• rewe.de
  • Jobs bei REWE

Die 11 besten Saison-Rezepte im Februar

nudeln

Der Winter hat den Februar fest im Griff und mit den kalten Temperaturen steigt der Appetit auf wärmende Suppen, Aufläufe und Co. Die passenden Zutaten: saisonales Gemüse wie Spitzkohl, Grünkohl, Lauch oder Rosenkohl. Und wer Lust auf Salat hat, greift zu Feldsalat, Rucola oder Rotkohl.

Rezept #1: Aromatisches Rosenkohl-Curry

Ob mit oder ohne Hühnchen: Dieses leckere Rosenkohl-Curry wärmt wunderbar von innen. Und stillt ganz nebenbei das im Februar beim ein oder anderen sicherlich aufkeimende Fernweh.

Rezept #2: Lauch-Galette mit Walnüssen

Lauch gibt es das ganze Jahr über aus heimischem Anbau. Wie praktisch, dass es so viele verschiedene Rezepte mit den würzigen Stangen gibt. Unser Tipp im Februar: Galettes, die mit einer Mischung aus Lauch, Walnüssen und Brie belegt werden.

Lauch-Galette
1 Zutat im Angebot
1 Zutat im Angebot
  • Vegetarisch
1h 15min
Einfach

Rezept #3: Spitzkohl mit Schupfnudeln

Schnell gemacht und perfekt für die ganze Familie: Schupfnudeln werden mit knackigem Spitzkohl kombiniert. Statt Schupfnudeln schmecken auch Gnocchi, Maultaschen oder Tortelloni super.

Schupfnudelpfanne mit Spitzkohl
1 Zutat im Angebot
1 Zutat im Angebot
  • Vegetarisch
25min
Einfach

Rezept #4: Grünkohl-Pesto

Grünkohl-Fans aufgepasst: Mit diesem leckeren Pesto könnt ihr das ganze Jahr über den Winterklassiker genießen! Das Pesto schmeckt zu Nudeln und Gnocchi, ist aber auch ein toller Dip zu Rohkost und ein aromatischer Brotaufstrich.

Cremiges Grünkohl-Pesto
  • Laktosefrei
  • Vegan
  • Vegetarisch
20min
Einfach

Rezept #5: Rote-Bete-Suppe

Suppen sind im Februar ein echtes Muss. Wer keine Lust auf Klassiker wie Tomaten- oder Kartoffelsuppe hat, sollte unbedingt mal Rote-Bete-Suppe testen. Die farbenfrohe Suppe lässt sich auch prima auf Vorrat kochen und einfrieren.

Rezept #6: Quinoasalat mit Rotkohl

Auch wenn's draußen kalt ist, schmeckt Salat, besonders, wenn es eine sättigende Variante mit Quinoa ist. Für den Extra-Biss sorgt der knackige Rotkohl, der mit Feta und Haselnüssen kombiniert wird.

Rezept #7: Steckrübensuppe

Steckrüben sind für die meisten ein typisch deutsches Gemüse. Allerdings lassen sich die Knollen auch wunderbar mit Kokosmilch, Koriander und Curry zu einer aromatischen Asia-Suppe verarbeiten. Unbedingt mal ausprobieren!

Asiatische Steckrübensuppe
  • Laktosefrei
  • Vegetarisch
  • Vegan
30min
Einfach

Rezept #8: Feldsalat mit Sellerie-Schnitzel

Auch Knollensellerie wird im Februar noch aus heimischem Anbau angeboten, wenn auch als Lagerware. Wer noch eine Veggie-Alternative zur klassischen Fleischbeilage sucht, sollte mal ein Sellerie-Schnitzel testen. Dazu passt wie im Rezept ein knackiger Feldsalat.

Sellerie-Schnitzel mit Feldsalat
  • Laktosefrei
  • Vegetarisch
45min
Einfach

Rezept #9: Süßkartoffel-Eintopf mit Speck

Süßkartoffeln, Kartoffeln, Speck und Mettwürstchen: Dieser Eintopf ist wunderbar deftig und genau richtig für kalte, nassgraue Februartage.

Süßkartoffel-Eintopf
1 Zutat im Angebot
1 Zutat im Angebot
    50min
    Einfach

    Rezept #10: Spitzkohl-Auflauf mit Hack

    Noch ein Rezept, das mit Sicherheit der ganzen Familie schmeckt: In die Auflaufform kommen neben Spitzkohl auch Kartoffeln und Hack. Das Ergebnis schmeckt schön würzig und überzeugt auch Gemüsemuffel.

    Spitzkohl-Hack-Auflauf
    • Glutenfrei
    50min
    Einfach

    Rezept #11: Brot-Auflauf mit Beeren

    Egal ob Nachtisch oder süßes Hauptgericht: Der Brot-Auflauf ist viel mehr als nur eine Resteverwertung von altbackenem Brot. Statt TK-Beeren kann man ihn auch gut mit anderen Früchten zubereiten.

    Süßer Brotauflauf
    1 Zutat im Angebot
    1 Zutat im Angebot
    • Vegetarisch
    • Glutenfrei
    55min
    Einfach