rewe.de
https://www.rewe.de/rezepte/kohlrabi-moehren-puffer-mit-kraeuterquark/
Kohlrabi-Möhren-Puffer mit Kräuterquark

Kohlrabi-Möhren-Puffer mit Kräuterquark

Gesamt: 45 min
Vielen Dank, Ihre Bewertung wurde hinzugefügt.
(14)
Mittel
Rezept gespeichertRezept speichern
Gespeichert unter
Meine Rezepte

Kohlrabi-Möhren-Puffer mit Kräuterquark

Zubereitung

Rezept gespeichertRezept speichern
Gespeichert unter
Meine Rezepte

  1. Kohlrabi und Möhren schälen und auf einer Gemüsereibe zu feinen Streifen reiben. Die Raspel mit 2 TL Salz vermischen und ca. 20 Minuten ziehen lassen. Lauchzwiebeln waschen, das obere Grün sowie die Wurzel entfernen und sehr feine Ringe schneiden. Die Gemüseraspel gut ausdrücken und mit Lauchzwiebeln, Eiern, Frischkäse und Paniermehl zu einem glatten Teig vermengen. Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss abschmecken.

  2. Für den Kräuterquark die Radieschen waschen und in sehr feine Streifen schneiden. Die Kräuter ebenfalls waschen und fein hacken bzw. Schnittlauch in feine Röllchen schneiden. Die Zitrone heiß waschen, etwa ½ TL Schale abreiben und den Saft auspressen. Joghurt und Quark mit 1 TL Zitronensaft glatt rühren. Anschließend die Radieschen, den Zitronenabrieb sowie die Kräuter unterrühren und mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken.

  3. Das Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen und aus der Gemüsemasse Puffer formen (ca. 5 cm Durchmesser). Die Puffer von beiden Seiten 3 Minuten braun braten und mit dem Kräuterquark servieren.

Svenja Kilzer, Ökotrophologin / Ernährungsberaterin
Svenja Kilzer, Ökotrophologin / Ernährungsberaterin

Wer viele Puffer brät, sollte den Backofen auf 80 °C vorheizen, die fertigen Puffer auf einen mit Backpapier ausgelegten Teller geben und im Ofen warmhalten.

Viel Spaß beim Nachkochen!

Nährwerte*SchließenAnzeigen


  • Energie
    319kcal
  • Eiweiß
    21g
  • Fett
    10g
  • Kohlenhydrate
    38g

Vitalstoffe*SchließenAnzeigen


  • Vitamin A
    994,0μg
  • Vitamin C
    115,0mg
  • Eisen
    3,6mg
  • Calcium
    290,0mg
* Die angegebenen Werte entsprechen dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß der D-A-CH-Referenzwerte.

Portionen
  • 2 Köpfe Kohlrabi
  • 500 g Möhren
  • Salz
  • 2 Lauchzwiebeln
  • 2 Eier
  • 2 EL Frischkäse
  • 4 EL Paniermehl
  • Pfeffer
  • Muskatnuss
  • 0,50 Bund Radieschen
  • 1 Bio-Zitrone
  • 0,50 Bund Petersilie
  • 0,50 Bund Dill
  • 0,50 Bund Schnittlauch
  • 250 g Quark
  • 150 g Joghurt
  • Zucker
  • 50 ml Sonnenblumenöl
Gespeichert auf der Einkaufsliste

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Werbeanzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anzubieten und die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Webseite an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Weitere Informationen (auch zu einem Opt-out) finden Sie unter Details Details ansehenZustimmen