rewe.de
https://www.rewe.de/ernaehrung/schnelle-familienrezepte/
Schnelle Familienrezepte: Fischburger

Schnelle Familienrezepte für jeden Tag

Schnelle Familienrezepte

Der eine mag keinen Brokkoli, der andere verzieht schon bei der kleinsten Menge Paprika das Gesicht: Leckere Rezepte zu finden, die allen schmecken, ist schwer. Noch dazu, wenn sie schnell und einfach sein sollen. Für alle stressgeplagten Familienköche kommen hier leckere Rezepte, die in maximal 35 Minuten fertig sind und selbst schlechten Essern schmecken.

Rezept-Klassiker: schnell & lecker

Gulasch, Kartoffelpuffer oder Rouladen: Für die Zubereitung vieler klassischer Familienrezepte steht man lange in der Küche. Es gibt jedoch das ein oder andere Rezept, das überraschend fix gelingt.

5 Tipps für familientaugliche Blitzgerichte

1. Jeder darf mal auswählen

Um Diskussionen am Esstisch zu vermeiden, darf jeder sich ein Essen pro Woche aussuchen. Erstellt am besten eine Liste zusammen mit schnellen und einfachen Rezepten, aus der unter der Woche ausgewählt wird. 

2. Auf die Planung kommt es an

Freitags wird zusammen mit der Familie festgelegt, was in der kommenden Woche gekocht werden soll. Jedes Gericht wird notiert und anhand der benötigten Zutaten wird ein Einkaufszettel erstellt.

3. Großeinkauf statt kleiner Einkäufe

Besorgt am Samstag möglichst viele der Zutaten, die in der kommenden Woche benötigt werden. So sparst du am Tag selber Zeit, die dir zum Kochen bleibt. Hast du viel Stauraum, kannst du lange haltbare Lebensmittel wie Nudeln, Reis oder Dosen in größeren Mengen kaufen und lagern. Frische Lebensmittel besorgst du dann gesammelt an zwei Tagen unter der Woche.

4. TK-Ware nutzen

Tiefkühlgemüse ist eine tolle Alternative zu frischem Brokkoli & Co. im Rezept und du sparst jede Menge Zeit. Greif ruhig auch auf andere fertige und halbfertige Lebensmittel zurück! Pizzateig aus dem Kühlregal beispielsweise ist eine gute Basis für die verschiedensten Rezepte, z.B. Calzone oder Quiche.

5. Gemeinsam kochen

Beziehe die ganze Familie ins Kochen mit ein. Am Anfang dauert es ein bisschen länger, doch es macht Spaß und mit der Zeit kommt die Übung. Ein weiterer Vorteil: Wer in der Küche helfen durfte, isst hinterher umso lieber.

All Time Favourites, die alle begeistern

Jede Familie hat ihre absoluten Lieblingsrezepte, die bei allen gut ankommen. Du weißt selbst am besten, was den Kindern schmeckt. Ein paar Inspirationen findest du hier.

Auch mal erlaubt: Fast Food

Fast Food kommt bei Kindern immer gut an. Viele Gerichte kannst du überraschend einfach zu Hause zubereiten. Das beste: Du weißt, welche Zutaten im Gericht stecken und kannst das Rezept mit einer Extraportion Gemüse ein wenig gesünder machen.

Rezepte mit verstecktem Gemüse

Es gibt Kinder, die Gemüse lieben. Die meisten könnten jedoch gut darauf verzichten. Wir haben ein paar Tricks, mit denen du Paprika und Co. schmackhafter machst. Serviere Gemüsesoßen und püriere sie alle gut. Fein geraspelt und im Pfannkuchen- oder Pufferteig versteckt, werden Möhren und Zucchini auch oft akzeptiert. Eine weitere Idee: Leckere Aufläufe. Zusammen mit Kartoffeln oder Nudeln und Käse fällt sehr klein geschnittenes Gemüse nicht so auf.

Einfache Snacks für die ganze Familie

Frisches Obst hilft perfekt gegen den kleinen Hunger zwischendurch. Möchtest du deiner Familie mit einem etwas aufwändigeren Snack überraschen, findest du hier ein paar Anregungen für einfache Zwischenmahlzeiten.

Auf den Geschmack gekommen?

Jetzt einfach bequem online bestellen.

RDK Promotion Large