Datenschutz

Datenschutzerklärung (Stand: 12.12.2014) zur Nutzung von www.rewe.de der REWE Markt GmbH, Domstr. 20, 50668 Köln (nachfolgend: „REWE“).

Datenschutzerklärung für rewe.de

Die REWE Markt GmbH, Domstr. 20, 50226 Köln (nachfolgend nur „REWE“) ist Betreiberin der Webseite rewe.de und möchte Sie daher in der nachfolgenden Datenschutzerklärung darüber informieren, in welchem Umfang Daten bei der Nutzung unserer Webseite rewe.de erhoben und zu welchem Zweck diese Daten verwendet werden.

Weiterhin möchte REWE aufzeigen, welche Rechte Ihnen in diesem Zusammenhang zustehen. Die Nutzung des Online-Shops unter rewe.de schließt den Datenschutz für die Services REWE Drive (nachfolgend: „REWE Drive“) und REWE Lieferservice (nachfolgend: „REWE Lieferservice“) ein. Bitte beachten Sie: Diese Datenschutzerklärung gilt ausschließlich für die Seite www.rewe.de, inklusive etwaiger Unterseiten (wie beispielsweise www.rewe.de/[xy]) und Subdomains (wie beispielsweise [xy].rewe.de). Sie haben auf www.rewe.de die Möglichkeit, zu anderen REWE-Webseiten wie zum Beispiel www.rewe-group.com, www.rewe-blumenbote.dewww.jamobil.de, www.koelner-weinkeller.de und weitere zu wechseln. Für diese Seiten, die nicht mit www.rewe.de beginnen, gelten jeweils eigene Datenschutzerklärungen, die auf den entsprechenden Seiten abrufbar sind.

  1. Verantwortlichkeit für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten

    REWE ist für die Einhaltung der Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) als verantwortliche Stelle i.S.d. BDSG zuständig. Unsere Datenschutzpraxis steht im Einklang mit dem BDSG sowie dem Telemediengesetz (TMG).

  2. Was sind personenbezogene Daten?

    Personenbezogene Daten sind Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person. Darunter fallen Informationen wie z. B. Ihr richtiger Name, Ihre Anschrift, Ihre Telefonnummer und Ihr Geburtsdatum (sofern angegeben). Statistische Informationen, die mit Ihnen weder direkt noch indirekt in Verbindung gebracht werden können – wie z. B. die Beliebtheit einzelner Webseiten unseres Angebots oder die Anzahl der Nutzer einer Seite – sind keine personenbezogenen Daten.

  3. Allgemeines zur Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten im Rahmen von rewe.de

    Wenn Sie unsere Webseiten besuchen, speichern die Webserver zum Zweck der Systemsicherheit standardmäßig und temporär die Verbindungsdaten des anfragenden Rechners, die Webseiten, die Sie bei uns besuchen, das Datum und die Dauer des Besuches, die Erkennungsdaten des verwendeten Browser- und Betriebssystem-Typs sowie die Webseite, von der aus Sie uns besuchen.

    Dieser Datensatz besteht aus: 

    • der Seite, von der aus die Datei angefordert wurde,
    • dem Namen der Datei,
    • dem Datum und der Uhrzeit der Abfrage,
    • der übertragenen Datenmenge,
    • dem Zugriffsstatus (Datei übertragen, Datei nicht gefunden),
    • der Beschreibung des Typs des verwendeten Webbrowsers,
    • der IP-Adresse des anfragenden Rechners verkürzt um die letzten drei Stellen.

     

    Diese Daten werden gemäß Telemediengesetz (TMG) anonymisiert gespeichert. Die Erstellung von personenbezogenen Nutzerprofilen ist damit ausgeschlossen. Diese Daten werden nach dem Ende der Verbindung gelöscht oder anonymisiert. 

  4. Webseitenanalyse / Tracking:

    Cookies: Wir setzen in einigen Bereichen unserer Webseite so genannte Cookies ein, bspw. um Präferenzen der Besucher erkennen und die Webseite entsprechend optimal gestalten zu können. Dies ermöglicht eine Erleichterung der Navigation und ein hohes Maß an Benutzerfreundlichkeit einer Webseite. Cookies helfen uns ebenfalls bei der Identifizierung besonders populärer Bereiche unseres Internetangebots. Cookies sind kleine Dateien, die auf der Festplatte eines Besuchers abgelegt werden. Sie erlauben es, Informationen über einen bestimmten Zeitraum vorzuhalten und den Rechner des Besuchers zu identifizieren. Zur besseren Benutzerführung und individuellen Leistungsdarstellung setzen wir permanente Cookies ein. Ferner verwenden wir so genannte Session-Cookies, die automatisch gelöscht werden, wenn Sie Ihren Browser schließen. Sie können Ihren Browser so einstellen, dass er Sie über die Platzierung von Cookies informiert. So wird der Gebrauch von Cookies für Sie transparent. Wichtig: Wenn Sie die Nutzung von Cookies völlig ausschließen, können Sie einzelne Funktionen unserer Webseite möglicherweise nicht verwenden. Wir verwenden auf unserer Webseite folgende vier Kategorien von Cookies:

    • unbedingt notwendige Cookies
    • Performance Cookies
    • Funktionalitäts-/ Personalisierungs-Cookies
    • Targeting Cookies.


    Unbedingt notwendige Cookies: Diese Cookies sind notwendig, damit Sie sich auf der Webseite bewegen und ihre Funktionen nutzen können, etwa beim Zugriff auf passwortgeschützte Bereiche. Ohne diese Cookies können wir bestimmte von Ihnen angeforderte Dienste nicht für Sie bereitstellen. Wir verwenden unbedingt notwendige Cookies, um registrierte Benutzer eindeutig zu identifizieren, damit diese während ihres Aufenthalts und bei erneuten Besuchen der Webseite erkannt werden.

