• rewe.de
  • Jobs bei REWE
REWE Dein Markt

Schnelle Pilz-Gyoza

Folgende Tags gehören zu dem Rezept
Gesamtzeit1 Stunde
Zubereitung30 Minuten
SchwierigkeitMittel
Zu meinen Rezepten

Zutaten

für 4 Portionen
4 Portionen

Gewählte Zutaten:

Zutaten bestellen bei REWE

Zubereitung

    • 75 g Shiitake Pilze
    • 75 g Austernpilze
    • 1 rote Chilischote
    • 1 Zehe(n) Knoblauch

    Pilze putzen und hacken. Chilischoten waschen, entkernen und in feine Ringe schneiden. Knoblauch schälen und fein würfeln. 

    • 1 EL Rapsöl

    1 EL Rapsöl in einer Pfanne erhitzen. Pilze, Knoblauch und Chili darin anbraten. 

    • 1 Limette
    • 1 EL Sojasauce
    • 2 EL geröstetes Sesamöl

    Für die Soße Limette halbieren und Saft auspressen. Limettensaft mit Sojasauce und Sesamöl vermengen. 

    • 20 Gyoza-Teigblätter

    Je 1 TL der Füllung auf je 1 Teigblatt geben. Finger anfeuchten und damit halb um den Rand des Teigblatts streichen. Blatt über die Füllung klappen und die Ränder fest zusammendrücken. Ränder in Falten legen und gut zusammendrücken. 

    • 1 EL Rapsöl

    1 EL Rapsöl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Teigtaschen bei mittlerer Hitze in die Pfanne geben und braten, bis die Unterseiten goldbraun sind. 

  1. 1 Tasse Wasser in die heiße Pfanne geben, sodass sofort heißer Dampf aufsteigt. Deckel sofort auf die Pfanne setzen und die Teigtaschen so lange dämpfen, bis keine Flüssigkeit mehr vorhanden ist. 

  2. Deckel abnehmen, Hitze reduzieren und die Teigtaschen braten, bis sie wieder knusprig sind. 

    • 5 Stiel(e) Schnittlauch
    • 3 EL Sesam

    Schnittlauch waschen, trocken schütteln und in sehr feine Röllchen schneiden. Fertige Gyoza mit Schnittlauch und Sesam bestreut anrichten, Soße dazu servieren. 

Nährwerte pro Portion

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.
NährstoffTagesanteil
Energie540 kcal25 %
Eiweiß17 g31 %
Fett17.9 g24 %
Kohlenhydrate80.9 g27 %
Ballaststoffe7.4 g25 %
Magnesium108 mg29 %
Vitamin K18.1 μg28 %
Folat55.4 µg14 %

Bewertungen mit Kommentar

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.
Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert, mit deiner Bewertung mit Kommentar hilfst du anderen dabei, schneller zu finden, was sie mögen.
Du kannst deine Bewertung kommentieren, wenn du dich anmeldest.

Vorschläge unserer Redaktion

Frühlingsrollen
  • Laktosefrei
  • Low Carb
50min
Mittel
Koreanische Pfannkuchen mit Mungobohnen
  • Vegan
  • Vegetarisch
  • Laktosefrei
12h 30min
Einfach
Gemüsespaghetti mit asiatischer Bolognese
  • Laktosefrei
  • Wenig Zucker
  • Low Carb
35min
Einfach

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen