REWEREWE Besser leben.REWE Besser leben.
https://www.rewe.de/header/0/

Yakitori: Japanische Hähnchenspieße

48 Bewertungen
Yakitori: Japanische Hähnchenspieße

Gesamtzeit40 Minuten

Zubereitung20 Minuten

SchwierigkeitEinfach
Gauge Wheel

ErnährWert

5 /10
Was ist das?
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 0 Portion

0 Portion

Du siehst die Zutaten für 0 Portion. Denk daran, auch bei der Zubereitung die angepassten Mengen zu verwenden.

Gewählte Zutaten:

Zubereitung

  • Du brauchst
    • Holzspieße
    Zutaten
    • 300 g Hähnchenbrustfilets
    • 3 Frühlingszwiebeln

    8 Holzspieße ca. 15 Minuten in kaltem Wasser einweichen. Hähnchenfleisch in ca. 2 cm große Würfel schneiden. Frühlingszwiebeln waschen und in ca. 2 cm lange Stücke schneiden. Das Fleisch abwechselnd mit der Frühlingszwiebel auf die Spieße stecken.

  • Du brauchst
    • Küchenreibe
    Zutaten
    • 10 g Ingwer
    • 75 ml Sake (Reiswein)
    • 75 ml Sojasoße
    • 1 EL Mirin (süßer Reiswein)
    • 1 EL Honig

    Ingwer schälen und fein reiben. Ingwer, Sake, Sojasoße, Mirin und Honig in einem kleinen Topf unter Rühren aufkochen lassen. Bei mittlerer Temperatur ca. 5 Minuten köcheln lassen.

  • Du brauchst
    • Grillpfanne
    Zutaten
    • 1 EL Sesamöl

    Grillpfanne mit Öl einpinseln und stark erhitzen. Die Spieße von jeder Seite 7-9 Minuten braten und dabei regelmäßig mit der Soße einpinseln.

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Energie156 kcal7 %
Eiweiß19.9 g36 %
Fett3.1 g4 %
Kohlenhydrate7 g2 %
Folat20.3 µg5 %
Calcium54.9 mg5 %
Magnesium36.4 mg10 %
Eisen1.7 mg12 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Tipp

Wörtlich aus dem Japanischen übersetzt bedeutet Yakitori “Grillhähnchen”. Heutzutage werden jedoch Spieße mit den unterschiedlichsten Fleisch- und auch Fischsorten als Yakitori bezeichnet. Probiere die Spieße doch zum Beispiel auch einmal mit frischem Gemüse, wie Pilzen und Zucchini. Je häufiger Fleisch oder Gemüse mit der Soße bestrichen werden, desto leckerer werden sie.

Köchin & Food-Stylistin
Susanne Schanz

Bewertungen mit Kommentar

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.
Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert, mit deiner Bewertung mit Kommentar hilfst du anderen dabei, schneller zu finden, was sie mögen.
Du kannst deine Bewertung kommentieren, wenn du dich anmeldest.

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen

Vorschläge unserer Redaktion