    Performance Cookies: Diese Cookies erfassen Informationen darüber, wie Besucher eine Website nutzen, zum Beispiel, welche Seiten sie am Häufigsten aufrufen und ob sie Fehlermeldungen von Websites erhalten. Diese Cookies erheben keine Daten, anhand derer Besucher identifiziert werden können. Alle mit Hilfe dieser Cookies erhobenen Informationen sind anonym und dienen ausschließlich dazu, die Funktionalität und den Service der Website zu verbessern. Wir verwenden Performance Cookies daher, um Statistiken darüber zu erstellen, wie unsere Webseite genutzt wird und zu sehen, wie effektiv unsere Werbekampagnen sind.

    Funktionalitäts-/ Personalisierungs-Cookies: Diese Cookies ermöglichen es Webseiten, sich an frühere Angaben eines Besuchers zu erinnern (z.B. Benutzername, Sprache oder ausgewählter Markt), um optimierte, auf den Besucher zugeschnittene Features anzubieten. So kann eine Webseite Sie beispielsweise mit aktuellen Informationen über Ihren Markt versorgen, indem sie Ihren derzeitigen Standort in einem Cookie speichert. Diese Cookies dienen auch dazu, Einstellungen beizubehalten, die Sie auf der Webseite vornehmen (z.B. Schriftart oder -größe und andere vom Nutzer anpassbare Optionen). Zudem dienen sie zur Bereitstellung von von Ihnen angeforderten Diensten, etwa wenn Sie ein Video anschauen möchten. Diese Cookies sind nicht in der Lage, Ihre Browser-Aktivitäten auf anderen Webseiten zu verfolgen. Sie erfassen keinerlei Informationen über Sie, die für Werbezwecke verwendbar sind und können nicht nachvollziehen, wo Sie im Internet außerhalb unserer Webseite waren. Wir verwenden Funktionalitäts-/ Personalisierungs-Cookies daher, um Sie bei einem erneuten Besuch unserer Webseite wiederzuerkennen und um Inhalte zu personalisieren und Ihre Einstellungen zu speichern (zum Beispiel der von Ihnen bevorzugte Markt).

    Targeting Cookies: Diese Cookies werden verwendet, um Werbung noch gezielter auf Sie und Ihre Interessen abzustimmen. Sie dienen auch dazu einzuschränken, wie oft Sie eine Werbeanzeige zu sehen bekommen, die Wirksamkeit einer Werbekampagne zu messen und das Verhalten von Personen nach dem Betrachten einer Anzeige zu verstehen. Targeting Cookies werden üblicherweise von Werbenetzwerken mit der Zustimmung des Webseiten-Betreibers auf dessen Seiten platziert. Sie erkennen, dass der Nutzer eine Webseite besucht hat und geben diese Information an andere, z.B. werbebetreibende Unternehmen, weiter. Oft sind sie mit einer Webseiten-Funktionalität verknüpft, die von diesem Unternehmen bereitgestellt wird. Wir verwenden Targeting Cookies daher, um eine Verknüpfung mit sozialen Netzwerken herzustellen, die dann die Informationen über Ihren Besuch weiterverwenden können, um die Werbung auf anderen Webseiten gezielt auf Sie zuzuschneiden, und um den von uns genutzten Werbenetzwerken Informationen über Ihren Besuch zur Verfügung zu stellen, damit Ihnen so später auf der Grundlage Ihres Browsing-Verhaltens genau die Werbung vorgestellt werden kann, die Sie potenziell auch wirklich interessiert.

    Adobe Analytics (Omniture): Zur bedarfsgerechten Gestaltung unserer Webseite erstellen wir pseudonyme Nutzungsprofile mithilfe von Adobe Analytics (Omniture). Adobe Analytics (Omniture) verwendet Cookies, also Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Webseite durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Webseite werden in der Regel an einen Server von Adobe in den USA übertragen und dort gespeichert. Da wir die IP-Anonymisierung auf dieser Webseite aktiviert haben, wird durch die von uns vorgenommene Servereinstellung gewährleistet, dass vor der Geolokalisierung die IP-Adresse anonymisiert wird. Dabei wird das letzte Oktett der IP-Adresse durch Nullen ersetzt. Vor Speicherung der durch den Cookie erzeugten Informationen wird die IP-Adresse durch einzelne generische IP-Adressen ersetzt. Adobe wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Webseite für uns auszuwerten, um Reports über die Webseitenaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Webseitennutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber uns zu erbringen.

    Sie können der Erstellung der pseudonymen Nutzungsprofile jederzeit widersprechen. Hierzu gibt es mehrere Möglichkeiten:

    1.) Eine Möglichkeit, der Webanalyse durch Adobe Analytics (Omniture) zu widersprechen, besteht darin, einen Opt out-Cookie zu setzen, welcher Adobe anweist, Ihre Daten nicht für Zwecke der Webanalyse zu speichern oder zu nutzen. Bitte beachten Sie, dass bei dieser Lösung die Webanalyse nur so lange nicht erfolgen wird, wie der Opt out-Cookie vom Browser gespeichert wird. Wenn Sie den Opt out-Cookie jetzt setzen möchten, klicken Sie bitte hier.

    2.) Sie können die Speicherung der für die Profilbildung verwendeten Cookies auch durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern.

    Adobe Test & Target: Wir nutzen die Software Test & Target von Adobe zur Durchführung von A/B-Tests. Mithilfe des Tools ist es möglich, die Originalversion der Webseite mit einer geänderten Variante (z.B. unterschiedliches Design und Inhalte) zu vergleichen und anschließend zu ermitteln, welche der Versionen zu einer verbesserten Performance führt. Weitere Infos zu den Funktionen von Adobe Test & Target erhalten Sie hier.

