• rewe.de
  • Jobs bei REWE

Süßer Brotauflauf

56 Bewertungen
Süßer Brotauflauf

Gesamtzeit55 Minuten

Zubereitung10 Minuten

SchwierigkeitEinfach
Gauge Wheel

ErnährWert

5 /10
Was ist das?
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 0 Portion

0 Portion

Du siehst die Zutaten für 0 Portion. Denk daran, auch bei der Zubereitung die angepassten Mengen zu verwenden.

  • Im Angebot
Gewählte Zutaten:

Utensilien

  • Auflaufform

Zubereitung

  • Du brauchst
    • Auflaufform

    Backofen auf 180 Grad Ober-/ Unterhitze vorheizen und eine rechteckige Auflaufform fetten.

  • Zutaten
    • 8 Scheibe(n) REWE Frei von Landbrot glutenfrei
    • 2 EL Butter
    • 3 EL Aprikosenmarmelade

    Die REWE Frei von Landbrot-Scheiben mit Butter und Marmelade bestreichen, in Stücke schneiden und in ein tiefes Blech legen.

  • Zutaten
    • 375 ml Milch
    • 3 Eier
    • 6 EL Zucker
    • 1 Paeckchen Vanillezucker
    • 3 EL gemahlene Mandeln
    • 150 g REWE Bio Beerenmix

    Milch, Eier, Zucker und Vanillezucker verquirlen, dann die Mandeln dazu geben und unterrühren. Den Milch-Mix über die Brotscheiben gießen. Brotscheiben darin 2-3 Minuten ziehen lassen. Brotscheiben in eine Auflaufform schichten und mit der restlichen Eimasse begießen. Früchte darauf verteilen.

  • Für 40 Minuten in den Ofen schieben und goldbraun überbacken.

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Energie497 kcal23 %
Eiweiß11.2 g20 %
Fett19 g25 %
Kohlenhydrate71.1 g24 %
Ballaststoffe3 g10 %
Calcium165 mg17 %
Eisen1.9 mg14 %
Vitamin B1274.7 μg2988 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Tipp

Wer es ein bisschen fruchtiger mag, kann z. B. noch eine Handvoll gut abgetropfte Kirschen aus dem Glas vor dem Backen dazu geben!

Bewertungen mit Kommentar

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.
Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert, mit deiner Bewertung mit Kommentar hilfst du anderen dabei, schneller zu finden, was sie mögen.
Du kannst deine Bewertung kommentieren, wenn du dich anmeldest.

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen

Vorschläge unserer Redaktion