rewe.de
https://www.rewe.de/rezepte/makkaroni-bolognese-auflauf/
Makkaroni-Bolognese-Auflauf

Makkaroni-Bolognese-Auflauf

Gesamt: 60 min
Zubereitung: 30 min
Einfach
Rezept gespeichertRezept speichern
Gespeichert unter
Meine Rezepte

Zubereitung

Rezept gespeichertRezept speichern
Gespeichert unter
Meine Rezepte

  1. Nudeln nach Packungsanweisung al dente kochen und danach direkt mit kaltem Wasser abschrecken. Zwiebel, Knoblauch und Möhre schälen und fein würfeln.

  2. Öl in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebeln und Möhren darin kurz anschwitzen. Hackfleisch dazugeben und krümelig braten. Knoblauch und Tomatenmark kurz mitbraten. Mit Pfeffer, Salz und Chili würzen und mit Rotwein ablöschen.

  3. Gestückelte Tomaten dazugeben und kurz aufkochen lassen. Mit Oregano würzen und ca. 5 Minuten köcheln lassen. Pfanne vom Herd nehmen und die Sahne unterrühren. Mit Salz, Pfeffer und Chili abschmecken.

  4. Backofen auf 180°C vorheizen. Die Auflaufform mit Butter einfetten. Nudeln unter die Soße heben und in die Auflaufform füllen.

  5. Mozzarella in kleine Würfel schneiden und auf den Nudeln verteilen. Im Backofen in ca. 25 Minuten goldbraun backen. Basilikum waschen, trocken schütteln und in Streifen schneiden, dann über den Auflauf streuen.

Susanne Schanz
Susanne Schanz
Köchin & Food-Stylistin

Anstelle des Mozzarellas schmeckt auch klein gewürfelter Feta sehr gut auf dem Auflauf. Wenn Kinder mitessen, können Sie den Rotwein einfach durch passierte Tomaten ersetzen.

Susanne Schanz
Köchin & Food-Stylistin

Ich arbeite als Food- und Propstylistin in der REWE-Küche, in der die Rezepte für die Website zubereitet und danach fotografiert werden. Meine Arbeit in einem tollen Team finde ich abwechslungsreich und herausfordernd. Und sehr befriedigend, wenn man sieht, was man am Tag Schönes (und Leckeres) geschafft hat.

Immer in meinem Vorratsschrank:
Linsen, Zitrone, Butter, Käse, Feigensenf, Wein

Meine Lieblingsfilme rund ums Essen und Kochen:
Chocolat, Kiss the cook, Madame Mallory und der Duft von Curry, Soul Kitchen, Lunchbox, Bella Martha

Viel Spaß beim Nachkochen!

Nährwerte*SchließenAnzeigen


  • Energie
    679kcal31%
  • Eiweiß
    31g57%
  • Fett
    47g63%
  • Kohlenhydrate
    31g10%

Vitalstoffe*SchließenAnzeigen


  • Vitamin A
    1.010,0μg126%
  • Kalium
    963,0mg48%
  • Magnesium
    68,9mg18%
  • Phosphor
    409,0mg58%
* Die angegebenen Werte entsprechen dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß der D-A-CH-Referenzwerte und beziehen sich auf eine Portion/ein Stück.
Susanne Schanz

Klingt lecker?

Rezept mit Freunden teilen.
ZubereitungKochansicht
4 Portionen
  • 250 g kurze Nudeln (z.B. Makkaroni)
  • 1 Zwiebel
  • 1 Zehe(n) Knoblauch
  • 1 Möhre
  • 2 EL Öl
  • 400 g Hackfleisch, gemischt
  • 1 EL Tomatenmark
  • Pfeffer
  • Salz
  • Chilliflocken
  • 100 ml Rotwein
  • 400 g gestückelte Tomaten
  • 1 TL Oregano
  • 200 ml Sahne
  • 125 g Mozzarella
  • frisches Basilikum
Zutaten bestellen bei REWE
Gespeichert auf der Einkaufsliste