    Bei Adobe Target werden keine personenbezogenen Daten, etwa die vollständige IP-Adresse, durch unsere Webseite gespeichert und verarbeitet. Es werden lediglich Informationen verarbeitet, die keinen Rückschluss auf einzelne Personen ermöglichen. Eine Einzelprofilbildung über Ihr Nutzungsverhalten findet ebenfalls nicht statt. Adobe verwendet zum einen „Session-Cookies“, die ausschließlich für die Dauer Ihrer Nutzung unserer Webseite zwischengespeichert werden. Zum anderen werden so genannte „Permanent Cookies“ eingesetzt, um Informationen über Besucher festzuhalten, die wiederholt auf unsere Webseite zugreifen. Sie haben die Möglichkeit, Adobe Test & Target auf dieser Webseite durch Opt-out zu deaktivieren:

    etracker: Auf dieser Webseite werden mit Technologien der etracker GmbH (www.etracker.com) Daten zu Marketing- und Optimierungszwecken gesammelt und gespeichert. Aus diesen Daten können unter einem Pseudonym Nutzungsprofile erstellt werden. Hierzu können Cookies eingesetzt werden. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die lokal im Zwischenspeicher des Internetbrowsers des Seitenbesuchers gespeichert werden. Die Cookies ermöglichen die Wiedererkennung des Internetbrowsers. Die mit den etracker-Technologien erhobenen Daten werden ohne die gesondert erteilte Zustimmung des Betroffenen nicht dazu benutzt, den Besucher dieser Webseite persönlich zu identifizieren und nicht mit personenbezogenen Daten über den Träger des Pseudonyms zusammengeführt. Der Datenerhebung und Datenspeicherung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft hier widersprochen werden.

    Nutzungsbasierte Online-Werbung: An dieser Stelle möchten wir Sie umfassend zum Thema nutzungsbasierte Online-Werbung informieren. Unsere Webseite bzw. die Webseite, von der aus Sie gerade verlinkt worden sind, erhebt und verarbeitet anonym Ihr Nutzungsverhalten. Dadurch profitieren Sie als Nutzer, indem Sie Werbung erhalten, die eher zu Ihren Interessengebieten passt und dadurch, dass insgesamt weniger zufällig gestreute Werbung ausgeliefert wird. Zur Erfassung Ihres Nutzungsverhaltens wird ein Cookie auf Ihrem Rechner gespeichert. Cookies sind kleine Textdateien, die auf der Festplatte Ihres Computers abgelegt werden und die Wiedererkennung ermöglichen, aber keine persönliche Identifikation Ihrer Person zulassen. Um Werbung anhand Ihrer Nutzungsinteressen zu optimieren, setzen wir folgende Tools ein:

    • Google AdWords Conversion,
    • BrightTag


    Erfasst werden Informationen über Ihre Aktivitäten auf dieser Webseite (z.B. Surfverhalten, besuchte Unterseiten des Internet-Angebots). Sämtliche Nutzungsdaten werden unter Verwendung eines Pseudonyms gespeichert, sodass eine persönliche Identifikation grundsätzlich ausgeschlossen ist. Generell können Sie das Speichern von Cookies auf Ihrer Festplatte verhindern, indem Sie in Ihren Browser-Einstellungen „Keine Cookies akzeptieren“ wählen. Sie können Ihren Browser auch so einstellen, dass dieser Sie vor dem Setzen von Cookies fragt, ob Sie einverstanden sind. Schließlich können Sie auch einmal gesetzte Cookies jederzeit wieder löschen. Wie das im Einzelnen funktioniert, entnehmen Sie bitte den Hilfeseiten Ihres Browsers. Wenn Sie keine Cookies akzeptieren, kann dies im Einzelfall zu Funktionseinschränkungen der Webseite führen. Bitte beachten Sie, dass Sie für den Fall einer Löschung von Cookies ggf. gesetzte Opt-out-Cookies erneut aktivieren müssen. Für die Datenerfassung zur Auslieferung von nutzungsbasierter Online-Werbung verwenden wir die folgenden Tools:

    Google AdWords Conversion: Diese Webseite nutzt das Google AdWords Conversion Tracking. Dabei wird von Google Adwords ein Cookie auf Ihrem Rechner gesetzt, sofern Sie über eine Google-Anzeige auf unsere Webseite gelangt sind. Diese Cookies verlieren nach 30 Tagen ihre Gültigkeit und dienen nicht der persönlichen Identifizierung. Besucht der Nutzer bestimmte Seiten der Webseite des Adwords-Kunden und das Cookie ist noch nicht abgelaufen, können Google und der Kunde erkennen, dass der Nutzer auf die Anzeige geklickt hat und zu dieser Seite weitergeleitet wurde. Jeder Adwords-Kunde erhält ein anderes Cookie. Cookies können somit nicht über die Webseiten von Adwords-Kunden nachverfolgt werden. Die mithilfe des Conversion-Cookies eingeholten Informationen dienen dazu, Conversion-Statistiken für Adwords-Kunden zu erstellen, die sich für Conversion-Tracking entschieden haben. Die Adwords-Kunden erfahren die Gesamtanzahl der Nutzer, die auf ihre Anzeige geklickt haben und zu einer mit einem Conversion-Tracking-Tag versehenen Seite weitergeleitet wurden. Sie erhalten jedoch keine Informationen, mit denen sich Nutzer persönlich identifizieren lassen. Wenn Sie nicht an dem Tracking-Verfahren teilnehmen möchten, können Sie auch das hierfür erforderliche Setzen eines Cookies ablehnen – etwa per Browser-Einstellung, die das automatische Setzen von Cookies generell deaktiviert. Sie können Cookies für Conversion-Tracking auch deaktivieren, indem Sie Ihren Browser so einstellen, dass Cookies von der Domain „www.googleadservices.com“ blockiert werden. Nähere Informationen zum Conversion-Tracking finden Sie hier.

    BrightTag: Unsere Webseite wird durch ein Empfehlungs- und Personalisierungssystem unterstützt, welches unter der Marke „BrightTag“ bekannt ist und betrieben wird durch die Signal Digital, Inc.. Basierend auf Ihrem individuellen Surfverhalten liefert Ihnen BrightTag personalisierte Werbung auf Webseiten seines Partnernetzwerks.

