• rewe.de
  • Jobs bei REWE

Pad Thai

777 Bewertungen
Pad Thai

Gesamtzeit30 Minuten

SchwierigkeitMittel
Gauge Wheel

ErnährWert

7 /10
Was ist das?
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 0 Portion

0 Portion

Du siehst die Zutaten für 0 Portion. Denk daran, auch bei der Zubereitung die angepassten Mengen zu verwenden.

Gewählte Zutaten:

Zubereitung

  • Zutaten
    • 2 EL Tamarindenpaste
    • 6 EL brauner Zucker
    • 120 ml heißes Wasser
    • 6 EL Fischsoße
    • 2 TL Chilipulver

    Für die Soße Tamarindenpaste und Zucker in 120 ml heißem Wasser auflösen. Fischsoße und Chilipulver unterrühren.

  • Zutaten
    • 300 g Reisnudeln
    • 150 g Hähnchenfilet
    • 1 Zwiebel
    • 4 Knoblauchzehen
    • 2 Eier
    • 6 EL Erdnüsse
    • 100 g Sojasprossen
    • 1 Bund Lauchzwiebeln

    Nudeln in heißem Wasser 5-10 Minuten einweichen, bis sie biegsam, aber noch bissfest sind. Hähnchenfilet waschen und in Streifen schneiden. Zwiebel und Knoblauch schälen und hacken. Eier verquirlen. Erdnüsse grob hacken. Sojasprossen waschen und trocken schütteln. Lauchzwiebeln waschen und in feine Ringe schneiden.

  • Zutaten
    • 3 EL Öl

    Pfanne oder Wok stark erhitzen, 2 EL Öl hineingeben. Knoblauch, Zwiebel und Fleisch darin anbraten. Nudeln und die Hälfte der Soße zugeben. Dabei ständig rühren. Pfanneninhalt an den Rand der Pfanne schieben, 1 EL Öl auf den Pfannenboden geben und Ei darin braten. Alle Zutaten wieder mischen. Übrige Soße, Sprossen und 4 EL Erdnüsse zugeben. Frühlingszwiebeln zuletzt unterheben.

  • Zutaten
    • 1 Bio-Limette

    Limette in Spalten schneiden. Nudeln mit Limettenspalten und übrigen Erdnüssen garniert servieren.

Pad Thai ist das wohl bekannteste Nudelgericht Thailands. Erfahre hier, wie dir das perfekte Pad Thai gelingt!

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Energie649 kcal30 %
Eiweiß23.3 g42 %
Fett19.9 g27 %
Kohlenhydrate95.4 g32 %
Ballaststoffe5.8 g19 %
Vitamin D0.9 µg5 %
Folat108.4 µg27 %
Calcium120 mg12 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Tipp

Für noch mehr Geschmack kannst du etwa 200 g kleine geschälte Krabben oder Shrimps mitbraten.

Bewertungen mit Kommentar

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.
Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert, mit deiner Bewertung mit Kommentar hilfst du anderen dabei, schneller zu finden, was sie mögen.
Du kannst deine Bewertung kommentieren, wenn du dich anmeldest.

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen