• rewe.de
  • Jobs bei REWE
REWE Dein Markt

Rosmarinkartoffeln aus dem Ofen

Folgende Tags gehören zu dem Rezept
Gesamtzeit40 Minuten
Zubereitung10 Minuten
SchwierigkeitEinfach
ErnährWert
Zu meinen Rezepten

Zutaten

für 4 Portionen
4 Portionen

Gewählte Zutaten:

Zutaten bestellen bei REWE

Zubereitung

Video-Anleitung
    • 1 kg kleine Kartoffeln
    • 2 Knoblauchzehen

    Kartoffeln waschen und in eine Schüssel geben. Knoblauch schälen und hineinpressen. 

    • 4 Zweig(e) Rosmarin

    Rosmarinzweige waschen, Nadeln abzupfen, leicht hacken und zu den Kartoffeln geben. 

    • 8 EL Olivenöl
    • Salz
    • Pfeffer

    Olivenöl, Pfeffer und Salz dazugeben und alles gut durchmengen.

  1. Kartoffeln auf ein Backblech geben und im vorgeheizten Backofen bei 200 °C ca. 30 Minuten goldbraun backen.

Was passt zu Rosmarinkartoffeln vom Blech?

Rosmarinkartoffeln passen gut zu Fisch, zum Grillen und zu Fleischgerichten wie Steak, Frikadellen oder Braten. Sie werden mit Kräuterquark, Hummus, Avocadocreme oder einem Joghurt-Dip serviert. Als vegetarische Beilagen eignen sich verschiedene Salate oder Ofengemüse.

Wie viele Rosmarinkartoffeln pro Person?

Du kannst mit 200 bis 300 Gramm Kartoffeln als Beilage pro Person rechnen.

Wie werden Rosmarinkartoffeln knusprig?

Damit Rosmarinkartoffeln knusprig werden, solltest du ausreichend Öl verwenden und sie lang genug im heißen Ofen garen. Für mehr Crunch gibst du geschälte Kartoffelstücke in kochendes, gesalzenes Wasser und kochst sie für fünf Minuten. Dann gießt du sie ab und raust die Oberfläche der Kartoffel mit einer Gabel oder in einem Sieb an. Jetzt gibst du Öl und Gewürze hinzu und lässt die Kartoffeln im Ofen für 20 Minuten knusprig backen.

Wie lange halten sich Rosmarinkartoffeln?

Im Kühlschrank kannst du übriggebliebene Kartoffeln bis zu 3 Tage aufbewahren. 

Nährwerte pro Portion

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.
NährstoffTagesanteil
Energie372 kcal17 %
Kohlenhydrate43.2 g14 %
Eiweiß5 g9 %
Fett20.1 g27 %
Ballaststoffe3.2 g11 %
Magnesium57.6 mg15 %
Folat38 µg10 %
Calcium30 mg3 %

Tipp

Als Beilage für ein feines Essen kannst du die Kartoffeln auch schälen, bevor du diese im Ofen backst. Achte darauf, dass die Kartoffeln gut mit Öl bepinselt sind, sodass sie nicht zu schnell austrocknen.

Food-Redakteurin

Dörthe Meyer

Bewertungen mit Kommentar

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.
Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert, mit deiner Bewertung mit Kommentar hilfst du anderen dabei, schneller zu finden, was sie mögen.
Du kannst deine Bewertung kommentieren, wenn du dich anmeldest.

Vorschläge unserer Redaktion

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen