REWEREWE Besser leben.REWE Besser leben.
https://www.rewe.de/ernaehrung/resteverwertung-eiweiss/
Schaumküsse

Resteverwertung Eiweiß – 7 leckere Rezepte

Du hast noch jede Menge Eiweiß übrig, weil du für dein Rezept nur das Eigelb benötigt hast? Freu dich! Mit dem Eiweiß kannst du leckere Plätzchen, Kuchen und Desserts backen. Für das ein oder andere herzhafte Rezept kannst du es natürlich auch gebrauchen.

Rezept Nr. 1: Baiser

Baiser ist der Klassiker, wenn es um Resteverwertung von Eiweiß geht – die luftigen Teilchen bestehen schließlich nur aus Eiweiß und Zucker. Besonders praktisch: Luftdicht verpackt kann man Baiser mehrere Wochen aufbewahren.

Rezept Nr. 2: Schaumküsse

Gekaufte Schaumküsse sehen ziemlich langweilig aus. Unser Vorschlag: Verarbeite das Reste-Eiweiß zu selbstgemachten Schaumküssen und lass deiner Kreativität beim Überziehen und Verzieren freien Lauf.

Rezept Nr. 3: Kokosmakronen

Plätzchen sind die idealen Rezepte zur Weiterverarbeitung von Eiweiß, allen voran Makronen. Wie wär's zum Start mit Kokosmakronen?

Tipps & Tricks für Eiweiß-Reste

Keine Lust auf Plätzchen? Es gibt noch viele weitere Möglichkeiten, um Eiweiß weiterzuverarbeiten. Du kannst damit einen Eiweißshake mixen, es als Lederpolitur verwenden oder Eierstich daraus machen. Und wer gerade wirklich keine Reste brauchen kann, friert das Eiweiß einfach ein. Das geht im Eiswürfelbehälter am besten.

Rezept Nr. 4: Cloud Cake

Der Cloud Cake ist ein wenig aufwendiger, aber garantiert die raffinierteste Art und Weise Eiweiß-Reste aufzubrauchen. Fun Fact: Der Kuchen ist nach dem Spitzenkleid der berühmten Ballerina Anna Pavlova benannt.

Rezept Nr. 5: Sorbet

Auch Sorbet-Rezepte sind perfekt, um ein paar Eiweiß zu verarbeiten. Besonders lecker und einfach gemacht ist diese Variante mit Kokos.

Rezept Nr. 6: Müsliriegel

Wenn's nicht ganz so süß sein soll, kannst du das Eiweiß auch als Klebemasse für Riegel aller Art nutzen. Selbstgemachte Müsliriegel schmecken nicht nur besser, du entscheidest auch selbst, wie viel Zucker du verwendest und welche Zutaten du nimmst.

Rezept Nr. 7: knusprige Krusten

Egal ob für Chickenwings, Schnitzel oder auf einem Fisch: Eiweiß kann man gut mit Semmelbröseln oder Cornflakes kombinieren und eine knusprige Kruste daraus zubereiten. Unbedingt mal ausprobieren!

Keine Eier im Haus?

Bestell doch einfach welche beim REWE Lieferservice. Er bringt dir die Eier sowie alle restlichen Einkäufe schnell und zuverlässig direkt bis an die Haustür.

Dein REWE Newsletter
Angebote, Rezepte und Aktionen. Einfach in deinen Posteingang holen!

Es ist leider ein Fehler aufgetreten.

Versuch es später noch einmal.