    Hierzu nutzt BrightTag Cookies. Nähere Informationen zu BrightTag finden Sie hier. Ihnen steht es zudem frei, die Speicherung von Cookies über die Einstellung Ihres Webbrowsers jederzeit zu unterbinden bzw. gespeicherte Cookies mittels Ihres Webbrowsers wieder zu löschen.

    Geolokalisierung: Um Ihnen spezielle Services (z.B. automatische Vorauswahl Ihres Marktes) anbieten zu können, verwendet diese Webseite die von MaxMind entwickelte Software zur Geolokalisierung. Diese Software analysiert IP-Adressen, um Ihren ungefähren Standort zu ermitteln. Die Geolokalisierung erfolgt ausschließlich auf Basis anonymisierter IP-Adressen. Eine genaue Standortermittlung des Webseitenbesuchers ist hierdurch ausgeschlossen. Bitte beachten Sie auch die Datenschutzbestimmungen von MaxMind. Diese können Sie hier abrufen.

  5. Erhebung von und Umgang mit personenbezogenen Daten im Rahmen des Kundenkontos

    Unseren Kunden bieten wir die Möglichkeit, über ein persönliches Kundenkonto bestimmte Dienstleistungen zu nutzen. Vor der ersten Nutzung müssen Sie sich einmalig neu registrieren. Hierfür benötigen wir von Ihnen folgende Angaben:

    • Anrede,
    • Vorname, Nachname,
    • PLZ Liefergebiet,
    • E-Mail-Adresse,
    • Passwort.
       

    Für die Abwicklung von Bestellungen im Online-Shop benötigen wir von Ihnen zusätzlich folgende Angaben:

    • Rechnungsadresse (ggf. Firma und Adresszusatz, Straße, Hausnummer, PLZ, Ort),
    • Lieferadresse (Anrede, Vorname, Nachname, ggf. Firma und Adresszusatz, Straße, Hausnummer, PLZ, Ort, Mobilfunknummer),
    • Zahlungsdaten (Kreditkartendaten, PayPal-Daten, Bankverbindungsdaten).
       

    Ihrem Kundenkonto wird zudem automatisch eine Kundenummer zugeordnet. Darüber hinaus können Sie auf freiwilliger Basis folgende Angaben in Ihrem Kundenkonto ergänzen:

    • Mobilfunknummer,
    • PAYBACK-Kartennummer,
    • Einkaufsliste.
       

    Daten, die Sie im Rahmen der Registrierung an uns übermitteln, verwenden wir zu folgenden Zwecken:

    • Bereitstellung des Kundenkontos,
    • Zugänglichmachung Ihres Kundenprofils auf unserer Webseite,
    • Nutzung des Online-Shops unter www.rewe.de,
    • Zustellung von Lieferungen,
    • Verknüpfung mit Ihrem PAYBACK-Konto, sofern ausdrücklich gewünscht,
    • Zahlungsabwicklung,
    • interne statistische Marktforschung,
    • Rückfragen im Zusammenhang mit Ihrem Kundenkonto und/ oder aufgegebenen Bestellungen,
    • Information über Änderungen der AGB oder Datenschutzhinweise,
    • Zusendung des Newsletters, sofern ausdrücklich bestellt,
    • Zusendung von Information, soweit ausdrücklich angefordert,
    • Bereitstellung einer Einkaufsliste.
       

    Die Funktionsvielfalt des rewe.de-Angebots kann eingeschränkt werden, wenn Sie auf die Angabe weiterer, freiwilliger personenbezogener Daten, wie z.B. ihr Geburtsdatum, verzichten. Ihr Profil können Sie innerhalb des Kundenkontos jederzeit ändern oder auch löschen. Die Daten werden dann automatisch aus unserem System entfernt. Um die Übertragung der Daten sicher zu gestalten, werden diese über eine gesicherte SSLVerbindung übermittelt.

  6. PAYBACK

    In Ihrem Kundenkonto haben Sie die Möglichkeit, Ihre PAYBACK-Kundennummer zu hinterlegen. Solange Sie Ihre PAYBACK-Kundennummer in Ihrem Kundenkonto gespeichert haben, steht diese auch für das Sammeln von PAYBACK-Punkten über den REWE Online-Shop zur Verfügung. Im Rahmen des Bestellvorgangs wird die PAYBACK-Kundennummer an die PAYBACK GmbH, Theresienhöhe 12, 80339 München (siehe auch www.payback.de) übermittelt. Sofern diese Übermittlung nicht gewünscht ist, kann bei der Bestellung unter www.rewe.de ein „Opt out“ gewählt werden. In diesem Fall werden die oben genannten Daten und Information nicht an PAYBACK übermittelt und für die Bestellung keine Punkte gesammelt. Sie haben jederzeit die Möglichkeit, die PAYBACK-Kundennummer in Ihrem Kundenkonto wieder zu löschen.

    TÜV-geprüfter Datenschutz

    1. Datenschutzkonform

    PAYBACK verfügt über einen TÜV-zertifizierten Datenschutz und geht mit den Daten, die durch die Teilnahme am PAYBACK Programm erhoben werden, verantwortungsvoll und nach den Vorgaben des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) um.

    2. Kein Adresshandel

    PAYBACK handelt nicht mit Adressen. Das bedeutet, es erfolgt kein Verkauf oder Handel von Kundenadressen oder Kundendaten. Alle personenbezogenen Daten verbleiben bei PAYBACK bzw. beim kartenausgebenden Unternehmen.

    3. Hohe IT-Sicherheit

    PAYBACK sorgt unter anderem durch eine Sicherheitsarchitektur mit mehreren Firewalls, einer klaren Rechtestruktur - wer darf auf welche Daten zugreifen - und konkret definierten Schnittstellen zu Partnerunternehmen dafür, dass Kundendaten sicher sind. Bei einer elektronischen Übertragung werden Daten mit dem international anerkannten Sicherheitsstandard SSL verschlüsselt.

