rewe.de
https://www.rewe.de/ernaehrung/smoothies/smoothie-rezepte/

Hmm, lecker! Wer morgens schon mal mit einem selbstgemachten Smoothie in den Tag gestartet ist, weiß: Die schmecken einfach besser als die gekaufte Variante.
Egal ob süß mit Früchten oder etwas herber mit einer Portion Gemüse – Smoothie Rezepte gibt es viele. Die besten haben wir hier zusammengestellt.

Süße Smoothie Rezepte mit Früchten

Reine Frucht-Smoothies sind der Klassiker unter den Smoothie Rezepten. Die Basis bilden oft Bananen oder Beeren. Doch auch exotische Variationen mit Maracuja oder Mango schmecken klasse. Wer mag, gibt statt Wasser oder Saft Milch oder Buttermilch zum Smoothie Rezept. Dadurch wird das Getränk noch ein bisschen cremiger – was besonders bei einem Frühstücks-Smoothie klasse ist.

Wie bewahrt man selbstgemachte Smoothies am besten auf?

Ab in den Mixer, pürieren und was dann? Am besten wird der Smoothie sofort getrunken. Wer aber gleich eine größere Portion zubereitet, stellt sich die Frage, wohin damit.

Damit die Nährstoffe so gut wie möglich erhalten bleiben, sollte der Smoothie in eine saubere, gut schließende Flasche gefüllt werden. Die wird idealerweise in den Kühlschrank gestellt.

Wie lange sind selbstgemachte Smoothies haltbar?

Damit der Smoothie so viele Vitamine wie möglich enthält, sollte er fix getrunken werden. Kühl gelagert, kann er aber bis zu zwei Tage – gut verschlossen – aufbewahrt werden.

Tipp: Achten Sie auf einwandfreie Zutaten. Obst und Gemüse sollten reif sein, aber möglichst keine Druckstellen haben.

Grüne Smoothie Rezepte mit Gemüse

Grüne Smoothies mit Gemüse sind eine echte Konkurrenz für die reinen Frucht Smoothies. Für die grüne Farbe sorgt zum Beispiel Blattgemüse wie Spinat. Damit es es nicht zu herb schmeckt, werden die Smoothie Rezepte mit Früchten verfeinert. Neben grünen Smoothies gibt es auch rote Gemüse-Smoothies mit Roter Bete.

Die besten Gemüsesorten für grüne Smoothies

Für grüne Smoothie Rezepte gilt das gleiche wie für die Frucht-Variante: Im Prinzip kann alles rein, was der Kühlschrank hergibt. Manche Gemüsesorten eignen sich jedoch ein bisschen besser, weil sie nicht ganz so herb sind. Besonders gut schmecken Blattspinat, Endivie und Kohlrabigrün. Kombiniert mit Orangensaft statt Wasser, schmecken auch Grünkohl und Feldsalat richtig klasse und überhaupt nicht bitter.

Tipp: Damit das Blattgemüse fein püriert wird, sollten Sie einen Hochleistungsmixer verwenden.

Diese Obstsorten passen perfekt zu Smoothie Rezepten mit Gemüse

Bananen schmecken süß und sind die perfekte Zutat für Smoothie Rezepte. Auch Gemüse-Smoothies profitieren von der Süße. Neben Bananen passen diese Obstsorten gut zu grünen Smoothies:

  • Birnen
  • Äpfel
  • Mango
  • Orangen

Tipp: Ein bisschen Ingwer gibt auch grünen Smoothies eine raffinierte Note.

Grüner Smoothie mit Avocado

Für 4 Portionen:

1 Avocado

70 g Blattspinat

4 Stiel(e) Minze

4 Orangen

1 Ananas

Zubereitung:

Avocadofruchtfleisch aus der Schale lösen. Spinat waschen. Minze waschen. Orangen halbieren, Saft auspressen. Ananasfruchtfleisch würfeln.

Alle Zutaten fein pürieren.

Baukasten für Smoothie Rezepte

Babyspinat, Banane und Kiwi ist ein echter Klassiker, wenn es um Smoothie-Rezepte geht. Doch es gibt unendlich viele Variationen! Im nebenstehenden Baukasten für leckere Smoothie Rezepte finden Sie ein paar Ideen, welche Zutaten man miteinander kombinieren kann. Suchen Sie sich beispielsweise eine Gemüse- und zwei Obstsorten plus eine weitere Zutat aus. Oder Sie wählen zwei Obstsorten für einen reinen Frucht-Smoothie und verfeinern diesen mit ein wenig Ingwer oder Minze. 

Tipp: Entscheiden Sie sich für maximal vier verschiedene Zutaten. Herbere Kräuter wie Kresse passen besser zu grünen Smoothies, Vanille eher zur Fruchtvariante.

Gemüse Obst Flüssigkeit Extra
Babyspinat Banane Wasser Ingwer
Endivie Apfel Orangensaft Vanille
Feldsalat Birne Apfelsaft Honig
Kopfsalat Ananas Milch Chia-Samen
Grünkohl Mango Sojamilch Goji-Beeren
Kohlrabiblätter Blaubeeren Hafermilch Minze
Rote Bete Himbeeren Kokoswasser Basilikum
Gurke Erdbeeren Grüner Tee Kresse
Mangold Kiwi Weißer Tee Matcha

 

Leckere Smoothie Bowls

Der Trend, wenn es um Smoothies geht: Smoothie Bowls. Die bunt gefüllten Schüsseln enthalten einen leckeren Smoothie, der mit verschiedenen Toppings belegt wird. Beliebte Toppings sind Haferflocken, Nüsse, Granola und natürlich Obst, z.B. Himbeeren oder Ananas. Smoothie Bowls sind ein toller Ersatz fürs klassische Frühstücks-Müsli.