rewe.de
https://www.rewe.de/rezepte/hirschbraten/
Hirschbraten

Hirschbraten

Gesamt: 14 h 15 min
Zubereitung: 45 min
Mittel
Rezept gespeichertRezept speichern
In Meine Rezepte gespeichert.

Zubereitung

Rezept gespeichertRezept speichern
In Meine Rezepte gespeichert.

  1. Zutaten
    5 Wachholderbeeren  • 2 Lorbeerblätter  • 3 Pimentkörner  • 1,50 kg Hirschbraten (aus der Keule)  • Pfeffer

    Wacholder, Lorbeer und Piment in einem Mörser zerstoßen. Alternativ mit einem Nudelholz auf der Arbeitsfläche zerkleinern. Hirschbraten trocken tupfen und mit den zerstoßenen Gewürzen und schwarzem Pfeffer einreiben. Den Braten zugedeckt über Nacht kalt stellen.

  2. Du brauchst
    Gewürzkugel
    Zutaten
    1 Bund Suppengrün  • 2 Zwiebeln  • Salz

    Suppengrün waschen, schälen und grob würfeln. Zwiebeln schälen und grob würfeln. Fleisch grob von den Gewürzen befreien und diese in ein Gewürzsäckchen geben. Felisch mit Salz einreiben.

  3. Zutaten
    2 EL Butterschmalz  • 1 TL Tomatenmark  • 0,50 l trockener Rotwein  • 400 ml Wildfond

    Butterschmalz in einem Bräter auslassen und das Fleisch rundherum kräftig anbraten. Fleisch aus dem Bräter nehmen, das gewürfelte Gemüse hineingeben und anbraten. Tomatenmark dazugeben und mitbraten. Mit Wein und Fond ablöschen, aufkochen und das Fleischstück zusammen mit dem Gewürzsäckchen wieder hineingeben. 

  4. Du brauchst
    Bräter

    Backofen auf 180 Grad Ober-Unterhitze vorheizen. Bräter abdecken und alles für eineinhalb 1 1/2 Stunden schmoren.

  5. Zutaten
    2 EL Speisestärke  • Salz  • Pfeffer

    Braten warm stellen. Sauce durchsieben und 5–10 Minuten einkochen. Stärke mit etwas kaltem Wasser glatt rühren, in die kochende Sauce geben und unter Rühren aufkochen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. 

  6. Fleisch aufschneiden und mit der Sauce anrichten.

REWE Deine Küche Redaktion
REWE Deine Küche Redaktion

Um die Sauce zu aromatisieren oder abzuwandeln, kann man beispielsweise einen Esslöffel Preiselbeergelee oder Orangenmarmelade in die fertige Sauce rühren.

 

Viel Spaß beim Nachkochen!

Nährwerte*SchließenAnzeigen


  • Energie
    520kcal24%
  • Eiweiß
    59g107%
  • Fett
    25g33%
  • Kohlenhydrate
    7g2%

Vitalstoffe*SchließenAnzeigen


  • Vitamin C
    4,1mg4%
  • Magnesium
    57,2mg15%
  • Calcium
    63,8mg6%
  • Kalium
    663,0mg33%
* Die angegebenen Werte entsprechen dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß der D-A-CH-Referenzwerte und beziehen sich auf eine Portion/ein Stück.
REWE Deine Küche Redaktion

Klingt lecker?

Rezept mit Freunden teilen.
ZubereitungKochansicht
7 Portionen
  • 5 Wachholderbeeren
  • 2 Lorbeerblätter
  • 3 Pimentkörner
  • 1,50 kg Hirschbraten (aus der Keule)
  • Pfeffer
  • 1 Bund Suppengrün
  • 2 Zwiebeln
  • Salz
  • 2 EL Butterschmalz
  • 1 TL Tomatenmark
  • 0,50 l trockener Rotwein
  • 400 ml Wildfond
  • 2 TL Speisestärke
Zutaten bestellen bei REWE
Gespeichert auf der Einkaufsliste

Benötigte Utensilien für dieses Rezept

  • Gewürzkugel
  • Bräter