• rewe.de
  • Jobs bei REWE
https://www.rewe.de/ernaehrung/saisonale-rezepte-november/
Saisonale Rezepte November: Kürbis-Galette

Die 11 besten Saison-Rezepte im November

Es wird merklich kälter und die ersten Wintergemüse drängen auf den Markt: Es gibt endlich wieder frischen Grünkohl und Rosenkohl. Doch auch Nicht-Kohlfans kommen jetzt voll auf ihre Kosten. Entdecke hier die 11 besten Saison-Rezepte für den November.

Rezept #1: Grünkohlauflauf

Grünkohl kennen die meisten als deftigen Eintopf mit Kartoffeln und Mettenden. Wer sich langsam an das Wintergemüse rantasten möchte, sollte mal diesen saftigen Auflauf probieren. Der schmeckt übrigens auch vegetarisch, wenn man den Schinken weglässt oder durch Räuchertofu ersetzt.

Rezept #2: Flammkuchen mit Radicchio

Herbstzeit ist ohne Frage Flammkuchenzeit. Probier doch mal was Neues aus und kombiniere herben Radicchio mit süßen Birnen. So hast du Radicchio sicher noch nie gegessen!

Rezept #3: Spätzlepfanne mit Chinakohl

Chinakohl hat auch noch im November Saison und schmeckt am besten in einer bunten Gemüsepfanne mit Hackbällchen. Kleiner Tipp: Anstelle von Hackbällchen kannst du natürlich auch vegetarische Linsenbällchen oder Falafel dazu servieren.

Rezept #4: Schnitzel aus Knollensellerie

Knollensellerie ist für die meisten ein typisches Suppengemüse. Dabei kann das Gemüse viel mehr! Richtig lecker ist beispielsweise dieses Sellerieschnitzel mit knuspriger Panade. Wie schön, dass Knollensellerie den kompletten Herbst und Winter Saison hat.

Rezept #5: Ofengemüse mit Kürbis, Pastinake & Fenchel

An kalten Tagen schmeckt Ofengemüse einfach am besten und lässt sich super gut variieren. Im November kannst du beim heimischen Gemüse beispielsweise zu Kürbis, Pastinaken und Fenchel greifen. Rote Bete oder Rosenkohl würden aber auch sehr gut passen.

Rezept #6: Kürbis-Galette

Kürbis-Fans können sich freuen: Hokkaido, Butternut und Co. haben den kompletten Herbst und einen Teil des Winters Saison. Im November präsentieren wir deswegen eine raffinierte Galette, mit denen du auch Gäste beeindrucken kannst.

Rezept #7: Blitz-Pasta mit Rosenkohl

Rosenkohl ist für die meisten ein klassisches Beilagengemüse. Aber: Du kannst den Winterstar auch prima mit Pasta kombinieren und ein schnelles Nudelgericht daraus zaubern.

Rezept #8: Petersilienwurzel-Püree

Petersilienwurzeln schmecken, wie der Name schon verrät, stark nach Petersilie. Wer das Kraut gern mag, sollte den November unbedingt nutzen und dieses aromatische Püree zubereiten. Schmeckt nicht nur gut zu Lachs, sondern auch zu Fleisch oder Veggie-Frikadellen.

Rezept #9: Rotkohlsalat

Rotkohl ist ein echter Verwandlungskünstler und wird viel zu oft nur gedünstet als Apfelrotkohl gegessen. Unser Appell an alle: Nutzt den Winter für den ein oder anderen Rotkohlsalat. Den Anfang macht beispielsweise dieses aromatische Rezept mit Feta und Datteln.

Rezept #10: Steckrüben-Wedges

Im November gibt es einige Gemüsesorten, die man eher selten isst. Steckrüben gehören ebenfalls dazu. Sie schmecken wunderbar in Eintöpfen und Suppen, aber auch als kohlenhydratarmer Kartoffelersatz in Wedges-Form.

Rezept #11: Quitten-Tarte

Wer Quitten mag, sollte jetzt gut aufpassen. Denn im November hast du die letzte Chance, um an frische, heimische Quitten zu kommen. Unser Rezept-Tipp: eine süß-herzhafte Tarte, in der Quitten mit Birnen und Käse kombiniert werden.

Dein REWE Newsletter
Angebote, Rezepte und Aktionen. Einfach in deinen Posteingang holen!

Es ist leider ein Fehler aufgetreten.

Versuch es später noch einmal.