• rewe.de
  • Jobs bei REWE

Weihnachtsessen für 10 Personen

Weihnachtsessen für 10 Personen

Weihnachten steht vor der Tür und die ganze Familie kommt zum Essen – kein Problem! Wir verraten dir, welches leckere Weihnachtsessen sich für 10 Personen und mehr eignet und worauf du bei der Vorbereitung und Planung achten solltest.

Weihnachtessen für 10 Personen und mehr: das solltest du bei der Planung berücksichtigen

Wer Weihnachten nicht im kleinen Kreis, sondern mit der ganzen Familie oder einigen Freunden feiert, braucht Platz, große Töpfe und die richtige Planung.

Die folgenden Dinge solltest du im Vorfeld klären:

  • Hast du ausreichend Sitzgelegenheiten? Wenn nicht, leih dir ggf. Stühle/Tische aus oder bereite ein Fingerfood-Büffet vor. Dabei muss man nicht unbedingt sitzen.
  • Hast du ausreichend große Töpfe? Auch hier kannst du dir sicher im Bekanntenkreis Kochgeschirr ausleihen.
  • Hast du ausreichend Teller, Gläser und Besteck? Falls nicht, leih dir aus, was dir noch fehlt.

Sind diese Dinge geklärt, kannst du an die Planung deines Essens gehen. Überleg dir, ob du ein klassisches Weihnachtsmenü mit Braten zubereiten möchtest oder ob es ein Büffet oder Raclette gibt. Wer ein ganzes Menü für 10 Personen kocht, braucht viel Platz in der Küche und einiges an Töpfen und Pfannen. Erstelle vorab einen genauen Plan, was du wann zubereitest. Suppen und viele Desserts kannst du beispielsweise schon am Vortag zubereiten.

Weihnachtsessen: Ideen für 10 Personen

Das klassische Weihnachtsessen besteht aus einem Braten (z. B. Gans oder Rinderbraten), Gemüse sowie Kartoffeln oder Klößen. Dieses Essen kannst du auch problemlos für viele Gäste vorbereiten. Brate beispielsweise eine Gans und einen Rinder- oder Schweinebraten, dazu gibt es Salzkartoffeln und Klöße und beim Gemüse Rotkohl und Rosenkohl. Wer mag, serviert auch noch eine Salatplatte. Erkundige dich am besten im Vorfeld, ob einer deiner Gäste Vegetarier:in ist. Falls ja, solltest du eine fleischfreie Beilage servieren. Sehr gut schmecken z. B. panierte Sellerie-Schnitzel.

Soll es ein einfaches, schnelles Weihnachtsessen für 10 Personen sein, kannst du auch den Klassiker Kartoffelsalat mit Würstchen zubereiten. Der kommt in vielen Familien an Heiligabend auf den Tisch. Raclette oder Fondue sind ebenfalls ein leichtes Weihnachtsessen. Schau dann nur im Vorfeld, ob du ausreichend Geräte bekommst – im besten Fall hat jeder Gast beim Raclette zwei Pfännchen. Und ganz wichtig: Falls du zwei oder mehr Geräte nutzt, steck nicht alle an eine Steckdose, ansonsten gibt’s einen Kurzschluss.

Wie viel Essen benötige ich für 10 Personen?

Gerade an Weihnachten möchte man auf keinen Fall zu wenig servieren, aber natürlich möchte man auch nicht die nächsten Tage nur Reste essen. Damit du besser planen kannst, kommen hier ein paar Richtwerte.

Fleisch: ca. 220 g pro Person, wenn noch Knochen am Fleisch ist. Ohne Knochen reichen ca. 150 g pro Person

Gemüse: ca. 250-300 g pro Person

Kartoffeln: ca. 250-300 g pro Person

Um möglichst unterschiedliche Geschmacksvorlieben abzudecken, kann man 2-3 verschiedene Gemüsesorten zubereiten und 1-2 verschiedene Braten. Zusätzlich zu Kartoffeln kann man noch Klöße oder Herzoginkartoffeln servieren. Hier rechnet man pro Person 2 Klöße und 4-5 Herzoginkartoffeln.

Tipp: Falls es eine Vorspeise gibt, kann das Hauptgericht ein wenig kleiner ausfallen.

Schnelles Weihnachtsessen für 10 Personen aus dem Backofen

Der Backofen ist das perfekte Küchengerät, wenn du Essen für viele Gäste zubereiten möchtest. Allerdings hat auch er seine Grenzen. Bereite im Ofen beispielsweise den Braten oder die Gans zu. Auch ein, zwei Bleche Ofengemüse kannst du parallel zum Braten in den Ofen schieben. Kartoffeln, Klöße und z. B. Rotkohl kannst du währenddessen auf dem Herd zubereiten.

Kochst du für weniger Gäste, kannst du auch das gesamte Weihnachtsessen im Backofen zubereiten. Sehr lecker schmecken Rosmarinkartoffeln, die du zusammen mit dem Ofengemüse garst. Beim Ofengemüse kannst du gut zu saisonalem Gemüse wie Pastinaken, Rote Bete, Möhren oder Rosenkohl greifen.