    4. Jederzeit kündbar

    PAYBACK stellt auf PAYBACK.de eine unkomplizierte, jederzeit mögliche Kündigungsfunktion zur Verfügung.

  7. Gewinnspiele, Wettbewerbe, Tauschbörsen und ähnliche Aktionen

    Sie haben von Zeit zu Zeit die Möglichkeit, auf unserer Webseite an Gewinnspielen, Wettbewerben, Tauschbörsen und ähnlichen Aktionen teilzunehmen. Im Rahmen dieser Aktionen können zum Zweck der Abwicklung ebenfalls personenbezogene Daten (E-Mail-Adresse, Name, Anschrift und gegebenenfalls weitere für die Aktion, Tauschbörse oder Interaktion notwendige Daten) erhoben und gespeichert werden. Die im Rahmen einer solchen Aktion von Ihnen an uns weitergegebenen persönlichen Angaben werden ausschließlich für die Abwicklung der Aktion verwendet (im Falle eines Gewinnspiels bspw. für die Gewinnermittlung, Gewinnbenachrichtigung und Zusendung des Gewinns). Nach Beendigung der Aktion werden die Daten der Teilnehmer gelöscht.

  8. Betrifft nur die Nutzung unseres Online-Shops:

    Zahlungsarten / Bonitätsprüfungen

    Im Rahmen der Nutzung der Services REWE Drive und REWE Lieferservice werden weitere personenbezogene und transaktionsbasierte Daten wie z.B. Daten zu in Auftrag gegebener Zusammenstellungen von Einkaufskörben und deren evtl. Lieferung, die erstellten Einkaufslisten sowie Daten zu Bestellungen erhoben und gespeichert. REWE wird diese personenbezogenen und transaktionsbasierten Daten in eigenem Auftrag in technischer und logistischer Hinsicht übermitteln, verarbeiten und nutzen, soweit dies für die Durchführung der gewünschten Dienstleistungen bspw. für eine Bonitätsprüfung, erforderlich ist.

    Beim Kauf auf Rechnung sowie bei Wahl des Lastschriftverfahrens wird REWE in Abhängigkeit von der Höhe der Bestellung den Saldo auf dem Kundenkonto feststellen und gegebenenfalls eine Bonitätsprüfung zur Absicherung des Kreditrisikos mit Hilfe der SCHUFA Holding AG, Kormoranweg 5, 65201 Wiesbaden, durchführen. Im Rahmen der Bonitätsprüfung übermittelt REWE die zu einer Bonitätsprüfung benötigten personenbezogenen Daten (bei PrivatkundenVorname, Nachname, Straße, Hausnummer, PLZ, Ort und Geburtsdatumbei GeschäftskundenFirmenname, Straße, Hausnummer, PLZ, Ort, Handelsregisternummer) an die SCHUFA Holding AG und verwendet die erhaltenen Informationen über die statistische Wahrscheinlichkeit eines Zahlungsausfalls für eine abgewogene Entscheidung über die Begründung, Durchführung oder Beendigung des Vertragsverhältnisses. Die Bonitätsauskunft kann Wahrscheinlichkeitswerte (Score-Werte) beinhalten, die auf Basis wissenschaftlich anerkannter mathematisch-statistischer Verfahren berechnet werden und in deren Berechnung unter anderem Ihre Anschriftendaten einfließen. Ihre schutzwürdigen Belange werden gemäß den gesetzlichen Bestimmungen berücksichtigt.

    Die somit durchgeführte Bonitätsprüfung führt nicht zu einem Eintrag bei der SCHUFA Holding AG. Über die Durchführung der Bonitätsauskunft in Verbindung mit der Auswahl werden wir Sie informieren. Nähere Informationen über die SCHUFA Holding AG finden Sie unter www.schufa.de. Wenden Sie sich bitte direkt an die SCHUFA Holding AG, Kormoranweg 5, 65201 Wiesbaden, wenn Sie Auskunft zu den bei der SCHUFA Holding AG zu Ihrer Person gespeicherten Daten wünschen.

  9. Datenverarbeitung und -Nutzung zu Zwecken der Werbung und Marktforschung / Newsletter-Abo

    Auf unserer Webseite haben Sie die Möglichkeit, sich für unseren kostenlosen  Newsletter anzumelden. Der Newsletter informiert über aktuelle Angebote von REWE und anderen Unternehmen der REWE Group, interessante Ernährungstipps, leckere Rezepte und spannende Specials. Für die Anmeldung benötigen wir Ihre E-Mail-Adresse. Ihren Namen können Sie uns mitteilen, müssen dies jedoch nicht. Teilen Sie uns Ihren Namen mit, verwenden wir diesen, um Sie persönlich anzusprechen.

    Nach Absenden des Anmeldeformulars erhalten Sie von uns eine Bestätigungs-Email.

    Die Anmeldung wird erst dann wirksam, wenn Sie auf den Link in der Bestätigungs-Email geklickt haben. Sie können sich jederzeit vom Newsletter abmelden. Nutzen Sie hierfür die Abmeldefunktion auf unseren Webseiten oder den Link zur Abbestellung am Ende jeder E-Mail. Ihre E-Mail-Adresse wird dann umgehend aus dem Verteilersystem gelöscht.

    Soweit Sie sich für den Newsletter angemeldet haben, haben Sie hierfür folgende Einwilligungserklärung abgegeben:

    Ich bin damit einverstanden, von REWE Werbung in Form von Newslettern zu erhalten.

