• rewe.de
  • Jobs bei REWE
REWE Dein Markt

Süßkartoffel-Eintopf

Folgende Tags gehören zu dem Rezept
    56 Bewertungen
    Gesamtzeit50 Minuten
    SchwierigkeitEinfach
    ErnährWert
    Zu meinen Rezepten

    Zutaten

    für 6 Portionen
    6 Portionen

    Gewählte Zutaten:

    Zutaten bestellen bei REWE

    Utensilien

    • Sparschäler
    • Sieb

    Zubereitung

      • Sparschäler
      • 1 kg Süßkartoffeln
      • 500 g Kartoffeln
      • 1 Zwiebel
      • 1 Zehe(n) Knoblauch

      Süßkartoffeln und Kartoffeln schälen und in mundgerechte Würfel schneiden. Zwiebel schälen und würfeln. Knoblauchzehe schälen und hacken.

      • 125 g Speckwürfel
      • 1 EL Rapsöl
      • 2 EL Tomatenmark
      • 1 TL Paprikapulver
      • 1 Lorbeerblatt
      • 1 TL getrockneter Majoran
      • 800 ml Gemüsebrühe
      • 4 Mettwürstchen

      Speckwürfel in Öl in einem großen Topf rösten, dann Zwiebelwürfel hinzufügen und mitrösten. Knoblauch und Kartoffelwürfel dazugeben. Tomatenmark und Paprikapulver unterrühren, dann Lorbeerblatt und Majoran zufügen. Mit Gemüsebrühe aufgießen. Nach 5 Minuten Kochzeit die Süßkartoffelwürfel hinzufügen. Würstchen in Stücke schneiden und zufügen. Weitere 10-15 Minuten köcheln lassen, bis beide Kartoffelsorten gar sind.

      • Sieb
      • 2 EL Mehl
      • 200 g Schmand
      • Thymian

      Mehl einsieben, gut verrühren und eindicken lassen. 100 g Schmand in den Eintopf rühren und mit Würstchen, dem restlichen Schmand sowie Thymian bestreut servieren.

    Nährwerte pro Portion

    Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.
    NährstoffTagesanteil
    Energie618 kcal28 %
    Eiweiß16.6 g30 %
    Fett34.9 g47 %
    Kohlenhydrate62.5 g21 %
    Ballaststoffe6.8 g23 %
    Calcium106 mg11 %
    Eisen3.1 mg22 %
    Folat41 µg10 %

    Tipp

    Vegetarier lassen Wurst und Speck einfach weg oder servieren kross gebratene Räuchertofu-Streifen zum Eintopf.

    Bewertungen mit Kommentar

    Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.
    Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert, mit deiner Bewertung mit Kommentar hilfst du anderen dabei, schneller zu finden, was sie mögen.
    Du kannst deine Bewertung kommentieren, wenn du dich anmeldest.
    Du wünschst dir öfter spannende Gerichte?
    Lass dich von unseren Ernährungsexperten inspirieren.

    Es ist leider ein Fehler aufgetreten.

    Versuch es später noch einmal.

    Newsletter abonnieren

    Vorschläge unserer Redaktion

    Diese Rezepte könnten dir auch gefallen

    Dein REWE Newsletter
    Angebote, Rezepte und Aktionen. Einfach in deinen Posteingang holen!

    Es ist leider ein Fehler aufgetreten.

    Versuch es später noch einmal.