REWEREWE Besser leben.REWE Besser leben.
https://www.rewe.de/header/0/

Süßer Quarkauflauf mit Beeren & Streuseln

26 Bewertungen
Süßer Quarkauflauf mit Beeren & Streuseln

Gesamtzeit1 Stunde

Zubereitung20 Minuten

SchwierigkeitEinfach
Gauge Wheel

ErnährWert

4 /10
Was ist das?
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 0 Portion

0 Portion

Du siehst die Zutaten für 0 Portion. Denk daran, auch bei der Zubereitung die angepassten Mengen zu verwenden.

Gewählte Zutaten:

Zubereitung

  • Du brauchst
    • Küchenreibe
    Zutaten
    • 400 g gemischte Beeren
    • 1 Bio Zitrone

    Die Beeren verlesen, waschen und gut abtropfen lassen. TK-Beeren auftauen und abtropfen lassen. Zitrone waschen, die Schale abreiben.

  • Du brauchst
    • Handmixer
    Zutaten
    • 2 Eier
    • Salz
    • 50 g Zucker
    • 500 g Magerquark
    • 3 EL Hartweizengrieß
    • 2 TL Backpulver

    Eier trennen, die Eiweiße mit etwas Salz und der Hälfte des Zuckers steif schlagen. Quark, Eigelb, Zitronenabrieb, Grieß, Backpulver und restlichen Zucker gut verrühren, Eischnee unterheben.

  • Zutaten
    • 30 g Mehl
    • 30 g zarte Haferflocken
    • 50 g brauner Zucker
    • 50 g kalte Butter

    In einer Rührschüssel Mehl, Haferflocken und braunen Zucker vermischen, Butter in kleinen Stückchen zufügen und rasch zu Streuseln verkneten.

  • Du brauchst
    • Auflaufform

    Quarkmasse in eine Auflaufform geben, die Beeren vorsichtig unterheben. Streusel darauf verteilen und im vorgeheizten Ofen (160 °C Ober-/Unterhitze) 30-40 Minuten backen, so dass der Auflauf fest und leicht braun ist.

  • Zutaten
    • Puderzucker

    Den Auflauf mit Puderzucker bestäuben und servieren.

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Energie464 kcal21 %
Eiweiß23.9 g43 %
Fett14.5 g19 %
Kohlenhydrate58.9 g20 %
Calcium178.9 mg18 %
Vitamin D1.1 µg6 %
Magnesium46.2 mg12 %
Folat94.8 µg24 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Tipp

Der Quarkauflauf ist ein echter Allrounder und schmeckt zum Frühstück mit Freunden, als Dessert oder auch nachmittags zum Kaffee mit der Familie toll.

Köchin & Food-Stylistin
Susanne Schanz

Bewertungen

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.
Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert, mit deiner Bewertung mit Kommentar hilfst du anderen dabei, schneller zu finden, was sie mögen.

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen

Vorschläge unserer Redaktion