• rewe.de
  • Jobs bei REWE
REWE Dein Markt

Backofen-Forelle

Folgende Tags gehören zu dem Rezept
Gesamtzeit40 Minuten
Zubereitung10 Minuten
SchwierigkeitEinfach
ErnährWert
Zu meinen Rezepten

Zutaten

für 4 Portionen
4 Portionen

Gewählte Zutaten:

Zutaten bestellen bei REWE

Zubereitung

    • 2 Forellen, küchenfertig

    Forellen gründlich waschen und und trocken tupfen. Die Fischhaut mehrmals leicht einschneiden. Backofen auf 200 Grad Ober-Unterhitze vorheizen und ein Backblech mit Backpapier auslegen.

    • 1 TL Meersalz
    • schwarzer Pfeffer
    • 2 Zweig(e) Petersilie
    • 2 Zweig(e) Dill
    • 1 Zitrone, unbehandelt
    • 60 g Butter

    Forellen innen und außen salzen und pfeffern. Kräuter waschen, trocken schütteln und zupfen. Zitrone in Scheiben schneiden. Den Bauchraum der Forellen mit Kräutern, Zitronenscheiben und zwei Dritteln der Butter füllen. Restliche Butter schmelzen.

  1. Fische auf das Backblech legen und mit der flüssigen Butter bestreichen. Forellen im Backofen auf mittlerer Schiene etwa 25-30 Minuten garen.

Wie lange braucht eine Forelle im Backofen in Alufolie?

In Alufolie gewickelt brauchen ganze küchenfertige Forellen bei 200 °C im Backofen 25-30 Minuten auf mittlerer Schiene.

Was passt zu Forelle aus dem Backofen?

Zu den klassischen Beilagen zu Forelle zählen Kartoffelgerichte aller Art: Brat-, Salz-, Rosmarin- oder Petersilienkartoffeln sind ebenso beliebt wie Kartoffelsalat, Gratin und Püree. Auch Gemüsebeilagen passen perfekt zu Forelle. Du kannst Rahmspinat, Grill- oder Ofengemüse und Blattsalate dazu servieren. Als weitere Sättigungsbeilagen werden gern Risotto oder Polenta zum Ofenfisch gereicht.

Nährwerte pro Portion

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.
NährstoffTagesanteil
Energie275 kcal13 %
Kohlenhydrate1.6 g1 %
Fett16.7 g22 %
Eiweiß29.6 g54 %
Vitamin D27.2 µg136 %
Vitamin B127.5 μg300 %
Magnesium46.4 mg12 %
Jod32.7 μg22 %

Tipp

Die Füllung der Forellen kann nach Belieben variiert werden, z. B. mit Thymian und Knoblauch.

Köchin & Food-Stylistin

Susanne Schanz

Bewertungen mit Kommentar

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.
Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert, mit deiner Bewertung mit Kommentar hilfst du anderen dabei, schneller zu finden, was sie mögen.
Du kannst deine Bewertung kommentieren, wenn du dich anmeldest.

Vorschläge unserer Redaktion

Pulled Pork
    29h 30min
    Mittel
    Klassische Bruschetta mit Tomaten
    • Laktosefrei
    • Vegan
    • Vegetarisch
    1h 10min
    Einfach

    Diese Rezepte könnten dir auch gefallen