rewe.de
https://www.rewe.de/rezepte/gruenkohlchips-mit-zitronen-joghurt-dip/
Grünkohlchips mit Zitronen-Joghurt-Dip

Grünkohlchips mit Zitronen-Joghurt-Dip

Gesamt: 55 min
Einfach
Rezept gespeichertRezept speichern
Gespeichert unter
Meine Rezepte

Grünkohlchips mit Zitronen-Joghurt-Dip

Zubereitung

Rezept gespeichertRezept speichern
Gespeichert unter
Meine Rezepte

  1. Zuerst den Grünkohl mehrmals waschen, bis er sauber ist, dann die feinen Blätter von den Stängeln zupfen und auf etwas Küchenpapier auslegen. In einem schweren, tiefen Topf das Öl erhitzen (es ist heiß genug, wenn man ein Holzstöckchen hineinhält und sich daran Blasen bilden). Die Grünkohlblätter in die gewünschte Größe reißen und in dem Öl ca. 2 Minuten in mehreren Gängen frittieren, damit die ganze Menge schön knusprig wird. Auf Küchenpapier abtropfen lassen und leicht salzen. Jetzt die Chips auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen und bei 80 Grad im Ofen bei geöffneter Ofentür etwa 10 Minuten nachtrocknen.

  2. Die Zitronenschale abreiben, dann die Zitrone ausdrücken und den Saft in einer Schüssel auffangen. Abrieb und Saft mit dem Joghurt sowie Olivenöl, Senf und etwas Honig vermischen, mit Salz abschmecken.

Sophie
Sophie

Grünkohl ist ein typisches Wintergemüse und wird in Deutschland den gesamten Winter über geerntet. Frischer Kohl ist im Gemüsefach des Kühlschranks knapp fünf Tage haltbar.

Viel Spaß beim Nachkochen!

Nährwerte*SchließenAnzeigen


  • Energie
    175kcal
  • Eiweiß
    11g
  • Fett
    8g
  • Kohlenhydrate
    7g
* Die angegebenen Werte entsprechen dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß der D-A-CH-Referenzwerte und beziehen sich auf eine Portion/ein Stück.
Sophie

Klingt lecker?

Rezept mit Freunden teilen.

Personen
  • 1 kg Grünkohl
  • Erdnussöl
  • Salz
  • 1 Biozitrone
  • Joghurt
  • Olivenöl
  • Mittelscharfer Senf
  • Honig
Gespeichert auf der Einkaufsliste