• rewe.de
  • Jobs bei REWE
REWE Dein Markt

Griechisches Moussaka (Auberginen-Auflauf)

Folgende Tags gehören zu dem Rezept
    414 Bewertungen
    Gesamtzeit1:50 Stunden
    Zubereitung35 Minuten
    SchwierigkeitMittel
    ErnährWert
    Zu meinen Rezepten

    Zutaten

    für 4 Portionen
    4 Portionen
    • Im Angebot

    Gewählte Zutaten:

    Zutaten bestellen bei REWE

    Utensilien

    • Sieb
    • Auflaufform

    Zubereitung

      • 350 g Kartoffeln, festkochend
      • 2 Zwiebeln
      • 2 Knoblauchzehen
      • 0.5 Bund Petersilie

      Für die Pellkartoffeln die Kartoffeln waschen und in reichlich Wasser garen (15-20 Minuten). Abschrecken, pellen und auskühlen lassen. Die Zwiebeln und den Knoblauch schälen und fein würfeln. Die Petersilie waschen, trockenschütteln und fein hacken.

      • 1 EL Olivenöl
      • 350 g Hackfleisch, gemischt
      • Salz
      • Pfeffer
      • 1 EL Tomatenmark
      • 1 Dose(n) stückige Tomaten
      • 1 TL Zucker
      • 0.5 TL Oregano

      1 EL Olivenöl in eine Pfanne geben und heiß werden lassen, das Hackfleisch darin scharf anbraten, gegen Ende die Zwiebeln und den Knoblauch kurz mitbraten. Mit Salz und Pfeffer kräftig würzen, dann das Tomatenmark dazugeben, kurz anbraten und anschließend die Tomaten aus der Dose dazu geben. Verrühren und offen ca. 10 Minuten köcheln lassen. Probieren, evtl. erneut mit Salz und Pfeffer abschmecken, dann den Zucker sowie die Petersilie und den Oregano unterrühren, erneut abschmecken (evtl. mehr Zucker dazu geben, falls die Soße noch zu sauer ist). Soße beiseite stellen.

      • Sieb
      • 1 große Aubergine
      • 5 Tomaten
      • Salz
      • 3 EL Olivenöl

      Aubergine und Tomaten waschen und in Scheiben schneiden. Auberginenscheiben in ein Sieb geben, jede Scheibe dabei etwas salzen, von oben mit einem Gegenstand (z. B. 2 Tellern) beschweren und so ca. 10 Minuten ziehen bzw. abtropfen lassen. Trocken tupfen, dann in 3 EL Olivenöl nach und nach anbraten. Auf Küchenpapier abtropfen lassen.

      • Auflaufform
      • Fett für die Form

      Kartoffeln in Scheiben schneiden, Backofen auf 200°C Ober-/Unterhitze vorheizen, eine Auflaufform fetten.

      • 1 TL Brühe (Pulver)
      • 1.5 EL Butter
      • 60 g Mehl
      • 250 ml Milch
      • Salz
      • 1 Prise(n) Muskatnuss

      Für die Bechamelsauce die Brühe in 125 ml Wasser auflösen. Die Butter in einem Topf schmelzen, das Mehl unter ständigem Rühren darin anschwitzen, dann mit der Milch und der Brühe aufgießen und zum Kochen bringen - die Soße dickt dabei ein. Mit Salz und Muskatnuss abschmecken.

      • 2 EL Parmesan

      Bis auf eine Handvoll alle Kartoffelscheiben auf den Boden der Auflaufform geben. Hack darüber verteilen, dann mit Auberginen, Tomaten und den restlichen Kartoffeln belegen. Mit der Bechamel-Soße übergießen, mit dem Parmesan bestreuen und ca. 35 Minuten überbacken.

    Ein Klassiker aus Griechenland mit echtem Soulfood-Potential!

    Nährwerte pro Portion

    Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.
    NährstoffTagesanteil
    Energie574 kcal26 %
    Eiweiß27 g49 %
    Fett33.2 g44 %
    Kohlenhydrate43.5 g14 %
    Folat104 µg26 %
    Eisen3.5 mg25 %
    Calcium195 mg20 %
    Magnesium88 mg23 %

    Tipp

    Erwartest du Gäste, sieht es auch schön aus, wenn das Moussaka für jeden einzeln in kleinen, feuerfesten Schälchen serviert wird!

    Food-Redakteurin

    Julia Windhövel

    Bewertungen mit Kommentar

    Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.
    Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert, mit deiner Bewertung mit Kommentar hilfst du anderen dabei, schneller zu finden, was sie mögen.
    Du kannst deine Bewertung kommentieren, wenn du dich anmeldest.
    Du wünschst dir öfter spannende Gerichte?
    Lass dich von unseren Ernährungsexperten inspirieren.

    Es ist leider ein Fehler aufgetreten.

    Versuch es später noch einmal.

    Newsletter abonnieren

    Vorschläge unserer Redaktion

    Diese Rezepte könnten dir auch gefallen

    Dein REWE Newsletter
    Angebote, Rezepte und Aktionen. Einfach in deinen Posteingang holen!

    Es ist leider ein Fehler aufgetreten.

    Versuch es später noch einmal.