• rewe.de
  • Jobs bei REWE
RDK Header Rezeptsammlungen

Desserts im Glas

86 Rezepte

Beeren-Cheesecake-Dessert
Apfelkuchen im Glas
Orangen-Lebkuchen-Trifle
Bratapfeltiramisu
Tassenkuchen
Schoko-Schichtdessert
Mousse au chocolat
Apfel-Crunchy-Dessert
Veganes Schokomousse
Mousse au chocolat
Schnelle Zitronencreme

Zu einer leckeren Hauptspeise gehört ein mindestens genauso leckerer Nachtisch. Lust auf etwas Besonderes? Dann serviere deinen Gästen doch mal ein Dessert im Glas. Hier gibt’s Rezepte und Tipps.

Was sind Desserts im Glas?

Das sind kleine kreative Kunstwerke, die optisch sowie geschmacklich zu jedem Anlass überzeugen. Die Leckereien sehen elegant aus und können in ganz unterschiedlichen Versionen ohne viel Aufwand zubereitet werden. Ob Rezepte mit frischen Früchten, sahnig-cremig oder mit Eierlikör - für jeden Geschmack ist etwas dabei. Hier erfährst du, wie du das Dessert anrichten kannst, welche Gläser für welches Dessert besonders geeignet sind, wie lange die Haltbarkeit ist, wie aufwendig die Zubereitung ist und wie vielfältig die Desserts einsetzbar sind.

Wie lange sind Desserts im Glas haltbar?

Die leckeren Desserts lassen sich je nach Inhalt unterschiedlich lange aufbewahren. Ist kein Ei im Spiel, jedoch Sahne oder andere tierische Produkte, kannst du Desserts im Glas abgedeckt bis zu 2 Tage im Kühlschrank lagern. Am dritten Tag sollten diese dann entsorgt werden. Sind in den Inhaltsstoffen Eier enthalten, sollten die Desserts am selben Tag verzehrt werden, um mögliche Infekte zu vermeiden. 

Hast du ein veganes Dessert zubereitet, kannst du es guten Gewissens 3-4 Tage im Kühlschrank aufbewahren und verzehren.

Tipp: Decke die Desserts am besten einzeln ab und stell sie dann in den Kühlschrank. So verhinderst du, dass die Desserts trocken werden.

Welche Kekse für Desserts im Glas?

Kekse und Nachtisch passen perfekt zusammen. In vielen Rezepten für Desserts im Glas spielen sie eine große Rolle. Sie bilden den Boden bzw. die Basis, sind eine knusprige Schicht oder werden als Topping auf den Nachtisch gestreut. Doch welche Kekse sollte man für seine Rezepte verwenden, um diesen Effekt zu erzielen?

Einfache Butterkekse lassen sich perfekt integrieren. Ein schnelles Joghurt-Mascarpone Dessert mit Heidelbeeren Topping liefert in Kombination mit Butterkeksen die optimale Inspiration.

Als Boden für ein leckeres Erdbeer-Cheesecake-Schichtdessert dienen leckere gesunde Hafer-Cookies. Hierzu werden die Hafer-Kekse mit einer Teigrolle zerbröselt.

Spekulatius eignet sich besonders gut für die winterlichen Festtage. Hier lässt sich mit Zimt und Spekulatius-Keksen der Winterzauber ins Haus holen. Probiere es doch mal mit dem Spekulatius-Zimtstern-Dessert.

Welche Gläser nimmt man für Desserts im Glas? 

Bei den Gläsern für deine Desserts hast du freie Wahl.  Allerdings empfiehlt es sich bei Creme-Desserts wie Crème brûlée breitere, flachere Gläser zu nehmen und bei Schichtdesserts eher schmalere, höhere Gläser, um die verschiedenen Schichten optimal zur Geltung zu bringen.

Schöne Trink- oder Stielgläser eignen sich ebenfalls zum Anrichten von Desserts im Glas.

Wie groß sollten Gläser sein?

Die Größe der Gläser hängt von dem jeweiligen Dessert und dem Anlass ab, bei dem sie zum Einsatz kommen. Bereitest du beispielsweise einen Nachtisch für eine Hochzeit oder ein Buffet zu, eignen sich kleine, schmale Gläser (ca. 60-80 ml) zum Anrichten deiner Leckerei. Diese wirken minimalistisch und die Gäste haben die Möglichkeit, gleich mehrere Nachtische zu probieren.

