https://www.rewe.de/rezepte/rosenkohlrisotto-maronen/
Rosenkohlrisotto mit Maronen

Rosenkohlrisotto mit Maronen

Gesamt: 45 min
Einfach
Rezept gespeichertRezept speichern
In Meine Rezepte gespeichert.

Dies ist ein Rezept aus der Ausgabe zum Jahresstart 2020 unseres Kundenmagazins Deine Küche.

Weniger anzeigenMehr anzeigen

Zubereitung

Rezept gespeichertRezept speichern
In Meine Rezepte gespeichert.

  1. Zutaten
    120 g Rosenkohlblätter  • 30 g ja! Haselnusskerne ganz

    Rosenkohlstrünke herausschneiden, Blätter ablösen, waschen und in kochendem Wasser ca. 1 Minute blanchieren, dann kalt abschrecken. Haselnusskerne hacken und ohne Fett in einer Pfanne anrösten bis sie goldbraun sind.

  2. Zutaten
    2 Schalotten  • 25 g Butter  • 250 g Risotto-Reis  • 3 Zweig(e) Thymian  • 200 ml trockener Weißwein  • 750 ml Gemüsebrühe (glutenfrei)

    Schalotten schälen und fein würfeln. Die Hälfte der Butter in einem Topf erhitzen. Schalotten darin bei schwacher Hitze glasig dünsten. Reis und Thymianblättchen hinzufügen, kurz mit anschwitzen. Nach und nach Wein und Brühe zugießen, dabei ab und zu umrühren.

  3. Zutaten
    50 g Parmesankäse  • 100 g REWE Bio Maronen

    Flüssigkeit nachgießen, sobald der Reis alles aufgenommen hat. Insgesamt für 25-30 Minuten garen. Parmesan reiben und Maronen halbieren. 5 Minuten vor Ende der Garzeit unter das Risotto heben und köcheln lassen. Sobald der Reis leicht bissfest ist, die blanchierten Rosenkohlblätter unterheben.

  4. Zutaten
    25 g Butter  • 2 EL rosa Pfeffer  • 1 Mandarine

    Parmesan und restliche Butter einrühren, mit Pfeffer und Mandarinensaft abschmecken. Zum Anrichten mit Haselnüssen und rosa Pfeffer garnieren.

Viel Spaß beim Nachkochen!

Nährwerte*SchließenAnzeigen


  • Energie
    546kcal25%
  • Eiweiß
    13g24%
  • Fett
    23g31%
  • Kohlenhydrate
    65g22%

Vitalstoffe*SchließenAnzeigen


  • Calcium
    248,0mg25%
  • Kalium
    597,0mg30%
  • Vitamin C
    52,0mg52%
  • Magnesium
    72,0mg19%
* Die angegebenen Werte entsprechen dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß der D-A-CH-Referenzwerte und beziehen sich auf eine Portion/ein Stück.
Dörthe Meyer

Klingt lecker?

Rezept mit Freunden teilen.
ZubereitungKochansicht
4 Portionen
  • 120 g Rosenkohlblätter
  • 30 g ja! Haselnusskerne ganz
  • 2 Schalotten
  • 50 g Butter
  • 250 g Risotto-Reis
  • 3 Zweig(e) Thymian
  • 200 ml trockener Weißwein
  • 750 ml Gemüsebrühe (glutenfrei)
  • 50 g Parmesankäse
  • 100 g REWE Bio Maronen
  • 2 EL rosa Pfeffer
  • 1 Mandarine
Zutaten bestellen bei REWE
Gespeichert auf der Einkaufsliste