REWEREWE Besser leben.REWE Besser leben.
https://www.rewe.de/header/0/

Kleine Wirsing-Lachs-Gratins

Kleine Wirsing-Lachs-Gratins

Gesamtzeit35 Minuten

Zubereitung15 Minuten

SchwierigkeitMittel
Gauge Wheel

ErnährWert

4 /10
Was ist das?
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 0 Portion

0 Portion

Du siehst die Zutaten für 0 Portion. Denk daran, auch bei der Zubereitung die angepassten Mengen zu verwenden.

Gewählte Zutaten:

Utensilien

Zubereitung

  • Zutaten
    • 750 g Wirsing
    • 1 große Zwiebel
    • 1 Knoblauchzehe
    • 300 g Stremellachs

    Wirsing waschen und in Streifen schneiden. Zwiebel schälen und in Streifen schneiden. Knoblauch schälen und hacken. Lachs in ca. 2 cm große Würfel schneiden.

  • Zutaten
    • 1 EL REWE Bio Rapsöl

    Backofen auf 200 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. Öl in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebeln goldbraun rösten. Den Wirsing zugeben und etwas zusammenfallen lassen.

  • Du brauchst
    • Ofenform
    Zutaten
    • 180 g REWE Feine Welt Tiroler Bergkäse
    • 2 EL Senf
    • 50 ml Weißwein
    • 200 ml REWE Bio Schlagsahne
    • REWE Bio Muskatnuss
    • Pfeffer
    • Salz
    • 1 EL REWE Bio Weizenmehl Type 550

    Käse reiben. Ofenformen fetten und mit Lachs und Wirsing füllen. Knoblauch, Senf, Weißwein und Sahne vermischen. Mit Muskat, Pfeffer und Salz würzen. Mehl unterrühren und kurz in der Pfanne aufkochen lassen. 100 g Bergkäse unterrühren und die Masse auf die Ofenformen verteilen und unterheben.

  • Zutaten
    • 50 g REWE Beste Wahl aromatische Walnüsse

    Walnusskerne hacken, mit restlichem Bergkäse vermischen und über die Gratins streuen. Gratins etwa 20 Minuten im Ofen garen. Für die letzten 2 Minuten kurz unter den Grill stellen.

Dies ist ein Rezept aus der Ausgabe zum Jahresstart 2020 unseres Kundenmagazins Deine Küche.

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Energie699 kcal32 %
Eiweiß42.2 g77 %
Fett51.7 g69 %
Kohlenhydrate18.1 g6 %
Calcium678 mg68 %
Kalium653 mg33 %
Vitamin C94.3 mg94 %
Magnesium73.5 mg20 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Tipp

Als Beilage schmecken schlichte Salzkartoffeln oder Kartoffelpüree.

Food-Redakteurin
Dörthe Meyer

Rezept bewerten

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.

Bewertung
Gespeichert auf der Einkaufsliste
Du wünschst dir öfter spannende Gerichte?
Lass dich von unseren Ernährungsexperten inspirieren.

Es ist leider ein Fehler aufgetreten.

Versuch es später noch einmal.

Newsletter abonnieren

Vorschläge unserer Redaktion

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen