REWEREWE Besser leben.REWE Besser leben.
https://www.rewe.de/header/0/

Klassisches Cordon bleu

Klassisches Cordon bleu

Gesamtzeit30 Minuten

SchwierigkeitEinfach
Gauge Wheel

ErnährWert

5 /10
Was ist das?
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 0 Portion

0 Portion

Du siehst die Zutaten für 0 Portion. Denk daran, auch bei der Zubereitung die angepassten Mengen zu verwenden.

Gewählte Zutaten:

Zubereitung

  • Du brauchst
    • Fleischklopfer
    Zutaten
    • 800 g Schweineschnitzel
    • 100 g Gouda
    • 100 g Kochschinken

    Das Fleisch in vier gleich große Stücke teilen. Jedes Fleischstück an der langen Seite entlang einschneiden. Darauf achten, dass zu allen Seiten ca. 1 cm Abstand bleibt. Das Fleisch mit einem Fleischklopfer flacher klopfen und die Fleischtaschen jeweils mit einer Scheibe Käse und einer Scheibe Kochschinken füllen.

  • Zutaten
    • 3 Eier
    • Salz
    • Pfeffer
    • 150 g Semmelbrösel
    • 1.5 TL Paprikapulver, edelsüß
    • 70 g Mehl

    In einem tiefen Teller die Eier verquirlen und mit Salz und Pfeffer würzen. Semmelbrösel und Paprikapulver in einem weiteren tiefen Teller vermengen und Mehl ebenfalls in einen tiefen Teller geben.

  • Du brauchst
    • Pfanne, beschichtet
    Zutaten
    • 2 EL Butterschmalz

    Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen.

  • Die Fleischtaschen nacheinander in Mehl wenden, durch die Eimasse ziehen und kurz abtropfen lassen. Anschließend gut in der Semmelbröselmischung wälzen und diese leicht festdrücken. Für eine dicke Panade nochmals in Ei und Semmelbröseln wenden.

  • Die Schnitzel ca. 4-6 Minuten von beiden Seiten goldbraun braten und servieren.

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Energie586 kcal27 %
Eiweiß62.5 g114 %
Fett20.8 g28 %
Kohlenhydrate37.7 g13 %
Vitamin A200 μg25 %
Vitamin B11.8 mg150 %
Vitamin B123.2 μg128 %
Zink7.5 mg88 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Tipp

Zu dem Cordon Bleu passen knusprige Kartoffelspalten und ein grüner Salat. Einfach Kartoffeln in Spalten schneiden, mit 2 EL Öl vermengen, nach Belieben würzen und ab in den Ofen für 45 Minuten. Wer es gerne etwas außergewöhnlicher mag, kann das Cordon Bleu mit einem Klecks Preiselbeermarmelade servieren.

Rezept bewerten

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.

Bewertung
Gespeichert auf der Einkaufsliste
Du wünschst dir öfter spannende Gerichte?
Lass dich von unseren Ernährungsexperten inspirieren.

Es ist leider ein Fehler aufgetreten.

Versuch es später noch einmal.

Newsletter abonnieren

Vorschläge unserer Redaktion

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen