REWEREWE Besser leben.REWE Besser leben.
https://www.rewe.de/rezeptsammlung/fisch/
Bandnudeln Estragonsosse Lachs Rdk Rds Hd

Fisch Rezepte - leicht & lecker

Sushi Maki

Sushi Maki

1 h 40 min
Mittel
In Meine Rezepte gespeichert.





Steinbeißer auf Zitronensoße

Steinbeißer auf Zitronensoße

40 min
Mittel
In Meine Rezepte gespeichert.

Spinatsuppe mit Räucherforellen-Mousse

Spinatsuppe mit Räucherforellen-Mousse

45 min
Mittel
In Meine Rezepte gespeichert.


Spinatsalat mit Surf & Turf Spießen

Spinatsalat mit Surf & Turf Spießen

35 min
Einfach
In Meine Rezepte gespeichert.

Spinatrolle mit Lachs & Frischkäse

Spinatrolle mit Lachs & Frischkäse

1 h 50 min
Mittel
In Meine Rezepte gespeichert.

Lachs-Rührei-Stulle

Lachs-Rührei-Stulle

10 min
Einfach
In Meine Rezepte gespeichert.

Spinat-Kartoffel-Gratin

Spinat-Kartoffel-Gratin

85 min
Einfach
In Meine Rezepte gespeichert.

Spicy Pfeffer-Lachs

Spicy Pfeffer-Lachs

25 min
Einfach
In Meine Rezepte gespeichert.

Miesmuscheln in Weißweinsoße

Miesmuscheln in Weißweinsoße

50 min
Einfach
In Meine Rezepte gespeichert.

Leipziger Allerlei auf Pizza

Leipziger Allerlei auf Pizza

2 h 30 min
Mittel
In Meine Rezepte gespeichert.

Forelle Müllerin Art

Forelle Müllerin Art

35 min
Mittel
In Meine Rezepte gespeichert.

Lachs Brokkoli Auflauf

Lachs Brokkoli Auflauf

70 min
Einfach
In Meine Rezepte gespeichert.

Lachs-Zitronen-Spieße

Lachs-Zitronen-Spieße

23 min
Einfach
In Meine Rezepte gespeichert.

Ceviche aus Zander, Erdbeere & Avocado

Ceviche aus Zander, Erdbeere & Avocado

30 min
Einfach
In Meine Rezepte gespeichert.


Spargel-Cocktail

Spargel-Cocktail

35 min
Einfach
In Meine Rezepte gespeichert.


Spaghetti Vongole

Spaghetti Vongole

40 min
Mittel
In Meine Rezepte gespeichert.

Spaghetti mit Garnelen

Spaghetti mit Garnelen

20 min
Einfach
In Meine Rezepte gespeichert.


Spaghetti frutti di mare

Spaghetti frutti di mare

20 min
Einfach
In Meine Rezepte gespeichert.

Zweierlei Fisch mit Cappellacci

Zweierlei Fisch mit Cappellacci

45 min
Mittel
In Meine Rezepte gespeichert.

Zweierlei Blätterteig-Muffins

Zweierlei Blätterteig-Muffins

60 min
Einfach
In Meine Rezepte gespeichert.

Smörrebröd mit Krabben

Smörrebröd mit Krabben

15 min
Einfach
In Meine Rezepte gespeichert.

Smörrebröd mit Lachs

Smörrebröd mit Lachs

30 min
Einfach
In Meine Rezepte gespeichert.

Shrimp-Cocktail

Shrimp-Cocktail

20 min
Einfach
In Meine Rezepte gespeichert.

Shrimps-Cocktail mit Avocado

Shrimps-Cocktail mit Avocado

20 min
Einfach
In Meine Rezepte gespeichert.

Shrimp Kebabs à la Forrest Gump

Shrimp Kebabs à la Forrest Gump

35 min
Mittel
In Meine Rezepte gespeichert.


Silvester-Fingerfood

Silvester-Fingerfood

95 min
Schwer
In Meine Rezepte gespeichert.

Skrei auf Rote Bete-Risotto

Skrei auf Rote Bete-Risotto

90 min
Mittel
In Meine Rezepte gespeichert.

Keine Ergebnisse

Leider konnte kein passendes Rezept gefunden werden. Bitte versuchen Sie es mit einem anderen Suchbegriff erneut oder erweitern Sie Ihre Kategorieauswahl.

Finde hier weitere Ideen für Low Carb Fisch-Rezepte

Heute gibt es Fisch! Der ist gesund und schmeckt richtig gut. Erfahre hier praktische Einkaufstipps und entdecke neue, leckere Fischgerichte.

