• rewe.de
  • Jobs bei REWE

Rosmarinkartoffeln aus dem Ofen

906 Bewertungen
Rosmarinkartoffeln aus dem Ofen

Gesamtzeit40 Minuten

Zubereitung10 Minuten

SchwierigkeitEinfach
Gauge Wheel

ErnährWert

6 /10
Was ist das?
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 0 Portion

0 Portion

Du siehst die Zutaten für 0 Portion. Denk daran, auch bei der Zubereitung die angepassten Mengen zu verwenden.

  • Im Angebot
Gewählte Zutaten:

Zubereitung

  • Zutaten
    • 1 kg kleine Kartoffeln
    • 2 Knoblauchzehen

    Kartoffeln waschen und in eine Schüssel geben. Knoblauch schälen und hineinpressen. 

  • Zutaten
    • 4 Zweig(e) Rosmarin

    Rosmarinzweige waschen, Nadeln abzupfen, leicht hacken und zu den Kartoffeln geben. 

  • Zutaten
    • 8 EL Olivenöl
    • Salz
    • Pfeffer

    Olivenöl, Pfeffer und Salz dazugeben und alles gut durchmengen.

  • Kartoffeln auf ein Backblech geben und im vorgeheizten Backofen bei 200 °C ca. 30 Minuten goldbraun backen.

Rosmarinkartoffeln sind eine leckere Beilage zu Fleisch und Fisch.

Wie mache ich Rosmarinkartoffeln im Backofen?

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Energie372 kcal17 %
Kohlenhydrate43.2 g14 %
Eiweiß5 g9 %
Fett20.1 g27 %
Ballaststoffe3.2 g11 %
Magnesium57.6 mg15 %
Folat38 µg10 %
Calcium30 mg3 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Tipp

Als Beilage für ein feines Essen kannst du die Kartoffeln auch schälen, bevor du diese im Ofen backst. Achte darauf, dass die Kartoffeln gut mit Öl bepinselt sind, sodass sie nicht zu schnell austrocknen.

Food-Redakteurin
Dörthe Meyer

Bewertungen mit Kommentar

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.
Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert, mit deiner Bewertung mit Kommentar hilfst du anderen dabei, schneller zu finden, was sie mögen.
Du kannst deine Bewertung kommentieren, wenn du dich anmeldest.

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen

Vorschläge unserer Redaktion