• rewe.de
  • Jobs bei REWE
REWE Dein Markt

Apfelkuchen im Glas

Folgende Tags gehören zu dem Rezept
Gesamtzeit40 Minuten
Zubereitung20 Minuten
SchwierigkeitEinfach
Zu meinen Rezepten

Zutaten

für 6 Stücke
6 Stücke

Gewählte Zutaten:

Zutaten bestellen bei REWE

Utensilien

  • Sparschäler
  • Handmixer
  • Sieb
  • Backpinsel
  • Einmachgläser
  • Spritzbeutel

Zubereitung

Video-Anleitung
    • Sparschäler
    • 2 Äpfel

    Den Backofen auf 160 °C Umluft vorheizen. Die Äpfel schälen, entkernen und in Scheiben oder Würfel schneiden.

    • Handmixer
    • Sieb
    • Backpinsel
    • Einmachgläser
    • 180 g Butter
    • 3 Eier
    • 180 g Zucker
    • 1 Päckchen Vanillinzucker
    • 1 Prise(n) Salz
    • 200 g Weizenmehl Type 405
    • 1 Päckchen Backpulver (16 g)

    Die Butter in einem Topf schmelzen. Eier, Zucker, Vanillinzucker und Salz einige Minuten mit dem Handrührgerät schaumig aufschlagen. Das Mehl mit dem Backpulver mischen, auf die Eiermasse sieben und unterheben. Die flüssige Butter langsam in den Teig laufen lassen. Mit übriger Butter aus dem Topf 6 Einmachgläser (je à 250 ml) gründlich einpinseln, dabei darauf achten, dass der Glasrand sauber bleibt. 

    • Spritzbeutel

    Den Teig nun abwechselnd mit den Äpfeln in die Gläser schichten. Besonders einfach geht das mit Hilfe eines Spritzbeutels. Beim Schichten darauf achten, mit Teig abzuschließen und die Gläser nur zu ¾ befüllen, da die Kuchen beim Backen aufgehen. Die Kuchen im vorgeheizten Ofen 20 Minuten backen. Zum Aufbewahren die noch heißen Gläser sofort verschließen.

Nährwerte pro Portion

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.
NährstoffTagesanteil
Energie538 kcal24 %
Eiweiß7.33 g13 %
Fett28.1 g37 %
Kohlenhydrate63 g21 %
Phosphor235 mg34 %
Vitamin C5.06 mg5 %
Calcium42.1 mg4 %
Kalium156 mg8 %

Tipp

Die Kuchen schmecken auch super mit Kirschen statt Äpfeln.

Bewertungen mit Kommentar

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.
Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert, mit deiner Bewertung mit Kommentar hilfst du anderen dabei, schneller zu finden, was sie mögen.
Du kannst deine Bewertung kommentieren, wenn du dich anmeldest.

Vorschläge unserer Redaktion

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen