REWEREWE Besser leben.REWE Besser leben.
rewe.de
https://www.rewe.de/ernaehrung/gemuese-zubereiten/kohl-zubereiten/
Kohl zubereiten

Kohl - richtige Zubereitung

Im Winter sind Kohlgerichte sehr beliebt. Ob Rotkohl, Weißkohl oder Grünkohl, es gibt unzählige Kohlsorten. Erfahre hier, wie du Kohl richtig lagerst und zubereitest.

Kohl einkaufen

Verschiedene Kohlsorten findest du das ganze Jahr über im REWE Markt und beim Lieferservice. Achte beim Kohl Einkauf darauf, dass die Kohlköpfe geschlossen sind, die äußeren Blätter knackig sind und keine braunen Flecken haben. Möchtest du halbierten Kohl kaufen, sollte auch die Schnittfläche nicht zu sehr eingetrocknet sein. Mehr über unterschiedliche Kohlsorten und ihre Nährstoffe erfährst du in unserem Lebensmittel-Lexikon.

Kohl richtig lagern

Falls du eingeschweißten Kohl gekauft hast, befreie ihn so schnell wie möglich aus der Verpackung, damit er nicht fault. Weißkohl und Rotkohl kannst du im Gemüsefach des Kühlschranks oder in einem kühlen Kellerraum bis zu drei Wochen lagern. Generell gilt aber: je frischer der Kohl, desto mehr Vitamine enthält er. Rosenkohl ist im Gemüsefach etwa 4 Tage haltbar. Grünkohl oder Wirsingkohl lassen sich dagegen deutlich schlechter lagern. Sie sind im Gemüsefach nur zwei bis drei Tage haltbar. Kohl kannst du aber hervorragend einfrieren. Blanchiere ihn vorher kurz und fülle ihn in einen Gefrierbeutel. So kannst du ihn etwa ein Jahr im Gefrierschrank aufbewahren.

Kohl zubereiten

Kohl richtig zubereiten

Blumenkohl

Blumenkohl zubereiten

Blumenkohl gehört zu den beliebtesten Kohlsorten, weil er so schön mild schmeckt und sich vielfältig zubereiten lässt. Klassisch wird er in kleine Röschen geschnitten als Beilage serviert, er schmeckt aber auch gut als Salat. Low carb Fans lieben ihn zudem als Reis-Ersatz oder als Grundlage für einen kohlenhydratarmen Pizzaboden.

Brokkoli

Brokkoli zubereiten

Hmm, Brokkolicremesuppe! Oder isst du Brokkoli lieber als Salat? Erfahre hier, wie du Brokkoli am besten zubereitest und welche Rezepte du mit dem mild-aromatischen Kohl kochen kannst.

Grünkohl

Grünkohl zubereiten

Im Norden Deutschlands gehört Grünkohl zu den beliebtesten Wintergemüsesorten, während er im restlichen Deutschland nicht so verbreitet ist. Erfahre hier, wie du den Klassiker Grünkohl mit Pinkel richtig zubereitest und entdecke viele weitere leckere Grünkohl-Rezepte. Was viele nicht wissen: Die krausen Blätter schmecken auch als Chips und sind eine prima Zutat für grüne Smoothies.

Kohlrabi

Kohlrabi zubereiten

Kohlrabi schmeckt besonders mild und gehört neben Blumenkohl und Brokkoli zu den Kohlsorten, die ganzjährig verfügbar sind. Was ein bisschen schade ist: Die meisten bereiten Kohlrabi nur als Beilage zu und servieren ihn mit einer hellen Soße. Lass dich überraschen, wie du die grünen Knollen noch verarbeiten kannst. Wir verraten dir hier viele Zubereitungstipps.

Rosenkohl

Rosenkohl zubereiten

Rosenkohl ist auch unter dem Namen Brüsseler Sprossen bekannt. Im Gegensatz zu Blumenkohl oder Brokkoli spaltet er die Gemüter der Kohl-Fans: Die einen lieben ihn, die anderen könnten auch gut auf ihn verzichten. Erfahre hier, wie du die kleinen Röschen richtig zubereitest und den bitteren Geschmack mit ein paar kleinen Tricks abmilderst.

Rotkohl

Rotkohl zubereiten

Rotkohl aus dem Glas? Das muss nicht sein! Wir verraten dir, wie du einen mild-fruchtigen Apfel-Rotkohl ganz leicht selber zubereiten kannst. Wer während der kalten Jahreszeit auf frischen Rotkohl setzt, kann zudem viele weitere leckere Rezepte zubereiten. Rotkohl-Salat beispielsweise, cremige Rotkohlsuppe oder auch gefüllten Rotkohl.

Top 10 Kohl-Rezepte

Hast du Hunger auf leckere Kohl-Gerichte? Kohlrouladen, Krautsalat oder Grünkohl sind wahre Klassiker. Aber hast du schon mal Curry-Wirsing probiert? Alle Zutaten kannst du bei unserem Lieferservice bestellen und dir nach Hause bringen lassen.

RDK Promotion Large