REWEREWE Besser leben.REWE Besser leben.
https://www.rewe.de/header/0/

Rinderbraten mit Kräuterkruste

108 Bewertungen
Rinderbraten mit Kräuterkruste

Gesamtzeit3:5 Stunden

Zubereitung20 Minuten

SchwierigkeitMittel
Gauge Wheel

ErnährWert

3 /10
Was ist das?
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 0 Person

0 Person

Du siehst die Zutaten für 0 Person. Denk daran, auch bei der Zubereitung die angepassten Mengen zu verwenden.

Gewählte Zutaten:

Utensilien

Zubereitung

  • Du brauchst
    • Auflaufform
    Zutaten
    • 2 kg Rinderbraten
    • Salz
    • REWE Feine Welt Tellicherry Pfeffer
    • 2 EL REWE Bio Rapsöl nativ
    • 600 ml REWE Feine Welt Rinderfond

    Rinderbraten trocken tupfen, mit Salz und Pfeffer würzen. In 2 EL Öl von allen Seiten anbraten. In eine Auflaufform geben, Rinderfond angießen und im auf 180 Grad Ober-/Unterhitze vorgeheizten Backofen ca. 140 Minuten garen.

  • Zutaten
    • 1 Bund Schnittlauch
    • 0.5 Bund Thymian
    • 1 Bund Petersilie
    • 1 Handvoll Basilikumblätter
    • 100 g REWE Bio Süßrahmbutter
    • 2 Eigelb
    • 7 EL Semmelbrösel
    • 2 EL ja! Senf mittelscharf

    Kräuter waschen, trocken schütteln klein hacken. Mit Butter, Eigelb, Semmelbröseln und Senf vermengen, mit Salz und Pfeffer würzen.

  • Braten aus dem Bräter nehmen, Kräutermasse nach 140 Minuten auf dem Fleisch verteilen und mit der Grillfunktion des Backofens weitere 10 Minuten gratinieren. Braten 15 Minuten ruhen lassen.

Dies ist ein Rezept aus der Winterausgabe 2019 unseres Kundenmagazins Deine Küche.

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Energie (pro Stück)746 kcal37 %
Eiweiß (pro Stück)71.3 g123 %
Fett (pro Stück)45.4 g138 %
Kohlenhydrate (pro Stück)14.8 g5 %
Folat52.2 µg13 %
Vitamin B1216.8 μg672 %
Calcium99.4 mg10 %
Eisen10.2 mg73 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Bewertungen mit Kommentar

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.
Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert, mit deiner Bewertung mit Kommentar hilfst du anderen dabei, schneller zu finden, was sie mögen.
Du kannst deine Bewertung kommentieren, wenn du dich anmeldest.

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen

Vorschläge unserer Redaktion