• rewe.de
  • Jobs bei REWE

Fisch aus der Heißluftfritteuse

29 Bewertungen
Fisch aus der Heißluftfritteuse

Gesamtzeit1:45 Stunde

Zubereitung15 Minuten

SchwierigkeitEinfach
Gauge Wheel

ErnährWert

5 /10
Was ist das?
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 0 Portion

0 Portion

Du siehst die Zutaten für 0 Portion. Denk daran, auch bei der Zubereitung die angepassten Mengen zu verwenden.

  • Im Angebot
Gewählte Zutaten:

Utensilien

  • Küchenreibe
  • Zitruspresse

Zubereitung

  • Zutaten
    • 800 g Lachsfilet ohne Haut

    Lachs in 4 Stücke schneiden.

  • Du brauchst
    • Küchenreibe
    • Zitruspresse
    Zutaten
    • 1 Bio-Zitrone
    • 1 Zehe(n) Knoblauch
    • 2 TL Salz
    • Pfeffer
    • 1 EL Honig
    • 1 EL Olivenöl

    Für die Marinade die Zitrone waschen, Schale abreiben und den Saft auspressen. Knoblauchzehe schälen und fein hacken. Alle Zutaten gut verrühren, die Lachsstücke damit einreiben und für mindestens 1 Stunde, besser länger, in der Marinade im Kühlschrank ziehen lassen.

  • Fischstücke bei 200 °C nebeneinander etwa 7-10 Minuten garen (je nach gewünschter Garstufe auch kürzer).

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Energie352 kcal16 %
Kohlenhydrate2.8 g1 %
Fett22.2 g30 %
Eiweiß35 g64 %
Vitamin D6.7 µg34 %
Folat95.4 µg24 %
Vitamin B126.8 μg272 %
Jod40.3 μg27 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Tipp

Es können auch andere Fischsorten verwendet werden, z.B. Kabeljau, Rotbarsch, Seelachs, Scholle. Als Beilage passt Reis, Risotto, Spinat, Spargel, Feldsalat, Salzkartoffeln, Tabouleh.

Bewertungen mit Kommentar

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.
Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert, mit deiner Bewertung mit Kommentar hilfst du anderen dabei, schneller zu finden, was sie mögen.
Du kannst deine Bewertung kommentieren, wenn du dich anmeldest.

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen

Vorschläge unserer Redaktion