REWEREWE Besser leben.REWE Besser leben.
https://www.rewe.de/header/0/

Koreanische Pfannkuchen mit Mungobohnen

39 Bewertungen
Koreanische Pfannkuchen mit Mungobohnen

Gesamtzeit12:30 Stunden

Zubereitung30 Minuten

SchwierigkeitEinfach
Gauge Wheel

ErnährWert

7 /10
Was ist das?
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 0 Person

0 Person

Du siehst die Zutaten für 0 Person. Denk daran, auch bei der Zubereitung die angepassten Mengen zu verwenden.

Gewählte Zutaten:

Zubereitung

  • Zutaten
    • 400 g geschälte Mungobohnen

    Mungobohnen waschen, über Nacht in 600 ml Wasser einweichen.

  • Zutaten
    • 150 ml Sojasoße
    • 2 EL Sesamöl
    • 6 EL Agavendicksaft
    • 2 Chilischoten
    • Ingwer

    Für die Soße Sojasoße, Öl und Agavendicksaft mischen. Chili in feine Ringe schneiden, Ingwer schälen und hacken. Hälfte Ingwer, Chili und Sojasoßenmix verrühren.

  • Du brauchst
    • Stabmixer
    • Sparschäler
    Zutaten
    • Salz
    • Pfeffer
    • 2 Zwiebeln
    • 5 Möhren
    • 2 Bund Lauchzwiebeln

    Bohnen mit dem Einweichwasser pürieren. Übrigen Ingwer zugeben, mit Salz und Pfeffer würzen. Zwiebeln schälen und in Spalten schneiden. Möhren schälen und in feine Streifen schneiden. Lauchzwiebeln in dünne Ringe schneiden. Gemüse mit dem Teig vermengen.

  • Zutaten
    • Öl zum Braten

    Öl portionsweise in einer Pfanne erhitzen, nacheinander ca. 8 Pfannkuchen backen. Mit der Soße servieren.

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Energie593 kcal27 %
Eiweiß28.6 g52 %
Fett16.1 g21 %
Kohlenhydrate98.9 g33 %
Ballaststoffe23.8 g79 %
Folat188 µg47 %
Calcium213 mg21 %
Magnesium215 mg57 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Tipp

Wer gerne mit Stäbchen isst, schneidet die Pfannkuchen am besten in kleine Rauten. So kann man sie perfekt in die Soße dippen.

Bewertungen

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen

Vorschläge unserer Redaktion