• rewe.de
  • Jobs bei REWE
RDK Header Rezeptsammlungen

Weihnachtsbraten-Rezepte

72 Rezepte

Vegetarische Bratensoße
1 Zutat im Angebot
  • Vegetarisch
55min
Einfach
Veganer Braten im Blätterteigmantel
1 Zutat im Angebot
  • Laktosefrei
  • Vegetarisch
  • Vegan
1h 25min
Mittel
Entenbrust auf Rotkohl mit Lebkuchensauce
1 Zutat im Angebot
Schweinebraten
1 Zutat im Angebot
  • Laktosefrei
  • Glutenfrei
40min
Mittel
Salzbraten
  • Laktosefrei
  • Glutenfrei
2h 25min
Einfach
Linsen-Nuss-Braten mit Cranberryglasur
1 Zutat im Angebot
  • Laktosefrei
  • Vegetarisch
  • Vegan
2h
Mittel
Gänsekeulen mit Maronen und Zimt
1 Zutat im Angebot
  • Laktosefrei
  • Glutenfrei
2h 55min
Einfach
Rinderschmorbraten mit Polenta und Pfifferlingen
2 Zutaten im Angebot
Weihnachtsgans
1 Zutat im Angebot
  • Laktosefrei
16h 30min
Mittel
Kaninchenkeulen nach Omas Rezept
1 Zutat im Angebot
  • Glutenfrei
1h 40min
Mittel
Schweinebraten aus dem Römertopf
1 Zutat im Angebot
  • Laktosefrei
2h 45min
Einfach
Gänsebraten
1 Zutat im Angebot
    4h
    Mittel
    Klassischer Gänsebraten
    1 Zutat im Angebot
    Filet Wellington mit Speckbohnen und Balsamsoße
    1 Zutat im Angebot
    Bayerischer Krustenbraten
    1 Zutat im Angebot
    Rinderschmorbraten
    • Laktosefrei
    3h
    Mittel
    Gefüllter Truthahn mit Preiselbeeren & Knödeln
    1 Zutat im Angebot
    Knusprige Entenkeule mit Blütenhonig glaciert
    • Laktosefrei
    • Glutenfrei
    • Low Carb
    1h 55min
    Einfach
    Rinderbraten mit Kräutern
    1 Zutat im Angebot
    Weihnachtsente
    1 Zutat im Angebot
      3h 5min
      Mittel
      Schweinenacken
      1 Zutat im Angebot
      • Low Carb
      4h 30min
      Einfach
      Ochsenbäckchen
      1 Zutat im Angebot
        4h 50min
        Mittel
        1
        2

        Tipps rund um den Weihnachtsbraten

        Der Weihnachtsbraten ist das Highlight des Weihnachtsmenüs. Zu den klassischen Weihnachtsbraten gehören Gans und Rinderbraten. Soll es schneller gehen, greifen viele gern zu Putenbraten oder Entenbrust. Hier kommen ein paar Tipps, die bei der Wahl des richtigen Bratens sowie der Zubereitung helfen:

        • Wer wenig Zeit hat, sollte anstelle eines Bratens lieber zu Rouladen oder Filets greifen.
        • Plant ausreichend Zubereitungszeit ein. Die meisten Weihnachtsbraten müssen 2-3 Stunden in den Backofen, damit sie schön zart sind.
        • Besonders zart wird das Fleisch, wenn es bei niedrigen Temperaturen gegart wird.
        • Mariniert das Fleisch vor dem Garen, dann wird es aromatisch und zart.
        • Nehmt das Fleisch mindestens 1 Stunden vor dem Garen aus dem Kühlschrank damit es Zimmertemperatur hat.
        • Bestellt das Fleisch rechtzeitig und achtet auf Qualität.