REWEREWE Besser leben.REWE Besser leben.
https://www.rewe.de/ernaehrung/saisonkalender/
Bild Header

Saisonkalender
Obst & Gemüse

Wann gibt es eigentlich deutschen Spargel? Und wann haben Äpfel Saison? Erkenne mit dem großen REWE Saisonkalender auf einen Blick, in welchem Monat welches Gemüse und Obst Saison hat und frisch aus dem heimischem Anbau kommt.

Saisonkalender Obst & Gemüse So funktioniert der Saisonkalender

Nach Monat oder Sorten: Beim REWE Saisonkalender hast du die Qual der Wahl. Du entscheidest mit einem Klick, ob du dir Monat für Monat anschaust, welches Obst und Gemüse gerade Saison hat oder ob du lieber sehen möchtest, wann es Blumenkohl aus heimischem Anbau gibt.

Im Saisonkalender findest du ausschließlich Obst und Gemüse, das in Deutschland angebaut wird. Unterschieden wird in Waren aus dem Freilandanbau, dem geschützten Anbau (Gewächshaus, Flächen unter Folie oder Vlies) sowie Lagerware. 

5 Gründe, warum du regionale, saisonale Lebensmittel bevorzugen solltest

Tomaten, Erdbeeren oder Gurken gibt es mittlerweile das ganze Jahr über. Ein Großteil der im Supermarkt erhältlichen Waren wird aus dem Ausland importiert. Das ist praktisch für uns, weil immer alles verfügbar ist. Es gibt jedoch gute Gründe, mehr Wert auf saisonale und regionale Lebensmittel zu legen:

  1. Kürzere Transportwege sind besser fürs Klima.
  2. Obst und Gemüse schmecken besser, wenn sie reif geerntet werden. Importierte Früchte werden meist unreif geerntet und reifen dann nach. Das merkst du teilweise am mangelnden Aroma.
  3. Der Vitamingehalt ist teilweise höher, wenn Obst und Gemüse nicht so lange gelagert werden müssen.
  4. Du hast mehr Abwechslung und Vielfalt, wenn du dich an das regional-saisonale Angebot hältst. Auch im Winter gibt es frisches Gemüse, das du nur neu entdecken musst, z. B. Pastinaken oder Rote Bete. 
  5. Du unterstützt die regionale Landwirtschaft.

Wie erkenne ich regionales, saisonales Obst & Gemüse beim Einkauf?

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, an denen du regionale Waren erkennst. Zum einen haben einige Supermärkte regionale Eigenmarken, die du am Logo erkennst, zum Beispiel das gelbe REWE Regional Logo mit dem Traktor. Zum anderen muss bei Obst und Gemüse immer das Herkunftsland angegeben werden. Ein Blick auf die Produktinfo gibt Aufschluss. Neben dem Preis siehst du hier, wo der Apfel herkommt. Wenn du innerhalb der Saison die Wahl hast, greife zu heimischem Obst bzw. Gemüse.

Tipps für den saisonalen Einkauf

  • Informiere dich vorab über den Saisonkalender, was es gerade an frischem Obst und Gemüse gibt.
  • Probier öfter mal was Neues aus. Rosenkohl schmeckt beispielsweise auch gebraten mit Schupfnudeln klasse, Radieschen kann man auch warm essen und aus Rotkohl bereitest du leckeren Salat zu.
  • Kaufe von Erdbeeren und Co. größere Mengen und koche sie für später ein. Marmelade oder eingekochte Bohnen sorgen in der kalten Jahreszeit für ein bisschen Sommerfeeling.

 

Footer Rewe