REWEREWE Besser leben.REWE Besser leben.
https://www.rewe.de/header/0/

Brokkolicremesuppe mit Mandelblättchen

Brokkolicremesuppe mit Mandelblättchen

Gesamtzeit37 Minuten

Zubereitung25 Minuten

SchwierigkeitEinfach
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 0 Person

0 Person

Du siehst die Zutaten für 0 Person. Denk daran, auch bei der Zubereitung die angepassten Mengen zu verwenden.

Gewählte Zutaten:

Zubereitung

  • Zutaten
    • 1 Zwiebel
    • 2 Knoblauchzehen
    • 400 g REWE Beste Wahl Kartoffeln
    • 2 EL Öl
    • 600 g REWE Beste Wahl tiefgefrorener Brokkoli
    • 1 l Gemüsebrühe

    Zwiebel und Knoblauch schälen. Beides würfeln. Kartoffeln schälen, waschen und in kleine Würfel schneiden. Öl in einem Topf erhitzen. Zwiebel und Knoblauch darin andünsten. Kartoffeln und Brokkoli zufügen, kurz mit andünsten und mit Brühe ablöschen. Aufkochen und zugedeckt ca. 12 Minuten garen.

  • Du brauchst
    • Handmixer
    Zutaten
    • 30 g REWE Beste Wahl Mandelblättchen
    • 75 g REWE Beste Wahl Schlagsahne

    Inzwischen Mandeln in einer beschichteten Pfanne ohne Fett goldbraun rösten, herausnehmen und beiseitestellen. 75 g Schlagsahne mit den Schneebesen des Handrührgerätes halbsteif schlagen.

  • Du brauchst
    • Pürierstab
    Zutaten
    • 125 g REWE Beste Wahl Schlagsahne
    • Salz
    • Pfeffer
    • geriebene Muskatnuss

    Gemüse von der Herdplatte nehmen und in der Brühe mit einem Pürierstab fein pürieren. 125 g Sahne unterrühren. Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken. Suppe mit einem Klecks Schlagsahne und Mandeln servieren.

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Energie387 kcal18 %
Eiweiß12.1 g22 %
Fett25.5 g34 %
Kohlenhydrate31 g10 %
Folat67.3 µg17 %
Vitamin C129.1 mg129 %
Calcium162.5 mg16 %
Magnesium76.4 mg20 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Rezept bewerten

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.

Bewertung
Gespeichert auf der Einkaufsliste
Du wünschst dir öfter spannende Gerichte?
Lass dich von unseren Ernährungsexperten inspirieren.

Es ist leider ein Fehler aufgetreten.

Versuch es später noch einmal.

Newsletter abonnieren

Vorschläge unserer Redaktion

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen