• rewe.de
  • Jobs bei REWE
REWE Dein Markt

Apfelauflauf mit Zwieback

Folgende Tags gehören zu dem Rezept
0 Bewertungen
Gesamtzeit1 Stunde
Zubereitung30 Minuten
SchwierigkeitEinfach
ErnährWert
Zu meinen Rezepten

Zutaten

für 4 Portionen
4 Portionen
  • Im Angebot

Gewählte Zutaten:

Zutaten bestellen bei REWE

Utensilien

  • Auflaufform
  • Handmixer

Zubereitung

    • Auflaufform
    • 1 TL Butter für die Form
    • 600 g Äpfel (z.B. Boskoop)
    • 3 EL Zitronensaft

    Backofen vorheizen auf 180 °C Ober-/Unterhitze. Eine Auflaufform (ca. 20 x 30 cm) einfetten. Äpfel schälen, vierteln, entkernen und die Viertel in ca. 1 cm breite Spalten schneiden. Mit Zitronensaft beträufeln.

    • Handmixer
    • 3 Eier (Größe M)
    • 1 Prise(n) Salz
    • 150 ml Milch (3,8 % Fett)
    • 200 g Sahne
    • 5 EL Zucker
    • 0.5 TL Zimt

    Eier trennen, Eiweiße mit Salz steif schlagen. Eigelbe, Milch, Sahne, Zucker und Zimt verquirlen. Eischnee unterheben.

    • 200 g Zwieback
    • 2 EL Mandelblättchen
    • 2 EL Butter
    • 1 EL Puderzucker zum Bestreuen

    Zwieback und Apfelspalten abwechselnd schuppenartig in die Form schichten. Eier-Milch-Masse daraufgießen. Mandelblättchen und Butter in kleinen Flöckchen darauf verteilen. Im Ofen ca. 30 Minuten backen, bis die Oberfläche goldbraun ist. Herausnehmen und mit Puderzucker bestreuen.

Nährwerte pro Portion

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.
NährstoffTagesanteil
Energie789 kcal36 %
Kohlenhydrate100.2 g33 %
Fett37.2 g50 %
Eiweiß15.8 g29 %
Vitamin D2 µg10 %
Vitamin B121.2 μg48 %
Vitamin A384 μg48 %
Biotin21.8 μg48 %

Tipp

Der Auflauf kann auch mit Zwetschgen oder Kirschen zubereitet werden.

Bewertungen mit Kommentar

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.
Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert, mit deiner Bewertung mit Kommentar hilfst du anderen dabei, schneller zu finden, was sie mögen.
Du kannst deine Bewertung kommentieren, wenn du dich anmeldest.
Du wünschst dir öfter spannende Gerichte?
Lass dich von unseren Ernährungsexperten inspirieren.

Es ist leider ein Fehler aufgetreten.

Versuch es später noch einmal.

Newsletter abonnieren

Vorschläge unserer Redaktion

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen

Dein REWE Newsletter
Angebote, Rezepte und Aktionen. Einfach in deinen Posteingang holen!

Es ist leider ein Fehler aufgetreten.

Versuch es später noch einmal.