• rewe.de
  • Jobs bei REWE

Auflauf – der herzhafter Alleskönner

Auflauf

Kartoffeln, Nudeln oder Reis, dazu reichlich Gemüse und natürlich eine knusprige Käseschicht: Wir liebe Aufläufe! Und für alle, die wie wir gar nicht genug bekommen können, gibt es hier ein paar tolle Rezeptideen sowie viele Tipps rund um die Zubereitung und Aufbewahrung.

Schinken-Käse-Nudelauflauf
Für 4 Portionen:
  • 300 g kurze Nudeln (z.B. Penne)
  • 1 TL Butter
  • 200 g Kochschinken
  • 150 g Bergkäse
  • 150 ml Milch
  • 150 g Crème Fraîche
  • 2 Eier
  • Pfeffer
  • Salz
  • 1 Prise(n) Muskat
Zubereitung:
  • 1

    Die Nudeln nach Packungsanleitung al dente kochen und danach mit kaltem Wasser abschrecken.

  • 2

    Den Backofen auf 200 °C Ober-/ Unterhitze vorheizen. Eine Auflaufform mit Butter fetten. Den Schinken in Streifen schneiden. Den Käse fein hobeln.

  • 3

    Milch, Crème Fraîche und Eier miteinander verquirlen und mit Pfeffer, Salz und Muskat würzen.

  • 4

    Nudeln und Schinken in die Auflaufform geben und vermischen. Die Eiermilch gleichmäßig darüber verteilen. Mit Käse bestreuen und in ca. 25 Minuten goldbraun backen.

Unsere 10 besten Aufläufe

Kartoffelauflauf mit Schinken
1 Zutat im Angebot
  • Glutenfrei
1h 20min
Einfach
Blumenkohl-Kartoffel-Auflauf
1 Zutat im Angebot
  • Vegetarisch
1h 10min
Einfach
Zucchini Auflauf
  • Glutenfrei
  • Low Carb
1h 5min
Einfach
Veganer Kartoffel-Brokkoli-Auflauf
  • Laktosefrei
  • Vegetarisch
  • Vegan
1h 15min
Einfach
Rosenkohl-Kartoffel-Auflauf
  • Vegetarisch
1h 10min
Einfach
Spinat-Kartoffel-Gratin
2 Zutaten im Angebot
  • Vegetarisch
1h 45min
Einfach
Gnocchi-Lachs-Auflauf mit Brokkoli und grünem Spargel
1 Zutat im Angebot
Süßkartoffelauflauf
1 Zutat im Angebot
    1h 10min
    Einfach
    Makkaroni-Bolognese-Auflauf
    1 Zutat im Angebot
      1h
      Einfach

      So einfach wird Auflauf zubereitet

      Die Zubereitung von Auflauf ist ganz leicht. Die meisten Aufläufe sind nach einem bestimmten Zutaten-Schema aufgebaut:

      • Kohlenhydratbasis, z. B. Kartoffeln, Nudeln, aber auch Tortellini, Reis oder Gnocchi
      • Gemüse, z. B. Möhren, Zucchini, Paprika, Auberginen, Kohl
      • Soße, z. B. Béchamelsoße, Tomatensoße, Sahnesoße
      • Ggf. Fleischbeilage, z. B. Schinken, Speck, Hähnchen oder Hackfleisch
      • Geriebener Käse zum Überbacken

      Diese Zutaten werden ggf. kurz vorgegart und dann in eine backofenfeste Form geschichtet. Soße und Käse kommen zum Schluss darüber und dann geht der Auflauf in den Ofen, bis alle Zutaten gar sind und der Käse schön goldbraun zerlaufen und knusprig ist.

      Tipp: Auflauf ist das perfekte Essen für Resteverwertung. Egal ob Nudel- oder Kartoffelreste vom Vortag, du kannst sie gut mit Gemüse aus dem Kühlschrank bzw. dem Tiefkühlfach kombinieren.

