• rewe.de
  • Jobs bei REWE
REWE Dein Markt

Gänsekeulen im Backofen

Folgende Tags gehören zu dem Rezept
Gesamtzeit2 Stunden
Zubereitung30 Minuten
SchwierigkeitMittel
Zu meinen Rezepten

Zutaten

für 4 Portionen
4 Portionen

Gewählte Zutaten:

Zutaten bestellen bei REWE

Utensilien

  • Bräter
  • Pürierstab

Zubereitung

    • 1 EL Majoran (getrocknet)
    • 1 EL Thymian (getrocknet)
    • Salz
    • Pfeffer
    • 4 Gänsekeulen (à ca. 400 g)

    Den Backofen auf 190 °C Ober- und Unterhitze vorheizen. Majoran und Thymian mit 1 TL Salz und ¼ TL Pfeffer vermischen und die Gänsekeulen damit einreiben. 5 Minuten ziehen lassen.

    • 3 Zwiebeln
    • 2 Zehe(n) Knoblauch
    • 1 Möhre

    Währenddessen Zwiebeln, Knoblauchzehen und Möhre schälen. Die Zwiebeln in Ringe und die Möhre in dünne Scheiben schneiden, den Knoblauch fein hacken.

    • Bräter
    • 100 ml Rotwein

    Die Gänsekeulen in einem Bräter rundherum 5–6 Minuten scharf anbraten, dann herausnehmen. Das Bratfett bis auf 3 EL wegschütten, im verbleibenden Fett Zwiebeln, Knoblauch und Möhren andünsten. Mit dem Rotwein ablöschen

    • 3 Backpflaumen
    • 1 Glas Geflügel-Fond (400 ml)

    Die Keulen wieder in den Bräter legen, die Backpflaumen dazugeben und den Geflügelfond angießen. Den Bräter verschließen und die Keulen für ca. 1,5 Stunden im Ofen garen. Nach der Hälfte der Zeit den Deckel abnehmen, damit die Sauce leicht einkocht und die Keulen knusprig werden.

    • Pürierstab
    • 150 g Crème fraîche

    Den Bräter aus dem Ofen holen, die Keulen herausnehmen und warm halten. Die Sauce mit einem Pürierstab pürieren, die Crème fraîche einrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. 

  1. Die Gänsekeulen mit der Sauce servieren. Dazu passen Semmelknödel, Kartoffelklöße oder auch Spätzle sowie Apfelrotkohl oder Rahmwirsing.

Wie lange müssen Gänsekeulen auftauen?

Gänsekeulen sollten über Nacht im Kühlschrank auftauen. Lege sie dafür in ein Sieb und platziere sie über einer Schüssel, damit das Auftauwasser abtropfen kann.

Was passt zu Gänsekeulen?

In der Weihnachtszeit werden Gänsekeulen traditonell mit Rotkohl und Kartoffeln oder Klößen serviert. Das Geflügel schmeckt aber auch mit Maronen, glasierten Möhren, gedünstetem Brokkoli, Wintergemüse aus dem Ofen, Pasta mit Pilzrahm, Risotto, cremiger Polenta oder gebratenem Rosenkohl sehr gut. Als fruchtige Begleiter eignen sich Preiselbeeren, gedünstete Apfelscheiben oder gebratene Kumquats.

Wie kann man Gänsekeulen aufwärmen?

Gänsekeulen kannst du im Backofen aufwärmen. Dafür werden sie mit Bratenfett bestrichen und mit der Hautseite nach oben auf ein mit Backpapier belegtes Blech gelegt. Nach 15-20 Minuten bei 160 °C sind die Keulen fertig. Eine andere Möglichkeit ist, die Keulen in der Bratensoße zu erwärmen. Das Fleisch bleibt so besonders zart und saftig, die Kruste wird aber nicht kross.

Warum werden Gänsekeulen zäh?

Zu viel Flüssigkeit beim Braten im Ofen oder zu schnelles Garen können die Keulen zäh werden lassen.

Was sind die besten Gänsekeulengewürze?

Gänsekeulen lassen sich abwechslungsreich würzen. Neben Salz und Pfeffer als Grundgewürze passen Majoran, Beifuß, Koriander, Zimt, Nelken, Anis, Oregano, Thymian, Ingwer und Knoblauch besonders gut.

Nährwerte pro Portion

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.
NährstoffTagesanteil
Energie651 kcal30 %
Eiweiß42 g76 %
Fett50 g67 %
Kohlenhydrate10.6 g4 %
Vitamin A641 μg80 %
Vitamin K45.2 μg70 %
Vitamin B20.7 mg58 %
Magnesium79 mg21 %

Tipp

Um zu erkennen, ob die Gänsekeulen gar sind, gegen Ende der angegebenen Bratzeit einen Schaschlikspieß tief in das Fleisch stechen. Tritt nur klarer Fleischsaft aus, ist die Keule gar.

Bewertungen mit Kommentar

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.
Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert, mit deiner Bewertung mit Kommentar hilfst du anderen dabei, schneller zu finden, was sie mögen.
Du kannst deine Bewertung kommentieren, wenn du dich anmeldest.

Vorschläge unserer Redaktion

Entenbraten mit Apfel-Zwiebel-Füllung
  • Laktosefrei
  • Glutenfrei
  • Low Carb
3h 40min
Mittel
Wildschweinrücken
  • Laktosefrei
  • Glutenfrei
  • Low Carb
12h 25min
Mittel
Karpfen blau
1 Zutat im Angebot
  • Glutenfrei
  • Low Carb
1h 15min
Mittel
Weihnachtsente
    3h 5min
    Mittel

    Diese Rezepte könnten dir auch gefallen

    Bratkartoffeln mit Lachs
    • Glutenfrei
    35min
    Einfach
    Klassische Pfannkuchen
    • Vegetarisch
    8min
    Einfach
    Fischcurry
    • Glutenfrei
    • Laktosefrei
    35min
    Mittel