• rewe.de
  • Jobs bei REWE
REWE Dein Markt

Knusprige Entenkeule mit Blütenhonig glaciert

Folgende Tags gehören zu dem Rezept
Gesamtzeit1:55 Stunden
Zubereitung15 Minuten
SchwierigkeitEinfach
ErnährWert
Zu meinen Rezepten

Zutaten

für 4 Personen
4 Personen

Gewählte Zutaten:

Zutaten bestellen bei REWE

Utensilien

  • Küchenreibe
  • Bräter
  • Zitruspresse
  • Zestenreißer

Zubereitung

    • Küchenreibe
    • Bräter
    • 4 Entenkeulen
    • Öl
    • Salz
    • REWE Feine Welt Tellicherry Pfeffer
    • REWE Feine Welt Tonkabohnen

    Entenkeulen in einer Pfanne in etwas Öl anbraten, dann mit Salz, Tellicherry Pfeffer und etwas geriebener Tonkabohne würzen und ca. 90 Min. bei 170 °C im Ofen schmoren.

    • frischer Rosmarin
    • 2 EL REWE Feine Welt Burgenland Tracht Blütenhonig

    Rosmarin hacken und mit 2 EL Honig mischen.

  1. Die Keulen kurz vor Ende der Garzeit damit bestreichen und karamellisieren lassen.

    • 500 ml Geflügelfond (ggf. glutenfrei)

    Das Fleisch herausnehmen und in die noch heiße Pfanne den Geflügelfond geben.

    • Zitruspresse
    • 2 Bio-Orangen

    Den Saft von 2 Orangen auspressen, hinzufügen und die Sauce sämig einköcheln lassen.

    • Zestenreißer
    • 1 Bio-Orange

    Von der Orange Zesten abziehen und anschließend filetieren. Orangenzesten und -filets unter die Sauce heben und nach Geschmack mit Salz und Pfeffer würzen.

Nährwerte pro Portion

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.
NährstoffTagesanteil
Energie529 kcal24 %
Eiweiß31.5 g57 %
Fett39.3 g52 %
Kohlenhydrate12.9 g4 %
Folat48.5 µg12 %
Vitamin B120.6 μg24 %
Calcium42.9 mg4 %
Eisen3.9 mg28 %

Tipp

Das Aroma der Tonkabohne erinnert an eine Mischung aus Vanilleschoten, Rum, Waldmeister, Heublumen und Bittermandeln. Sie wirkt aber nicht ausschließlich süß, sondern hat auch herbe Noten, wie man sie von Muskat und Zimt kennt.

 

Zur Entenkeule passen perfekt unsere Süßkartoffelknödel und Gewürzrotkraut!

Bewertungen mit Kommentar

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.
Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert, mit deiner Bewertung mit Kommentar hilfst du anderen dabei, schneller zu finden, was sie mögen.
Du kannst deine Bewertung kommentieren, wenn du dich anmeldest.

Vorschläge unserer Redaktion

Süßkartoffelknödel
  • Laktosefrei
  • Vegetarisch
  • Glutenfrei
30min
Mittel
Gewürzrotkraut
  • Laktosefrei
  • Vegetarisch
2h 20min
Einfach

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen

Paprika-Garnelen-Pasta
  • Laktosefrei
20min
Einfach
Bratkartoffeln mit Lachs
  • Glutenfrei
35min
Einfach
Klassische Pfannkuchen
  • Vegetarisch
8min
Einfach