• rewe.de
  • Jobs bei REWE

Pizza Waffeln mit Salami und Mozzarella

70 Bewertungen
Pizza Waffeln mit Salami und Mozzarella

Gesamtzeit45 Minuten

Zubereitung35 Minuten

SchwierigkeitEinfach
Gauge Wheel

ErnährWert

6 /10
Was ist das?
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 0 Portion

0 Portion

Du siehst die Zutaten für 0 Portion. Denk daran, auch bei der Zubereitung die angepassten Mengen zu verwenden.

Gewählte Zutaten:

Utensilien

  • Handmixer
  • Waffeleisen
  • Backpapier

Zubereitung

  • Du brauchst
    • Handmixer
    Zutaten
    • 150 g Butter
    • 0.5 TL Salz
    • 3 Eier
    • 300 g Mehl
    • 1.5 TL Backpulver
    • 120 ml Milch
    • 50 ml Sprudelwasser
    • 1 Schalotte
    • 1 TL Oregano
    • 0.5 TL Pfeffer

    Weiche Butter, Salz und Eier gut miteinander verquirlen. Abwechselnd Mehl, Backpulver, Milch und Wasser dazugeben und den Teig glatt rühren. Schalotte fein würfeln und dazugeben. Mit Oregano und Pfeffer würzen.

  • Du brauchst
    • Waffeleisen
    Zutaten
    • 2 EL Olivenöl

    Waffeleisen vorheizen und mit Olivenöl einfetten. Aus dem Teig 6 Waffeln goldbraun ausbacken.

  • Zutaten
    • 3 EL Tomatenmark
    • Pfeffer
    • Salz
    • 0.5 TL Chiliflocken
    • 1 TL Oregano

    Tomatenmark mit 3 EL Wasser glatt rühren und mit Pfeffer, Salz, Chiliflocken und Oregano würzen.

  • Du brauchst
    • Backpapier
    Zutaten
    • 100 g Salami
    • 3 EL Oliven
    • 100 g Mozzarella
    • 2 Stiel(e) Basilikum

    Backofen auf 200 °C Ober-/ Unterhitze vorheizen. Backblech mit Backpapier auslegen. Waffeln auf zwei Backblechen verteilen. Waffeln mit Tomatenmark bestreichen und mit Salami, Oliven und Mozzarella belegen. Waffeln 6-8 Minuten überbacken und hinterher mit frischem Basilikum bestreuen.

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Energie568 kcal26 %
Eiweiß16.1 g29 %
Fett38 g51 %
Kohlenhydrate42.2 g14 %
Vitamin A340 μg43 %
Kalium336.5 mg17 %
Calcium155.4 mg16 %
Eisen1.9 mg14 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Tipp

Das Gute an Pizza ist: Jeder kann sie nach dem eigenen Geschmack belegen. Auch Thunfisch oder Schinken sind köstlich! Du bist Vegetarier? Dann belege deine Pizza doch einfach mit frischen Tomaten, Mais und Zucchini. Lass deiner Kreativität freien Lauf!

Food-Redakteurin
Dörthe Meyer

Bewertungen mit Kommentar

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.
Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert, mit deiner Bewertung mit Kommentar hilfst du anderen dabei, schneller zu finden, was sie mögen.
Du kannst deine Bewertung kommentieren, wenn du dich anmeldest.

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen

Vorschläge unserer Redaktion