• rewe.de
  • Jobs bei REWE
REWE Dein Markt

Zimtbrot

Folgende Tags gehören zu dem Rezept
Gesamtzeit3:45 Stunden
Zubereitung40 Minuten
SchwierigkeitMittel
ErnährWert
Zu meinen Rezepten

Zutaten

für 15 Stücke
15 Stücke
  • Im Angebot

Gewählte Zutaten:

Zutaten bestellen bei REWE

Utensilien

  • Handmixer mit Knethaken
  • Kastenform (ca. 25 cm)
  • Nudelholz
  • Backpinsel
  • Holzstäbchen

Zubereitung

    • Handmixer mit Knethaken
    • 50 g Butter
    • 150 ml Vollmilch
    • 20 g Hefe (frisch)
    • 50 g Zucker
    • 375 g Weizenmehl (Type 405)
    • 1 Prise(n) Salz
    • 2 Eier (Größe M)

    50 g Butter schmelzen. Die Milch in einem kleinen Topf erwärmen und die Hefe mit einer Prise Zucker darin auflösen. Mehl, 50 g Zucker und eine Prise Salz in eine Rührschüssel geben. Eier, Butter und Milch (mit Hefe) dazugeben und mit einem Rührgerät mit Knethaken zu einem glatten Teig kneten. Schüssel mit einem sauberen Küchentuch abdecken und den Teig bei Zimmertemperatur ca. 1 Stunde gehen lassen.

    • Kastenform (ca. 25 cm)
    • Butter und Mehl für die Form

    Kastenform mit Butter einstreichen und mit etwas Mehl bestäuben, damit sich das Zimtbrot später besser aus der Form lösen lässt.

    • Nudelholz
    • Backpinsel
    • 75 g Butter
    • 100 g Zucker
    • 1.5 TL Zimt (gemahlen)
    • Mehl für die Arbeitsfläche

    Übrige Butter (75 g) schmelzen und den übrigen Zucker (100 g) mit dem Zimt mischen. Von der Butter und der Zucker-Zimt-Mischung je 1 EL beiseite stellen. Den Teig noch einmal gut durchkneten und dann auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche rechteckig ca. 0,5 cm dick ausrollen. Den Teig mit der geschmolzenen Butter einpinseln und dann die Zucker-Zimt-Mischung darüber streuen. Den Teig in dicke Streifen schneiden, die der Breite der Backform entsprechen. Diese Streifen aufeinander stapeln und in 4 etwa gleich große Portionen schneiden. Diese „Pakete“ dann hochkant in die Kastenform stellen.

  1. Den Teig in der Kastenform noch mal ca. 1 Stunde gehen lassen.

    • Holzstäbchen

    Backofen auf 180 °C Ober- und Unterhitze vorheizen. Die Oberfläche mit der restlichen Butter einstreichen (diese noch mal erwärmen, damit sie flüssig wird) und mit der restlichen Zucker-Zimt-Mischung bestreuen. Das Zimtbrot im Backofen im unteren Drittel einschieben und ca. 30-35 Minuten backen, ggf. mit einem Backblech abdecken. Mit der Stäbchenprobe prüfen, ob das Brot durchgebacken ist.

  2. Vor dem Servieren in der Form ca. 30 Minuten auskühlen lassen, dann aus der Form stürzen.

Nährwerte pro Portion

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.
NährstoffTagesanteil
Energie213 kcal10 %
Kohlenhydrate30.5 g10 %
Fett8.32 g11 %
Eiweiß4.34 g8 %

Bewertungen mit Kommentar

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.
Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert, mit deiner Bewertung mit Kommentar hilfst du anderen dabei, schneller zu finden, was sie mögen.
Du kannst deine Bewertung kommentieren, wenn du dich anmeldest.

Vorschläge unserer Redaktion

Zimtschnecken (Kanelbullar)
1 Zutat im Angebot
  • Vegetarisch
2h 10min
Mittel
Franzbrötchen
1 Zutat im Angebot
  • Vegetarisch
2h 10min
Mittel
Honig-Zimt-Butter-Rolle
1 Zutat im Angebot
  • Vegetarisch
  • Glutenfrei
3h
Einfach
Haferflockenmuffins mit Zimt-Zucker
1 Zutat im Angebot

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen

Lemon Tiramisu
  • Vegetarisch
12h 20min
Einfach
Nudeln mit Lachssahnesauce und Brokkoli
1 Zutat im Angebot