    Der nachfolgend beschriebene Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten findet nur mit Ihrer Einwilligung statt. Die Einwilligung geben Sie mit der Anmeldung für den Newsletter ab. Sie hat folgenden Inhalt:

    Im Umfang meiner gesondert erklärten Einwilligung erhalte ich den REWE-Newsletter. Zugleich erlaube ich REWE, Informationen wie folgt zu meinem Profil zu speichern und diese zu Zwecken der Werbung und Marktforschung zu nutzen:

    • Wenn ich E-Mails von REWE öffne, enthaltene Links anklicke oder nach dem Klick auf einen Link ein Webseiten-Formular absende, wird dies festgestellt und diese Information in meinem Profil gespeichert.
    • Wenn ich E-Mails von REWE öffne oder enthaltene Links anklicke, wird festgestellt und gespeichert, welche Themen für mich interessant sind.
    • Wenn ich mithilfe der Weiterempfehlen-Funktionen Informationen von REWE per E-Mail oder in soziale Netzwerke weiterempfehle, wird dies festgestellt und in meinem Profil gespeichert, in welche Netzwerke die Informationen weiterempfohlen wurden sowie die Nutzung der Weiterempfehlung durch Dritte. Personenbezogene Daten von Dritten werden ohne deren Zustimmung in keinem Fall gespeichert.
    • Wenn ich Bilder in E-Mails abrufe oder Links anklicke, wird die Art des verwendeten Endgerätes festgestellt und dies in meinem Profil gespeichert.
    • Wenn ich das REWE-Webangebot über einen Link aus einer Nachricht von REWE aufrufe, werden Informationen zu meinem Webseitenbesuch in meinem Profil integriert. Dies umfasst ggf. auch die Integration meiner Einkaufshistorie in meinem Profil.
    • Wenn ich Bilder in E-Mails abrufe oder Links anklicke, wird über eine Zuordnung meiner IP-Adresse festgestellt, von welchem Ort der Abruf erfolgt und dies in meinem Profil gespeichert.

     

    Die Abgabe dieser Einwilligungserklärung in die Verarbeitung und Nutzung meiner personenbezogenen Daten zur Werbung und Marktforschung ist freiwillig und jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerruflich. Ein Widerruf kann z. B. per E-Mail (widerruf@rewe-group.com) oder per Post unter der im Abschnitt „Kontakt“ genannten Adresse erfolgen.

  10. Kontaktformular

    Um mit uns Kontakt aufzunehmen, können Sie das Kontaktformular verwenden. Zur Nutzung des Kontaktformulars benötigen wir folgende Angaben:

    • Kontaktanlass,
    • Anrede,
    • Nachname,
    • E-Mail-Adresse,
    • Nachricht.

     

    Weitere Angaben wie Vorname, Firma, Anschrift, Telefon- und Faxnummer können Sie uns mitteilen, müssen dies jedoch nicht. Ihre Daten verwenden wir, um Ihre Anfrage zu beantworten und gegebenenfalls für die Zusendung von gewünschtem Informationsmaterial. Gegebenenfalls werden die uns übermittelten Angaben an die für Ihr Anliegen zuständige Stelle weitergeleitet. Für den Fall einer eventuellen Weiterleitung an Ihren REWE-Markt haben Sie die Möglichkeit, uns mitzuteilen, dass Ihre persönlichen Daten ausschließlich dem zentralen Kundenmanagement der REWE bekanntgegeben werden. In diesem Fall leiten wir Ihre Anfrage in anonymisierter Form an Ihren REWE-Markt weiter. Die Übertragung der durch Sie eingegebenen Daten erfolgt über eine gesicherte https-/ SSL-Verbindung. Ihre Daten werden nach Abschluss der Bearbeitung innerhalb von 90 Tagen gelöscht, sofern nicht aus Gründen der Nachweisbarkeit, der Kundenbetreuung oder gesetzlicher Aufbewahrungsfristen eine längere Aufbewahrung geboten ist.

     

  11. Online-Bewerbung

    Um sich online bei einem Unternehmen der REWE Group zu bewerben, steht Ihnen unter dem Link http://www.rewe-group.com/karriere/ ein Online- Bewerbungssystem zur Verfügung. Dieses erreichen Sie über die Rubrik „Ausbildung & Karriere“. Die Übertragung der durch Sie eingegebenen Daten sowie der mitgesendeten Dateianhänge erfolgt über eine gesicherte https- bzw. SSLVerbindung. Ihre elektronischen Bewerbungsdaten werden von der jeweils zuständigen Personalabteilung entgegengenommen und lediglich an die für die jeweilige Stelle zuständige Fachabteilung bzw. an die mit der Abwicklung betrauten Personen weitergeleitet. Alle Beteiligten behandeln Ihre Bewerbungsunterlagen mit der gebotenen Sorgfalt und absolut vertraulich. Nach Abschluss des Auswahlverfahrens werden die durch Sie für das konkrete Auswahlverfahren gemachten Angaben und die übersandten Unterlagen zeitnah gelöscht, sofern wir keinen Arbeitsvertrag mit Ihnen geschlossen haben. Ihr Bewerberkonto und die darin gespeicherten Daten bleiben unabhängig von einer konkreten aktiven Bewerbung gespeichert, damit Sie die Möglichkeit haben, sich auch auf weitere Stellen bei der REWE Group zu bewerben.

    Bitte beachten Sie, dass Bewerbungen, die Sie uns per E-Mail senden, unverschlüsselt an uns übertragen werden. Wir empfehlen daher den Gebrauch des Online-Bewerbungsprogramms.

  12. Verwendung von Social Plugins – Verweisung und Verlinkung zu Social Media Netzwerken

    Auf der Webseite von rewe.de finden Sie die Schaltfläche zu Social Media Netzwerken. Bei den Schaltflächen befinden sich Zeichen, die aussehen wie „Schalter“ und Ihnen die Möglichkeit zur Interaktion mit verschiedenen Social Media-Kanälen geben.

    Anders als Standard-Buttons übertragen diese „Schalter“ nicht bereits beim Laden der verlinkten Social Media-Seite Informationen, ohne dass die Nutzer einen Einfluss darauf hätte. Daten wie die Adresse der Seite und eine Nutzerkennung werden erst nach nochmaligem Klick auf den Schalter an die jeweilige Netzwerk-Seite übertragen. Mehr über die „2-Klick-Buttons“ erfahren Sie hier.

    Aktivierung ist möglich, wenn Sie es wünschen.

