• rewe.de
  • Jobs bei REWE

Kaninchenkeulen nach Omas Rezept

12 Bewertungen
Kaninchenkeulen nach Omas Rezept

Gesamtzeit1:40 Stunde

Zubereitung40 Minuten

SchwierigkeitMittel
Gauge Wheel

ErnährWert

3 /10
Was ist das?
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 0 Portion

0 Portion

Du siehst die Zutaten für 0 Portion. Denk daran, auch bei der Zubereitung die angepassten Mengen zu verwenden.

  • Im Angebot
Gewählte Zutaten:

Utensilien

  • Bräter
  • Teeei

Zubereitung

  • Zutaten
    • 2 Zwiebeln
    • 2 Zehe(n) Knoblauch
    • 2 Möhren
    • 0.5 Knolle(n) Sellerie
    • 100 g Speck

    Zwiebeln, Knoblauch, Möhren und Sellerie schälen und fein würfeln. Speck ebenfalls fein würfeln.

  • Du brauchst
    • Bräter
    • Teeei
    Zutaten
    • 4 Kaninchenkeulen
    • 4 EL Senf
    • 4 EL Butterschmalz
    • Salz
    • Pfeffer
    • 300 ml Weißwein
    • 300 ml Hühnerbrühe
    • 4 Blätter Lorbeer
    • 4 Nelken

    Kaninchenkeulen rundherum mit Senf bestreichen und in einem großen Bräter in Butterschmalz kräftig anbraten. Salzen und pfeffern. Speck und Gemüse dazu geben und ebenfalls anbraten. Mit Weißwein ablöschen und mit Brühe aufgießen. Lorbeerblätter und Nelken in ein Teesieb geben und in den Sud legen. Etwa 1 Stunde bei mittlerer Hitze schmoren lassen und gelegentlich mit dem Sud begießen.

  • Zutaten
    • 120 ml Schlagsahne

    Fleisch und Teesieb herausnehmen, Fleisch warmhalten. Sud aufkochen lassen und etwas einkochen. Hitze reduzieren und Sahne einrühren. Fleisch zusammen mit der Soße servieren.

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Energie607 kcal28 %
Kohlenhydrate11.4 g4 %
Fett38 g51 %
Eiweiß44.3 g81 %
Vitamin A543 μg68 %
Vitamin B10.5 mg42 %
Niacin24.9 mg192 %
Eisen5.7 mg41 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Tipp

Noch zarter wird das Kaninchenfleisch, besonders wenn es sich um wildes Kaninchen handelt, wenn man es bis zu drei Tage in Buttermilch einlegt.

Bewertungen mit Kommentar

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.
Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert, mit deiner Bewertung mit Kommentar hilfst du anderen dabei, schneller zu finden, was sie mögen.
Du kannst deine Bewertung kommentieren, wenn du dich anmeldest.

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen

Vorschläge unserer Redaktion