Günstiges Weihnachtsessen für 10 Personen

Für 10 Personen zu kochen kann ordentlich ins Geld gehen. Dennoch ist es möglich beim Weihnachtsessen zu sparen. Lass z. B. die Vorspeise weg. Das Hauptgericht und ein Dessert reichen in der Regel vollkommen aus. Möchtest du trotzdem eine Vorspeise servieren, dann bereite eine cremige Suppe aus Gemüse der Saison zu.

Beim Hauptgericht ist Fleisch ohne Frage der größte Kostenfaktor. Hier lohnt es sich in der Vorweihnachtszeit auf gute Angebote zu warten, diese zu nutzen und das Fleisch einzufrieren. Alternativ kannst du deine Gäste auch mit einem Hackbraten glücklich machen oder du probierst mal einen vegetarischen Braten auf Linsenbasis aus. Greife bei den Beilagen zu saisonalem Gemüse und bereite sie so gut es geht selber zu. Selbstgemachter Rotkohl oder Semmelknödel sind meist günstiger als gekaufte Fertigprodukte. Salzkartoffeln oder Rosmarinkartoffeln sind ebenfalls eine preiswerte Beilage.

Beim Dessert sind Quarkcremes lecker und günstig. Oder du servierst einfach Vanilleeis mit heißen Kirschen.

Veganer Braten im Blätterteigmantel
  • Laktosefrei
  • Vegetarisch
  • Vegan
1h 25min
Mittel
Rosmarinkartoffeln aus dem Ofen
  • Laktosefrei
  • Vegetarisch
  • Vegan
40min
Einfach
Rotkohl nach Omas Art
  • Vegetarisch
  • Glutenfrei
  • Low Carb
1h 15min
Einfach

Weihnachtsessen einen Tag vorher vorbereiten

Um am Weihnachtstag selber so wenig Stress wie möglich zu haben, solltest du so viele Gerichte wie möglich schon am Vortag zubereiten – egal ob du ein Weihnachtsessen für 10 Personen kochst oder nur für den engen Familienkreis. Insbesondere bei Vorspeise und Dessert geht das gut. Ideal zum Vorbereiten sind Suppen. Die kochst du am Vortag oder noch früher und stellst sie in den Kühlschrank bzw. frierst sie ein. Bei der Nachspeise eignen sich Mousse au chocolat, Tiramisu oder auch Quarkcremes gut fürs Vorbereiten am Vortag.

Kürbis-Curry-Cremesuppe
  • Vegetarisch
  • Glutenfrei
40min
Einfach
Sellerie-Cremesuppe
  • Vegetarisch
40min
Mittel
Tiramisu
  • Vegetarisch
2h 30min
Einfach
Orangen-Mousse
  • Vegetarisch
  • Glutenfrei
4h 20min
Einfach

Weihnachtsessen für 20 Personen

Ein Weihnachtsessen für 20 Personen und mehr vorzubereiten, ist in einer normalen Küche mit klassischem Kochgeschirr fast nicht machbar. Wenn du dafür nicht ausgerüstet bist und einen extra großen Backofen samt Töpfen hast, solltest du auf das klassische Weihnachtsmenü lieber verzichten und stattdessen ein Büffet vorbereiten. Oder, wenn es noch einfacher sein soll, den traditionellen Kartoffelsalat mit Würstchen. Hol dir beim Büffet Unterstützung von deinen Gästen und bitte sie, Salate und Desserts mitzubringen. Die folgenden Rezepte eignen sich für ein weihnachtliches Büffet, mit dem du 10, 20 oder mehr Gäste begeisterst:

Blätterteig Tannenbäume
  • Vegetarisch
35min
Mittel
Rotkohlsalat mit Feta und Datteln
  • Vegetarisch
  • Glutenfrei
25min
Einfach
Rote Bete Salat im Glas
  • Vegetarisch
  • Low Carb
30min
Einfach
Ziegenkäse-Ecken
  • Vegetarisch
30min
Einfach
Spekulatius-Tiramisu
    2h 20min
    Einfach
    Bratapfel Schichtdessert
    • Vegetarisch
    25min
    Mittel

    Was ist das beliebteste Weihnachtsessen?

    Das beliebteste Weihnachtsessen der Deutschen ist: Kartoffelsalat – mit oder ohne Würstchen. Der Klassiker belegt seit Jahren Platz 1 der beliebtesten Weihnachtsgerichte. Danach werden Ente und Gans besonders gern serviert, gefolgt von Raclette und Fondue auf Platz 4 und 5.

    Entenbraten
      2h 45min
      Mittel
      Rotkohlpüree zu Gans & Salzkartoffeln
      • Laktosefrei
      • Glutenfrei
      1h 50min
      Mittel
      Familien-Raclette
      • Glutenfrei
      1h
      Einfach