• rewe.de
  • Jobs bei REWE
REWE Dein Markt

Spinatauflauf

Folgende Tags gehören zu dem Rezept
Eine Bewertung
Gesamtzeit1:30 Stunden
Zubereitung45 Minuten
SchwierigkeitEinfach
ErnährWert
Zu meinen Rezepten

Zutaten

für 4 Portionen
4 Portionen
  • Im Angebot

Gewählte Zutaten:

Zutaten bestellen bei REWE

Utensilien

  • Auflaufform
  • Käsereibe

Zubereitung

    • 500 g Blattspinat (TK)

    Spinat auftauen lassen und das Wasser gut ausdrücken.

    • 1 kg Kartoffeln (festkochend)
    • 1 Zwiebel
    • 1 Zehe(n) Knoblauch

    Kartoffeln, Zwiebel und Knoblauch schälen. Kartoffeln in sehr dünne Scheiben schneiden oder hobeln, Zwiebeln und Knoblauch fein würfeln.

    • 1 EL Butter
    • 150 g Schlagsahne
    • 150 ml Milch
    • Salz
    • Pfeffer
    • 1 Messerspitze Muskatnuss (gemahlen)

    In einer Pfanne 1 EL Butter erhitzen. Zwiebel und Knoblauch darin andünsten. Sahne, Milch und aufgetauten Spinat dazugeben, verrühren und mit Salz, Pfeffer und einer Prise frisch geriebener Muskatnuss würzen.

    • Auflaufform
    • Butter für die Form

    Backofen auf 180 °C Ober- und Unterhitze vorheizen. Auflaufform (ca. 20 x 30 cm) mit Butter einreiben.

  1. Den Boden der Auflaufform mit Kartoffelscheiben auslegen. Darauf eine Portion von der Spinat-Mischung verteilen. Darauf wieder eine Schicht Kartoffeln verteilen und so weiter, bis alle Kartoffeln und der ganze Spinat aufgebraucht sind. Im Backofen etwa 45 Minuten backen, bis die Kartoffeln weich sind.

    • Küchenreibe
    • 100 g Käse am Stück (z.B. alter Gouda oder Parmesan)

    Käse fein reiben. Auflaufform etwa 15 Minuten vor Ende der Backzeit aus dem Ofen nehmen und den Käse über den Auflauf streuen. So lange backen, bis der Käse geschmolzen und goldbraun ist.

Nährwerte pro Portion

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.
NährstoffTagesanteil
Energie455 kcal21 %
Kohlenhydrate44.8 g15 %
Fett23.4 g31 %
Eiweiß16.9 g31 %
Ballaststoffe5.3 g18 %
Vitamin A1240 μg155 %
Vitamin C90.6 mg91 %
Eisen6.2 mg44 %

Tipp

Wer mag, schlägt am Ende noch mal 4 Eier wie Spiegeleier über den Spinatauflauf und backt ihn weitere 10 Minuten (dafür den Auflauf vorher dann nur 35 Minuten backen).

Bewertungen mit Kommentar

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.
Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert, mit deiner Bewertung mit Kommentar hilfst du anderen dabei, schneller zu finden, was sie mögen.
Du kannst deine Bewertung kommentieren, wenn du dich anmeldest.
Du wünschst dir öfter spannende Gerichte?
Lass dich von unseren Ernährungsexperten inspirieren.

Es ist leider ein Fehler aufgetreten.

Versuch es später noch einmal.

Newsletter abonnieren

Vorschläge unserer Redaktion

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen

Dein REWE Newsletter
Angebote, Rezepte und Aktionen. Einfach in deinen Posteingang holen!

Es ist leider ein Fehler aufgetreten.

Versuch es später noch einmal.