• rewe.de
  • Jobs bei REWE

Weihnachtsbrownies

17 Bewertungen
Weihnachtsbrownies

Gesamtzeit40 Minuten

Zubereitung15 Minuten

SchwierigkeitMittel
Gauge Wheel

ErnährWert

5 /10
Was ist das?
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 0 Stück

0 Stück

Du siehst die Zutaten für 0 Stück. Denk daran, auch bei der Zubereitung die angepassten Mengen zu verwenden.

  • Im Angebot
Gewählte Zutaten:

Utensilien

  • Handmixer
  • Brownieform
  • Backpapier
  • Sieb

Zubereitung

  • Du brauchst
    • Handmixer
    • Brownieform
    • Backpapier
    Zutaten
    • 250 g Butter
    • 300 g Zartbitterschokolade
    • 250 g Rohrzucker
    • 1 Prise(n) Salz
    • 4 Eier

    Butter und Schokolade in einem Topf bei geringer Hitze schmelzen. Zucker und Salz dazugeben. Wenn die Masse etwas abgekühlt ist die Eier nacheinander mit dem Handrührgerät unterrühren. Backofen auf 160 °C Umluft vorheizen. Eine Brownieform (alternativ kleine Auflaufform) mit Backpapier auslegen.

  • Du brauchst
    • Sieb
    Zutaten
    • 200 g Weizenmehl Type 405
    • 1 TL Backpulver
    • 2 TL Lebkuchengewürz
    • 25 g Backkakao
    • 2 EL Puderzucker

    Mehl, Backpulver, Lebkuchengewürz und Kakao auf die Masse sieben und kurz unterrühren. Den Teig in die Form geben und für ca. 20-30 Minuten backen. Anschließend in der Form auskühlen lassen, schneiden und nach Belieben mit Puderzucker verzieren.

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Energie (pro Stück)462 kcal23 %
Kohlenhydrate48.8 g16 %
Fett27.6 g37 %
Eiweiß6.8 g12 %
Ballaststoffe3.4 g11 %
Vitamin D0.8 µg4 %
Folat21.4 µg5 %
Eisen5.8 mg41 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Tipp

Um die Brownies zu dekorieren, kannst du einfach Sterne, Tannenbäume etc. aus Papier ausschneiden, auf die Brownies legen und dann den Puderzucker darüber sieben und anschließend die Schablonen wieder vorsichtig entfernen.

Bewertungen mit Kommentar

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.
Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert, mit deiner Bewertung mit Kommentar hilfst du anderen dabei, schneller zu finden, was sie mögen.
Du kannst deine Bewertung kommentieren, wenn du dich anmeldest.

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen

Vorschläge unserer Redaktion