• rewe.de
  • Jobs bei REWE
REWE Dein Markt

Ofen-Lachs mit Kartoffeln und Gemüse

Folgende Tags gehören zu dem Rezept
Gesamtzeit50 Minuten
Zubereitung30 Minuten
SchwierigkeitEinfach
ErnährWert
Zu meinen Rezepten

Zutaten

für 4 Portionen
4 Portionen

Gewählte Zutaten:

Zutaten bestellen bei REWE

Utensilien

  • Auflaufform (ca. 25 x 20 x 5 cm)

Zubereitung

    • 500 g Kartoffeln
    • 2 Möhren
    • 1 Zucchini
    • 0.5 Bund Dill

    Kartoffeln und Möhren schälen und in Scheiben schneiden. Zucchini waschen und ebenfalls in Scheiben schneiden. Dill waschen, trocken schütteln, Fähnchen abzupfen und hacken.

    • Auflaufform (ca. 25 x 20 x 5 cm)
    • 4 EL Olivenöl
    • Salz
    • Pfeffer

    Kartoffelscheiben in eine große Auflaufform oder auf ein tiefes Backblech geben, mit etwas Olivenöl beträufeln sowie mit Salz und Pfeffer würzen. Im auf 200 °C Ober-/Unterhitze vorgeheizten Backofen ca. 15 Minuten garen, dann Möhren und Zucchini zugeben, mit restlichem Öl beträufeln und mit etwas Salz und Pfeffer würzen. Weitere ca. 10 Minuten garen.

    • 600 g Lachsfilets (à ca. 150g)
    • 1 Zitrone
    • 1 Becher Dr. Oetker Crème fraîche (250g)

    Lachs waschen und trocken tupfen. Zitrone auspressen. Crème fraîche und zwei Drittel des Dills verrühren, mit Salz und Pfeffer würzen.

  1. Lachs auf Kartoffeln und Gemüse setzen, mit der Crème fraîche bestreichen und 15-20 Minuten garen. Mit Zitronensaft beträufeln und mit dem restlichen Dill bestreut servieren.

Nährwerte pro Portion

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.
NährstoffTagesanteil
Energie587 kcal27 %
Eiweiß34.4 g63 %
Fett38.4 g51 %
Kohlenhydrate26.5 g9 %
Ballaststoffe3.3 g11 %
Vitamin D5.9 µg30 %
Vitamin B126 μg240 %
Jod17.5 μg12 %

Tipp

Wie bei Fleisch kann man auch bei Lachs an der Kerntemperatur den perfekten Garpunkt erkennen. Gemessen wird sie mit einem Bratenthermometer, das in die Mitte des Fischfilets gesteckt wird. Bei 45-50 °C ist der Lachs noch sehr glasig. Bei 60 °C ist er noch nicht ganz durch, schön zart und saftig – man nennt diesen Zustand bei Fisch auch „flaky“.

Bewertungen mit Kommentar

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.
Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert, mit deiner Bewertung mit Kommentar hilfst du anderen dabei, schneller zu finden, was sie mögen.
Du kannst deine Bewertung kommentieren, wenn du dich anmeldest.

Vorschläge unserer Redaktion

Veganer Brot-Gemüse-Auflauf
  • Laktosefrei
  • Vegetarisch
  • Vegan
55min
Einfach
Rosenkohl-Speck-Tarte
    1h 10min
    Mittel

    Diese Rezepte könnten dir auch gefallen