      Klassiker Kartoffelauflauf

      Kartoffelauflauf gehört mit Kartoffelgratin zusammen zu den beliebtesten Aufläufen. Zuerst einmal: gibt es einen Unterschied? Umgangssprachlich werden die beiden Begriffe synonym verwendet. Streng genommen ist das Gratin jedoch eine Unterform des Auflaufs. Während beim klassischen Auflauf die Zutaten bunt gemischt in die Auflaufform kommen, werden sie beim Gratin geschichtet.

      Kartoffelauflauf gelingt besonders schnell und einfach, wenn du Kartoffelreste vom Vortag hast. Am besten eignen sich festkochende und vorwiegend festkochende Kartoffeln für einen Auflauf. Die bleiben gut in Form und zerfallen nicht so leicht wie mehligkochende Knollen. Nutzt du schon vorgegarte Kartoffeln für den Auflauf, reicht meist eine Zubereitungszeit von 20-25 Minuten. Rohe Kartoffeln im Auflauf brauchen deutlich länger. Scheide die Kartoffeln dafür am besten in sehr dünne Scheiben oder hobel sie fein. So dünn geschnitten ist ein Auflauf mit rohen Kartoffeln in ca. 45-55 Minuten gar.

      Kartoffelgratin mit Ziegenkäse und Rosmarin
      1 Zutat im Angebot
      • Vegetarisch
      • Glutenfrei
      1h 30min
      Einfach
      Veganes Kartoffel-Gemüse-Gratin
      • Laktosefrei
      • Vegan
      • Glutenfrei
      1h 25min
      Mittel
      Winterliches Kartoffelgratin
      1 Zutat im Angebot
      • Vegetarisch
      • Glutenfrei
      1h 50min
      Mittel
      Kartoffel-Kürbis-Auflauf mit Parmesan
      2 Zutaten im Angebot
      • Glutenfrei
      1h 25min
      Einfach
      Herbstlicher Kartoffelauflauf
      • Glutenfrei
      1h 10min
      Mittel
      Schwedisches Kartoffelgratin mit Anchovis
      1 Zutat im Angebot
      • Vegetarisch
      1h 10min
      Mittel

      Italo-Star Nudelauflauf

      Neben Kartoffelauflauf sind Nudelaufläufe bei Groß und Klein gleichermaßen beliebt. Auch hier kannst du Nudelreste verarbeiten oder rohe Nudeln nutzen. Am besten gelingt der Auflauf aber, wenn du die Nudeln vorher kochst, ansonsten musst du viel Flüssigkeit zugeben und es besteht trotzdem die Gefahr, dass nicht alle Nudeln gleich gar sind.

      Welche Nudeln du für den Auflauf nimmst, ist dir überlassen. Kurze Pastasorten wie Spirelli, Farfalle oder Penne eignen sich besonders gut. Es spricht aber auch nichts gegen Spaghetti, Bandnudeln oder Makkaroni. Spaghetti kann man beispielsweise toll zu Nudelnestern aufrollen. Das geht einfach, macht optisch aber einiges her. Neben klassischer Pasta kannst du auch Tortellini oder Ravioli als Auflauf zubereiten.

      Pasta al Forno
        1h 15min
        Einfach

        Eine besondere Form des Nudelauflaufs ist die Lasagne. Hier werden statt Penne und Co. Nudelplatten mit Gemüse, Hackfleisch und Soße geschichtet.

        Rezeptideen für Auflauf mit Hackfleisch

        Wer Fleisch isst, gibt neben Schinken oder Hähnchen gern Hackfleisch in den Auflauf. Dabei macht es keinen Unterschied, ob du zu Hackfleisch halb und halb oder zu Rinder- bzw. Schweinehack greifst. Der wohl berühmteste Hack-Auflauf ist die griechische Moussaka, die mit Hack und Kartoffeln zubereitet wird. Damit das Hack gleichmäßig gar wird und ordentlich Geschmack hat, solltest du es vorab mit Zwiebeln und Gewürzen braten. Meist wird das Fleisch auch direkt mit einer Soße kombiniert, z. B. Tomaten- oder Sahnesoße.

        Pastitsio
        2 Zutaten im Angebot