rewe.de
https://www.rewe.de/lexikon/tamarillo/
Tamarillo

Tamarillo

Tamarillo

Tamarillo Rdk Gla Aim

Tamarillos, die orangefarbenen bis scharlachrot glänzenden, zwetschenähnlichen Früchte aus der Familie der Nachtschattengewächse, werden seit Jahrhunderten von den Indios im nördlichen Südamerika kultiviert. Man nennt sie auch Baumtomaten.

Das Fruchtfleisch hat ein aprikosenähnliches Aroma, ist in der Mitte saftig und schmeckt herb-süß. Reife Früchte haben eine rote Schale, die allerdings nicht mitgegessen wird. Sie lässt sich jedoch ganz leicht abziehen, wenn man die Früchte kurz in kochendes Wasser legt. Tamarillos können süß, zum Beispiel als Kompott, oder herzhaft als Salat und Fleischbeilage zubereitet werden.

Nährwerte

pro 100 g

Energie 59 kcal
Eiweiß 1,7 g
Fett 0,8 g 
Kohlenhydrate 10,5 g

 

Lagerung

Lagern Sie Tamarillos im Gemüsefach des Kühlschranks oder in einem kühlen Kellerraum. Verbrauchen Sie sie jedoch so schnell wie möglich, da sie schnell ihr leckeres Aroma verlieren.

Wissenwertes rund um Lebensmittel

Newsletter