REWEREWE Besser leben.REWE Besser leben.
https://www.rewe.de/lexikon/blumenkohl/
Blumenkohl

Blumenkohl

Kohlgemuese

Sein Name verrät die botanische Herkunft: Er ist tatsächlich eine Kohlblume, genauer der fleischig verdickte Blütenstand einer Kohlart. Rund die Hälfte des Angebots wird in Deutschland angebaut, der Rest stammt aus Holland, Frankreich und Italien. Blumenkohl gehört wegen seiner ausgezeichneten Bekömmlichkeit und seinem nur sehr zarten, feinen Kohlgeschmack zu den beliebtesten Kohlsorten.

Wann hat Blumenkohl Saison?

Frischer Blumenkohl von heimischen Feldern ist etwa ab April erhältlich (geschützter Anbau). Die Hauptsaison für Blumenkohl erstreckt sich vom Mai bis in den November. Wenn du wissen willst, wann andere Gemüsesorten Saison haben, schau mal im REWE Saisonkalender vorbei.

Frische & Zubereitung

Frischer Blumenkohl zeichnet sich durch eine fest geschlossene Blume mit gleichmäßiger Wölbung ohne grießende Oberfläche und ein angenehmer Geruch des Kohlstrunks aus. Die zarten, die Blume umgebenden Blätter, die viel über die Frische des Blumenkohls verraten ebenfalls viel über die Frische. Die Blätter kannst du auch mitkochen, denn in ihnen stecken ebenfalls wertvolle Inhaltsstoffe.
Wie alle anderen Kohlarten enthält auch der Blumenkohl Schwefelverbindungen. Sie liefern nicht nur das charakteristische Aroma, sondern rufen auch den leicht unangenehmen Geruch beim Kochen hervor. Damit der Schwefelduft sich schnell verflüchtigen kann, ist es ratsam, den Kohl zunächst im offenen Topf und bei guter Durchlüftung zu kochen.

Nährwerte

pro 100 g

Energie23 kcal
Eiweiß2,5 g
Fett0,3 g
Kohlenhydrate2,3 g

 

Lagerung

Blumenkohl kann für etwa vier bis fünf Tage im Gemüsefach des Kühlschranks gelagert werden. Dazu entfernt man am besten die Blätter. Alternativ kannst du ihn auch in Röschen teilen, kurz blanchieren und einfrieren.

Bunter Blumenkohl?

Mittlerweile gibt es auch farbige Sorten in Gelb, Grün und Violett. Eine aus Sizilien stammende lilafarbene Blumenkohlsorte verändert ihre Farbe beim Kochen: Sie wird grün. Am begehrtesten ist jedoch nach wie vor die schneeweiße »Blume«. Dazu müssen die umgebenden Blätter den Kopf völlig vor Sonnenlicht schützen, denn mit zunehmendem Lichteinfall verändert sich die Farbe der Röschen von weiß nach gelb.

Die besten Rezepte mit Blumenkohl

Ob cremige Suppe mit Blumenkohl, Low-Carb Blumenkohlsalat oder würziges Blumenkohl-Curry, entdecke unsere besten Blumenkohl-Rezepte.

Appetit bekommen?

Natürlich kannst du Kohl auch ganz bequem beim REWE Lieferservice bestellen.

Footer Rewe
Newsletter