rewe.de
https://www.rewe.de/ernaehrung/vegan/vegan-werden/

Wer vegan werden will, steht oft vor Startproblemen. Veganer wird man nicht von heute auf morgen, sondern in vielen kleinen Einzelschritten. Die Umstellung beginnt dabei immer mit dem wichtigsten Aspekt: der Entscheidung.

Vegan werden – Informationen einholen

Am Beginn des veganen Lebens steht eine Menge Lesestoff. Neu-Veganer müssen erst lernen, welche Lebensmittel vegan sind, wie sie sich trotz Tierverzicht ausgewogen ernähren und wo es die besten Produkte und Rezepte gibt. Wichtig ist auch, sich über das Vitamin B12, das Veganer zusätzlich einnehmen müssen, zu informieren. Ein kleiner Check beim Hausarzt kann nicht schaden, denn in den ersten Wochen der Umstellung reagieren manche Körper äußerst heftig. Versierte Ärzte geben hier Tipps zur Symptombehandlung.

Frau am Marktstand

Langstreckenlauf statt Sprint

Neu-Veganer wollen alles richtig machen und stellen ihre Ernährung von jetzt auf gleich komplett um. Die Folge: Nach wenigen Wochen kommen Entzugserscheinungen Richtung Käse und Co. auf – und der gute Vorsatz schwindet. Es ist leichter, sich nach und nach auf vegane Alternativen einzustellen und vielleicht erst den Schritt über den Vegetarismus zu gehen. Wer sich dem Ziel langsam annähert, trainiert seine Geschmacksnerven und findet die köstlichsten veganen Alternativen.

Bloß kein Puddingveganismus!

Veganer sind automatisch gesünder? Falsch. Wer aus Unkenntnis oder Kochfaulheit nur zu fertigen Ersatzprodukten aus Soja etc. greift und (durchaus vegane) Pommes zur besten Gemüsebeilage erklärt, ernährt sich einseitig und muss mit Übergewicht, Mangelerscheinungen oder Krankheiten rechnen. Die Basis der veganen Ernährungspyramide besteht aus Gemüse und Hülsenfrüchten. Damit lassen sich tausende einfache und leckere Gerichte zaubern.

Gemischter Salat

Mit Gleichgesinnten austauschen

Die besten Tipps erhalten Neu-Veganer bei einschlägigen Stammtischen oder Vereinen. Aber lassen Sie sich nicht von übereifrigen politisch-veganen Missionaren verunsichern, denn: Vegan ist, was Sie daraus machen. Und: Es ist noch kein Vegan-Meister vom Himmel gefallen.

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Werbeanzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anzubieten und die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Webseite an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Weitere Informationen (auch zu einem Opt-out) finden Sie unter Details Details ansehen Zustimmen