    Allerdings möchten wir denjenigen Besuchern, die gerne Social Plugins nutzen würden, diese Möglichkeiten nicht verwehren. REWE bietet Ihnen daher an verschiedenen Stellen unserer Webseite die Möglichkeit, Social Plugins zu aktivieren. Bitte beachten Sie, dass die Aktivierung von Social Plugins zur Folge hat, dass bestimmte Daten an den jeweiligen Anbieter des Social Media-Dienstes übertragen werden können, bspw.:

    • die Adresse der Webseite, auf der sich das aktivierte Social Plugin befindet,
    • Datum und Uhrzeit des Aufrufs der Webseite bzw. der Aktivierung des Social Plugins,
    • Informationen über den verwendeten Browser und das verwendete Betriebssystem,
    • Ihre aktuelle IP-Adresse.
       

    Wenn Sie im Zeitpunkt der Aktivierung des Social Plugins bereits bei dem entsprechenden Social Media-Dienst eingeloggt sind, ist der Anbieter des Social Media-Dienstes auch in der Lage, aus den oben genannten Daten Ihren Benutzernamen und ggf. sogar Ihren echten Namen zu ermitteln. Diese Daten können durch den Anbieter des Social Media-Dienstes auch in Ländern außerhalb der Europäischen Union verarbeitet werden. Wir haben keinen Einfluss auf den Umfang, die Art und den Zweck der Datenverarbeitung durch den Anbieter des Social Media-Dienstes.

    Bitte beachten Sie, dass der Anbieter des Social Media-Dienstes mit den oben genannten Daten in der Lage ist, pseudonymisierte und sogar individualisierte Nutzungsprofile zu erstellen. 

    Sie können die aktivierten Social Media Plugins jederzeit wieder deaktivieren. Dies hat jedoch keinen Einfluss auf die Daten, die bereits an den Anbieter des Social Media Dienstes übertragen wurden.

    Zwei Klicks – Aktivierung und Nutzung.

    Deaktivierte Social Plugins erkennen Sie daran, dass diese grau hinterlegt sind. Es werden keine externen Inhalte geladen und keine Daten übertragen. Wenn Sie das erste Mal auf das grau hinterlegte Social Plugin klicken, aktivieren Sie es – das Social Plugin wird dann farbig dargestellt. Bereits jetzt werden Daten an den Social Media Anbieter übertragen. Sie können das Social Plugin nun mit einem zweiten Klick nutzen.

    Social Plugins dauerhaft aktivieren.

    Sie haben auch die Möglichkeit, Social Plugins eines oder mehrerer Anbieter dauerhaft zu aktivieren. Klicken Sie hierzu bspw. auf das Zahnradsymbol der links angezeigten Grafik und dann auf den entsprechenden Social Media-Anbieter. Bitte beachten Sie, dass dadurch dem Anbieter des Social Media-Dienstes eine noch umfangreichere Profilbildung ermöglicht wird. Sie erkennen von Ihnen dauerhaft aktivierte Social Plugins daran, dass entsprechende Häkchen in der links angezeigten Grafik gesetzt sind. Sie können die dauerhafte Aktivierung aber auch jederzeit wieder deaktivieren. Entfernen Sie hierzu einfach die von Ihnen gesetzten Häkchen. Folgende Social Media-Dienste haben wir in unsere Webseite eingebunden:

    Im Einzelnen ergeben sich folgende Besonderheiten:

    Facebook: Die Verlinkung der Webseiten mit “Facebook“ führt zu einer Internetpräsenz der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA. Das Plugin von Facebook erkennen Sie an dem Facebook Logo (ein weißes „f“ auf blauem Grund und/oder dem „Daumen-hoch“-Zeichen). Wenn Sie den Facebook-Plugin nutzen, wird eine Verbindung zu den Facebook-Servern hergestellt und dabei das dargestellte Facebook Plugin, z. B. „Like-Button“ durch Mitteilung an Ihren Browser auf der jeweiligen Internetseite dargestellt. Hierdurch wird an den Facebook-Server in den USA übermittelt, welche unserer Internetseiten Sie besucht haben. Sind Sie dabei als Mitglied bei Facebook eingeloggt, ordnet Facebook diese Information Ihrem persönlichen Facebook-Benutzerkonto zu. Bei der Nutzung der Plugin-Funktionen (z. B. Anklicken des „Like-Buttons“, Abgabe eines Kommentars) werden auch diese Informationen Ihrem Facebook-Konto zugeordnet, was Sie nur durch Ausloggen vor Nutzung des Plugins verhindern können. Die aktive Nutzung von Facebook Plugins unterliegt den Datenschutzbedingungen und Nutzungsbedingungen der Facebook Inc. Informationen zur Erhebung, Speicherung und Nutzung Ihrer Daten durch die Facebook Inc. finden Sie in den Facebook Datenschutzrichtlinien und dem Leitfaden zur Privatsphäre.

    Google+: Rewe.de verwendet die „+1“ oder „g+“-Schaltfläche des sozialen Netzwerkes Google Plus, welches von der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, United States betrieben wird („Google”). Der Button ist an dem Zeichen „+1“ oder „g+“ auf weißem oder farbigen Hintergrund erkennbar. Wenn Sie die „+1“ oder „g+“-Schaltfläche auf einer Webseite unseres Internetauftritts aktivieren, baut Ihr Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Google in den USA auf. Der Inhalt der „+1“ oder „g+“-Schaltfläche wird von Google direkt an Ihren Browser übermittelt und von diesem in die Webseite eingebunden. Es besteht die Möglichkeit, dass Ihre IPAdresse auf diesem Wege an Google in den USA übermittelt wird. Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Google sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte Googles Datenschutzhinweisen zu der „+1″-Schaltfläche und der FAQ. Wenn Sie Google Plus-Mitglied sind und nicht möchten, dass Google bei aktivierter „+1″ oder „g+“-Schaltfläche über unseren Internetauftritt Daten über Sie sammelt und mit Ihren bei Google gespeicherten Mitgliedsdaten verknüpft, müssen Sie sich vor Ihrem Besuch unseres Internetauftritts bei Google Plus ausloggen.

