• rewe.de
  • Jobs bei REWE
REWE Dein Markt

Kartoffel-Zucchini-Gratin mit Hähnchen

Folgende Tags gehören zu dem Rezept
    16 Bewertungen
    Gesamtzeit1:15 Stunden
    Zubereitung30 Minuten
    SchwierigkeitEinfach
    ErnährWert
    Zu meinen Rezepten

    Zutaten

    für 4 Portionen
    4 Portionen
    • Im Angebot

    Gewählte Zutaten:

    Zutaten bestellen bei REWE

    Utensilien

    • Hobel
    • Auflaufform
    • Käsereibe

    Zubereitung

      • Hobel
      • 500 g Kartoffeln (festkochend)
      • 400 g Zucchini
      • 250 g Hähnchenbrustfilet
      • 1 EL Rapsöl
      • Salz
      • Pfeffer

      Kartoffeln und Zucchini waschen. Kartoffeln schälen und beides in feine Scheiben hobeln. Hähnchenbrustfilet in Streifen schneiden und in 1 EL Öl anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen.

      • Auflaufform
      • 1 EL Butter

      Eine große Auflaufform mit 1 EL Butter fetten. Die Hälfte des Gemüses darin fächerartig schichten, dann das Fleisch darauf verteilen und das restliche Gemüse darüber schichen. Backofen auf 180 °C Umluft vorheizen.

      • 2 Zehe(n) Knoblauch
      • 1 Schalotte
      • 1 EL Butter
      • 200 ml Sahne
      • 200 g Crème fraîche
      • Salz
      • Pfeffer
      • Muskatnuss (gerieben)
      • 4 Zweig(e) Thymian

      Knoblauch und Schalotte schälen und fein hacken. 1 EL Butter in einem Topf erhitzen und Knoblauch und Schalotten darin glasig dünsten. Sahne hinzugeben und aufkochen, Crème fraîche einrühren. Kräftig mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen. Thymian waschen, trocken schütteln und die Blättchen von den Stielen streifen. Zur Sahnemischung hinzugeben.

      • Käsereibe
      • 70 g Bergkäse

      Die Masse über das Gemüse gießen. Käse reiben und gleichmäßig darüber verteilen.

    1. Gratin ca. 45 Minuten backen, bis die Kartoffeln und das Fleisch gar sind.

    Nährwerte pro Portion

    Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.
    NährstoffTagesanteil
    Energie588 kcal27 %
    Kohlenhydrate26 g9 %
    Fett42.9 g57 %
    Eiweiß26.1 g47 %
    Vitamin A504 μg63 %
    Niacin13.9 mg107 %
    Vitamin C38 mg38 %
    Calcium303 mg30 %

    Tipp

    Das Gratin kannst du natürlich auch ganz einfach in einer vegetarischen Variante zubereiten, indem du das Hähnchen z. B. durch Räuchertofu ersetzt.

    Bewertungen mit Kommentar

    Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.
    Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert, mit deiner Bewertung mit Kommentar hilfst du anderen dabei, schneller zu finden, was sie mögen.
    Du kannst deine Bewertung kommentieren, wenn du dich anmeldest.
    Du wünschst dir öfter spannende Gerichte?
    Lass dich von unseren Ernährungsexperten inspirieren.

    Es ist leider ein Fehler aufgetreten.

    Versuch es später noch einmal.

    Newsletter abonnieren

    Vorschläge unserer Redaktion

    Diese Rezepte könnten dir auch gefallen

    Dein REWE Newsletter
    Angebote, Rezepte und Aktionen. Einfach in deinen Posteingang holen!

    Es ist leider ein Fehler aufgetreten.

    Versuch es später noch einmal.