Ist der Nachtisch Abschluss eines normalen Menüs, eignen sich etwas größere Gläser (120-160 ml), in denen das Dessert optisch perfekt zur Geltung kommt. Wer mag, kann auch kleinere Trinkgläser verwenden, z. B. für ein Erdbeer-Tiramisu im Glas. Im Handel kannst du extra Dessert-Gläser kaufen.

Schnelle Desserts im Glas 

Der Besuch steht schon fast vor der Tür, aber du hast noch nicht das passende Dessert zubereitet? Dann nichts wie ran, jetzt muss es schnell gehen. In nur 15 Minuten lassen sich leckere Desserts im Glas zubereiten, sodass du deine Gäste noch rechtzeitig mit dem passenden Nachtisch überraschen kannst. Wie wäre es hier mit einem veganem Bananasplit,  einer Zitronencreme oder einem schnellen Joghurt-Dessert? Auch ein Himbeer Trifle ist bereits in 30 Minuten fertig zubereitet. So kommst du auch mit wenig Zeitaufwand zu einem leckeren Dessert im Glas und kannst es im Nachhinein umso länger genießen.

Desserts im Glas mit Quark

Quarkdesserts sind schnell zubereitet, erfrischen dich im Sommer und sind super in Kombination mit frischen Früchten. Um ein paar Kalorien zu sparen, kannst du Magerquark für deine Rezepte verwenden. Soll es schön cremig sein, ist jedoch Sahnequark die beste Wahl. Wie wäre es z. B. mit einem Quark-Gratin mit Beeren oder einem Beeren-Cheesecake mit Quark?

Desserts im Glas mit Mascarpone

Mascarpone ist die gefragte Creme in jedem Schichtdessert. Dementsprechend haben wir hier einige Rezept-Inspirationen für Desserts im Glas für alle Mascarpone-Liebhaber. Sie gehen schnell, sind cremig und man kann sie zudem mit Quark kombinieren, um ein paar Kalorien zu sparen. Besonders gut schmecken Mascarpone-Desserts mit Früchten, z. B. als geschichteter Mascarpone-Himbeer-Quark oder als fruchtige Mascarpone-Creme mit Cantuccini.

Desserts im Glas mit Joghurt

Joghurt geht immer, in jeder Form und zu jeder Jahreszeit. Im Nachtisch schmeckt er besonders lecker und ist super variabel. Joghurt bringt besonders in Kombination mit Früchten eine besondere Note ein. Und was wäre Griechenland ohne den berühmten griechischen Joghurt? Der schmeckt auch im Glas als geschichtetes Joghurt-Mousse-Himbeer-Dessert. Auch mit Heidelbeeren und einer Joghurt-Mascarpone-Kombination schmeckt der Nachtisch fantastisch.

Außergewöhnliche und festliche Desserts im Glas

Du möchtest zu einem festlichen Anlass gerne ein besonderes Dessert zubereiten? Dann lass dich von unseren festlichen Desserts im Glas inspirieren. Es gibt allerlei Variationen, wie du dein Dessert außergewöhnlich kreierst. Wie wäre es mit einem Himbeer-Marshmallow-Dessert, einer Bratapfel-Schichtdessert-Kombination, einem Osternest-Dessert oder einem Brownie-Schichtdessert mit Himbeeren und Quark?

Vegane Desserts im Glas

Veganer aufgepasst! Auch für die rein pflanzliche Ernährung gibt es tolle Rezepte für Desserts im Glas: von veganer Schokomousse bis hin zur veganen Himbeer-Apfel-Creme. Vor allem fruchtige Cremes sind bei veganen Desserts beliebt, z. B. die vegane Beerenmousse, Himbeer-Apfel-Creme, veganes Bananasplit-Schokodessert, Spekulatius-Schokocreme. Aber auch ein veganes Kuchendessert im Glas und Ki-Ba-Eisbecher sind innerhalb unserer veganen Desserts sehr gefragt.


Dein REWE Newsletter
Angebote, Rezepte und Aktionen. Einfach in deinen Posteingang holen!

Es ist leider ein Fehler aufgetreten.

Versuch es später noch einmal.