    Twitter: Rewe.de verwendet auch das Social Plugin von www.twitter.com (sog. „Tweet-Button"), welches von der Twitter Inc., 795 Folsom St., Suite 600, San Francisco, CA 94107, USA (nachfolgend „Twitter" genannt) betrieben wird. Das Plugin von Twitter erkennen Sie an dem Twitter Logo (ein weißes „t" auf blauem Grund oder ein weißes „Vögelchen", beides ggfs. verbunden mit dem Zusatz "Tweet").

    Auch hier wird beim Aktivieren und Anklicken des Buttons eine Verbindung mit www.twitter.com hergestellt. Sofern Sie sich bei Twitter eingeloggt haben, wird auf Ihrem Twitter Account auf unsere Website in einem sog. Tweet hingewiesen. Auch hier werden die entsprechenden Informationen direkt von dem Plugin an Twitter in den USA übermittelt und allen Dritten sichtbar gemacht, die ihre Tweets lesen können.

    Wenn Sie mehr über den Zweck und den Umgang mit Ihren Daten und deren weitere Verwendung durch Twitter erfahren möchten, besuchen Sie bitte http://twitter.com/privacy. Weitere Einzelheiten über den Tweet-Button erhalten Sie auch hier (Quellen) und hier (Tweet Button FAQ).

    Instagram: Unsere Webseite enthält Links zu dem sozialen Netzwerk Instagram. Den Link erkennen Sie an dem „Instagram-Icon“ auf unserer Webseite. Wenn Sie das „Instagram-Icon“ anklicken, während Sie in Ihrem Instagram-Account eingeloggt sind, können Sie die Inhalte unserer Webseiten auf Ihrem Instagram-Profil verlinken. Dadurch kann Instagram den Besuch unserer Webseiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Webseiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Instagram erhalten. Weitere Informationen zur Datenschutzerklärung von Instagram erhalten Sie hier.

    YouTube: Rewe.de verwendet das Social Plugin von YouTube. Dieser Dienst wird durch die Youtube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, United States (nachfolgend „YouTube“ genannt), vertreten durch die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, United States (Google), bereitgestellt. Sobald Sie mit einem YouTube-Plugin ausgestattete Seiten unseres Internetauftritts besuchen, wird eine Verbindung zu den Servern von YouTube aufgebaut. Dabei wird dem Youtube-Server mitgeteilt, welche Seite unseres Internetauftritts von Ihnen besucht wurde. Sollten Sie in Ihrem YouTube-Account eingeloggt sein, ist es YouTube möglich, Ihr Surfverhalten direkt Ihrem persönlichen Profil zuzuordnen. Sie können diese Möglichkeit der Zuordnung verhindern, wenn Sie sich vorher aus Ihrem Account ausloggen. Weitere Informationen zur Erhebung und Nutzung Ihrer Daten durch YouTube erhalten Sie hier.

  13. Einsatz von Dienstleistern

    REWE wird eventuell beauftragte Dienstleister (Auslieferungsdienste für den Lieferservice, Auftragsdatenverarbeiter, z. B. Rechenzentren und Lettershops) weisungsgebunden einsetzen, unter anderem für die Auslieferung von bestellten Waren, Versendung von Briefen oder E-Mails, die Pflege und Analyse von Datenbanken sowie Service-Leistungen im Rahmen von REWE Drive und REWE Lieferservice, sog. Auftragsdatenverwaltung gem. § 11 BDSG. Sämtliche Auftragsdatenverarbeiter erhalten nur in dem Umfang und für den benötigten Zeitraum Zugang zu Ihren personenbezogenen Daten, der für die Erbringung der Leistungen jeweils erforderlich ist bzw. in dem Umfang, in dem Sie in die Datenverarbeitung und -nutzung eingewilligt haben.

  14. Datensicherheit

    Wir treffen technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen, um Ihre Daten vor unerwünschten Zugriffen möglichst umfassend zu schützen. Neben der Absicherung der Betriebsumgebung setzen wir zum Beispiel in einigen Bereichen (Online-Bewerbung, Kundenkonto, Kontaktformular) ein Verschlüsselungsverfahren ein. Die von Ihnen angegebenen Informationen werden dann in verschlüsselter Form mittels des SSL-Protokolls (Secure Socket Layer) übertragen, um einem Missbrauch der Daten durch Dritte vorzubeugen. Sie erkennen dies daran, dass in der Statusleiste Ihres Browsers das Schloss-Symbol geschlossen ist und die Adresszeile mit „https“ beginnt.

  15. Auskünfte, Berichtigung und Löschung Ihrer Daten

    REWE wird Ihnen auf Anfrage Auskunft darüber erteilen, welche Daten REWE von Ihnen speichert und wie sie verwendet werden. Sollten Ihre bei REWE gespeicherten Daten unrichtig sein, so wird REWE sie korrigieren. Diesbezüglich können Sie REWE unter der in Ziffer 11 genannten Adresse anschreiben oder in sonstiger Weise kontaktieren. Außerdem können Sie die Daten in Ihrem Account über das Internet einsehen, die REWE über Sie gespeichert hat und diese ggf. korrigieren. Sie haben das Recht auf Sperrung und Löschung der bei REWE zu Ihrer Person gespeicherten Daten. Sollten der Löschung gesetzliche, vertragliche oder steuerrechtliche bzw. handelsrechtliche Aufbewahrungspflichten oder anderweitige gesetzlich verankerte Gründe widersprechen, kann statt der Löschung nur die Sperrung Ihrer Daten vorgenommen werden.

  16. Fragen zum Datenschutz

    Fragen zum Datenschutz in Bezug auf rewe.de und die Services REWE Drive und REWE Lieferservice können Sie jederzeit richten an:

    Rewe Markt GmbH
    Domstr. 20
    50668 Köln

    Email: datenschutz@rewe.de
    Telefon: +49 (0) 221 / 17 73 97 77