Fisch: Die besten Einkaufstipps

Frischer Fisch riecht nicht nach Fisch: Was wie ein Zungenbrecher klingt, ist ein wichtiger Einkaufstipp. Er sollte stattdessen nach Salz und Meer riechen. Achte außerdem darauf, dass der Fisch gut gekühlt und auf Eis gelagert ist.

Besorge den Fisch für deine Fischgerichte so frisch wie möglich. Alternativ kannst du auch tiefgekühltes Fischfilet sehr gut für die meisten Rezepte verwenden.

Weitere Kriterien für frische Ware:

  • Die Augen sind rund und glänzend und auf keinen Fall milchig und trüb.
  • Das Fischfleisch glänzt und ist elastisch.
  • Die Schuppen liegen eng an.

Da viele Arten mittlerweile überfischt sind, solltest du beim Einkauf auf das ASC- und MSC-Siegel achten. Erfahre in unserem Lexikon mehr zu den Siegeln und den verschiedenen Fischarten: Zum Lexikon.

Fisch braten

Fischfilet wird meist gebraten. Damit es schön zart bleibt und nicht austrocknet, solltest du ein paar Tricks beachten.

Wasche das Filet und entferne vor dem Braten Gräten und eventuelle Hautreste. Gut trocken tupfen, dann von allen Seiten in Mehl wenden. Überschüssiges Mehl abklopfen. Tipp: Den Fisch am besten erst kurz vor dem Braten mehlieren. 
Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen, den Fisch von beiden Seiten bei mittlerer Temperatur braten. Hat das Filet eine Hautseite, wird diese zuerst gebraten.

Tipp: Es wird Zeit den Fisch zu wenden, wenn sich die Farbe – von einem kleinen Streifen in der Mitte abgesehen – vollständig verändert hat. Bei Lachs wird der Fisch heller, bei weißem Fischfilet noch ein bisschen weißer.

Fisch im Ofen garen

Eine weitere beliebte Zubereitungsart von Fisch ist das Garen im Ofen. Das geht leicht und der Fisch bleibt schön saftig. Hier gibt es verschiedene Möglichkeiten:

Besonders einfach ist die Zubereitung in Pergament. Dafür wird das Fischfilet zusammen mit Gemüse und Kräutern in Pergamentpapier eingewickelt und für 10-20 Minuten – je nach Fisch – in den Ofen gegeben.

Fisch panieren

Knusprig und gleichzeitig saftig: Paniertes Fischfilet ist sehr beliebt. Zum Panieren eignen sich vor allen Dingen festfleischige Fischfilets, zum Beispiel Kabeljau oder Seelachs. Die Panade kann aus Semmelbröseln, Cornflakes oder gehackten Mandeln hergestellt werden.

Wie beim Schnitzel wird das Fischfilet zuerst in etwas Mehl gewendet, dann wird es durch verquirltes Ei gezogen und zum Schluss vorsichtig in der Panade gewendet. Im heißen Fett braten – fertig ist der panierte Fisch.

Übrigens: Genauso werden übrigens Fischstäbchen hergestellt. Dafür wird nur zuvor das Filet in Stäbchen geschnitten.

Fisch mit Kräuterkruste

Einfach, aber sehr lecker: Verstecke das Fischfilet unter einer aromatischen Kräuterdecke. Wer mag, kombiniert die Kräuter zusätzlich mit ein paar Semmelbröseln. Für eine geschmeidige Masse, kann man die Kräuter mit zum Beispiel Senf verrühren.

 

Hier finden Sie weitere Low Carb Fisch-Rezepte.

Diese Kräuter schmecken besonders gut:

  • Petersilie
  • Thymian
  • Kräuter der Provence
  • Rosmarin

 

Fisch: lecker & gesund

Fischgerichte sind eine tolle Abwechslung zu Fleisch und vegetarischen Gerichten. Laut den Empfehlungen der Deutschen Gesellschaft für Ernährung sollten wir ein-, zweimal pro Woche ein Rezept mit Lachs und Co. essen. Warum? Fischfilet besteht zu 10-25 Prozent aus hochwertigem Eiweiß, das der Körper für die verschiedensten Prozesse benötigt.

Magerfische, wie Kabeljau oder Seelachs, enthalten zudem so gut wie kein Fett und sind daher sehr kalorienarm. Fettfische, wie Lachs, Hering, Aal oder Karpfen, sind recht fettreich. Allerdings stecken in diesem Fett unter anderem Omega-3-Fettsäuren, denen vielfältige positive Wirkungen auf die Gesundheit nachgesagt werden. Fettreicher Fisch ist übrigens der beste Lieferant für Omega-3-Fettsäuren.  

Footer Rewe