rewe.de
https://www.rewe.de/ernaehrung/asien/
asiatisches essen

Asiatisches Essen leicht gemacht

Würzige Currys, knusprige Peking-Ente oder aromatische Nudelsuppe: Asiatisches Essen ist in den letzten Jahren immer beliebter geworden. Neben chinesischen Restaurants gibt es in größeren Städten mittlerweile auch viele weitere Möglichkeiten, die verschiedenen Länderküchen Asiens zu probieren. Kommen Sie mit uns auf eine kulinarische Entdeckungsreise durch Asien!

Asien kulinarisch entdecken: köstliche Rezepte

Kochen mit dem Wok

Topf trifft Pfanne: In vielen asiatischen Ländern wird traditionell mit dem Wok gekocht. Die große Pfanne mit den schrägen, hohen Wänden eignet sich hervorragend zum Kochen von knackigem Gemüse und saftigem Fleisch. Was viele nicht wissen: Im Wok kann man Gerichte nicht nur mit dem klassischen Pfannenrühren braten, man kann ihn auch zum Dämpfen oder Frittieren nutzen.

Asiatisches Essen: von Frühlingsrolle bis Bibimbap

Asiatisches Essen ist so vielfältig wie die Gewürze, die beim Kochen verwendet werden. Die japanische Küche ist beispielsweise eher puristisch, was das Würzen angeht und setzt auf den Eigengeschmack der Speisen, während die thailändische Küche eher scharf ist und viel mit Zitronengras, Koriander sowie Kokosmilch gekocht wird. Die chinesische Küche entspricht am ehesten dem, was die meisten von uns mit asiatischen Speisen in Verbindung bringen: gebratener Reis oder Nudeln, verschiedene Wok-Gerichte und natürlich Schweinefleisch süß-sauer.

Länderküche China

asiatisches Essen: Nudelpfanne

Frühlingsrollen, knusprige Peking-Ente oder Dim Sum: Die chinesische Küche hat einige Spezialitäten zu bieten. Dabei ist sie sehr vielfältig, da die verschiedenen Regionalküchen sehr unterschiedlich kochen. Während in Küstennähe viel Fisch im Wok landet, ist die Lu-Region für ihre Teigwaren bekannt. Besonders scharfes Essen kommt aus der Chuan-Region. 

Länderküche Japan

asiatisches Essen: Sushi

Sushi, Sushi, Sushi: Mit der japanischen Küche bringt man automatisch die kleinen Reisröllchen in Verbindung. Und es stimmt, sie sind ohne Frage der bekannteste Import. Kleiner Tipp: Man kann Sushi auch ganz leicht zu Hause selber machen. Probieren Sie es mal aus, wir verraten Ihnen die besten Rezepte: Sushi selber machen

Tatsächlich essen Japaner Sushi nur zu besonderen Gelegenheiten. Der Alltag wird von Reisgerichten, Fisch und Suppen dominiert. 

Länderküche Thailand

asiatisches Essen: Thai

Würzige Currys mit Kokosmilch sind fester Bestandteil der thailändischen Küche. Zu den bekanntesten Rezepten gehören Massaman Curry und grünes Thai Curry. Neben der Kokosmilch gibt es einige weitere Unterschiede zum Beispiel zur chinesischen Küche. In Thailand wird primär mit Würzpasten gewürzt. Außerdem ist das aromatische Zitronengras eine typische Zutat. Vegetarier freuen sich über Pad Thai.

Länderküche Korea

asiatisches Essen: koreanisches Bibimbap

Viele frische Zutaten, feurige Schärfe und einige Gerichte, die Sie garantiert noch nicht probiert haben: Die koreanische Küche startet seit einiger Zeit voll durch. Immer mehr Restaurants eröffnen und bieten eine echte Alternative zum klassischen Asia-Restaurant. Unsere Tipps: Bibimbap, Bulgogi und natürlich Kimchi.

Länderküche Mongolei

asiatisches Essen: Mongolei

In der Mongolei lebt jeder Vierte als Nomade – das merkt man der traditionellen mongolischen Küche deutlich an! Fleisch und Milchprodukte sind die wichtigsten Zutaten. Viele Spezialitäten wie das Nationalgericht Bodoog sind für europäische Verhältnisse sehr ungewöhnlich. Ein Grund mehr, diese asiatische Küche zu entdecken!

Die 10 beliebtesten asiatischen Lebensmittel

Reis, Sojasauce, Currypaste: Erfahren Sie hier, welche Lebensmittel Sie auf jeden Fall im Haus haben sollten, wenn Sie asiatisch kochen möchten.

Asiatische Produkte entdecken

Von der essreifen Mango bis zur Currypaste - alles was Sie für Ihr perfektes Asia-Menü brauchen, können Sie ganz schnell und bequem im REWE Onlineshop bestellen.