rewe.de
https://www.rewe.de/ernaehrung/adventsbrunch/
Adventsbrunch

Adventsbrunch

Die Wochenenden in der Vorweihnachtszeit eignen sich hervorragend, um Familie oder Freunde beim Adventsbrunch um den Tisch zu versammeln. Ein bisschen weihnachtliche Deko für die Stimmung und viele köstliche Leckereien – so wird aus dem verlängerten Frühstück ein vorweihnachtliches Fest.

Die besten Rezepte für einen Adventsbrunch

Bratapfel

Plätzchen, Weckmännchen oder Zimtschnecken: Es gibt viele tolle Rezepte, die sich für den Adventsbrunch eignen. Wie bei einem klassischen Brunch auch, sollten Sie herzhafte und süße Gerichte kombinieren, genauso wie warme und kalte. Auf keinen Fall fehlen sollten frisch gebackene Weckmänner. Sie sind ein toller Brotersatz und können sowohl süß als auch herzhaft bestrichen werden. Auch Waffeln eignen sich gut für einen Adventsbrunch. Nach Belieben können Sie sie süß mit ein wenig Zimt servieren, genauso gut aber herzhafte Pizzawaffeln zubereiten. Wer mag, serviert auch eine Quiche oder Tarte. Der große Vorteil: Beides schmeckt sowohl warm als auch kalt. Suppe oder Salat? Machen Sie beides, in der kalten Jahreszeit werden Suppen jedoch besonders gern gegessen. Wie wäre es beispielsweise mit einer cremigen Kürbissuppe? Passend zur Vorweihnachtszeit können Sie auch eine Maronensuppe servieren. 

Neben herzhaften Gerichten darf auch ein wenig Süßes auf dem Brunch-Buffet nicht fehlen. Plätzchen und Stollen sind perfekt geeignet. Wer gerne backt, überrascht seine Gäste mit süßen Tannenbaum-Cupcakes oder weihnachtlichen Cake-Pops.

Heiße Getränke für den Adventsbrunch

Pumpkin Latte

Tee und Kaffee gehören fest zu einem Brunch, sind aber auf Dauer ein wenig langweilig. Unser Tipp: Bereiten Sie doch mal einen Kurkuma-Latte zu oder einen Pumpkin Spice Lattezu. Beide Spezialitäten gelingen leicht und passen wunderbar zu einem Adventsbrunch. Punsch ist ebenfalls eine gute Alternative und wer mag, serviert selbstgemachten Glühwein – der schmeckt auch schon vormittags sehr gut. Weitere Klassiker sind heiße Schokolade und Chai Tee.

Deko-Ideen für den Adventsbrunch

Windlicht

Tannenzweige, Kerzen, ein paar Sterne: Schon mit wenig Aufwand sorgen Sie für weihnachtliche Stimmung. Für alle, die gern basteln, haben wir hier noch ein paar Vorschläge für den Adventsbrunch. Wie wär's mit selbstgebastelten Windlichtern oder Deko-Elementen aus Salzteig? Wir zeigen Ihnen zudem, wie Sie Servietten weihnachtlich als Engel falten.

Kindern ein Lächeln schenken – REWE