REWEREWE Besser leben.REWE Besser leben.
rewe.de
https://www.rewe.de/rezepte/griechisches-moussaka-auberginen-auflauf/
Moussaka

Moussaka

Gesamt: 1 h 40 min
Vielen Dank, Ihre Bewertung wurde hinzugefügt.
(122)
Mittel

Ein Klassiker aus Griechenland mit echtem Soulfood-Potential!

Zubereitung

Rezept gespeichertRezept speichern
In Meine Rezepte gespeichert

  1. Für die Pellkartoffeln die Kartoffeln waschen und in reichlich Wasser garen (15-20 Minuten). Abschrecken, pellen, auskühlen lassen. Die Zwiebeln und den Knoblauch schälen und fein würfeln. Die Petersilie waschen, trockenschütteln und fein hacken.

  2. 1 EL Olivenöl in eine Pfanne geben und heiß werden lassen, das Hackfleisch darin scharf anbraten, gegen Ende die Zwiebeln und den Knoblauch kurz mitbraten. Mit Salz und Pfeffer kräftig würzen, dann das Tomatenmark dazugeben, kurz braten und anschließend die Tomaten aus der Dose dazu geben. Verrühren und offen ca. 10 Minuten köcheln lassen. Probieren, evtl. erneut mit Salz und Pfeffer abschmecken, dann den Zucker sowie die Petersilie und den Oregano unterrühren, erneut abschmecken (evtl. mehr Zucker dazu geben, falls die Soße noch zu sauer ist). Beiseite stellen.

  3. Aubergine und Tomaten waschen und in Scheiben schneiden. Auberginen in ein Sieb geben, jede Scheibe dabei etwas salzen, von oben mit einem Gegenstand (z. B. 2 Tellern) beschweren und so ca. 10 Minuten ziehen bzw. abtropfen lassen. Abspülen, trocken tupfen, dann in 3 EL Olivenöl nach und nach anbraten. Auf Küchenpapier abtropfen lassen.

  4. Kartoffeln in Scheiben schneiden, Backofen auf 200 Grad vorheizen, eine Auflaufform fetten.

  5. Für die Bechamelsauce die Brühe in 125 ml Wasser auflösen. Die Butter in einem Topf schmelzen, das Mehl unter ständigem Rühren darin anschwitzen, dann mit der Milch und der Brühe aufgießen und zum Kochen bringen - die Soße dickt dabei ein. Mit Salz und Muskatnuss abschmecken.

  6. Bis auf eine Handvoll alle Kartoffelscheiben auf den Boden der Auflaufform geben. Hack darüber verteilen, dann mit Auberginen, Tomaten und den restlichen Kartoffeln belegen. Mit der Bechamel-Soße übergießen, mit dem Parmesan bestreuen und ca. 35 Minuten überbacken.

Julia Windhövel, Food-Redakteurin
Julia Windhövel, Food-Redakteurin

Wenn Sie Gäste erwarten, sieht es auch schön aus, das Moussaka für jeden einzeln in kleinen, feuerfesten Schälchen zu servieren!

Viel Spaß beim Nachkochen!

Nährwerte*SchließenAnzeigen


  • Energie
    615kcal28%
  • Eiweiß
    28g51%
  • Fett
    37g49%
  • Kohlenhydrate
    44g15%

Vitalstoffe*SchließenAnzeigen


  • Vitamin A
    380.0μg48%
  • Vitamin C
    71.2mg71%
  • Calcium
    234.0mg23%
  • Magnesium
    92.1mg25%
* Die angegebenen Werte entsprechen dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß der D-A-CH-Referenzwerte.

Portionen
  • 350 g Kartoffeln, festkochend
  • 2 Zwiebeln
  • 2 Knoblauchzehen
  • 0.5 Bund Petersilie
  • 4 EL Olivenöl
  • 350 g Hackfleisch, gemischt
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 EL Tomatenmark
  • 350 g Tomaten aus der Dose, stückig
  • 1 TL Zucker
  • 0.5 TL Oregano
  • 1 große Aubergine
  • 5 Tomaten
  • 1 TL Brühe
  • 1.5 EL Butter
  • 60 g Mehl
  • 250 ml Milch
  • 1 Prise(n) Muskatnuss
  • 2 EL Parmesan
Gespeichert auf der Einkaufsliste

Weitere interessante Inhalte


RDK Promotion Large

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Werbeanzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anzubieten und die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Webseite an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Weitere Informationen (auch zu einem Opt-out) finden Sie unter Details Details ansehenZustimmen