• rewe.de
  • Jobs bei REWE
REWE Dein Markt

Gnocchi mit Spargel und Frühlingskräuterpesto

Folgende Tags gehören zu dem Rezept
33 Bewertungen
Gesamtzeit1:10 Stunden
SchwierigkeitMittel
ErnährWert
Zu meinen Rezepten

Zutaten

für 4 Personen
4 Personen

Gewählte Zutaten:

Zutaten bestellen bei REWE

Utensilien

  • Kartoffelpresse

Zubereitung

    • 500 g Kartoffeln (mehligkochend)
    • Salz

    Kartoffeln mit Schale in Salzwasser etwa 20 Minuten gar kochen.

    • 60 g REWE Bio Pinienkerne
    • 1 Bund Dill
    • 1 Bund glatte Petersilie
    • 2 Zehe(n) Knoblauch
    • 100 ml REWE Beste Wahl Olivenöl extra
    • 50 g Parmesan, gerieben
    • Salz
    • Pfeffer

    In der Zwischenzeit für das Pesto die Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett kurz anrösten. Die Kräuter abbrausen und zupfen. Die Knoblauchzehen schälen, mit Kräutern, 40 g Pinienkerne und dem Olivenöl pürieren. 50 g Parmesan dazugeben und mit Salz und Pfeffer würzen.

    • Kartoffelpresse
    • 3 Eier (Größe M)
    • 110 g Weizenmehl (Type 405)
    • Muskat

    Die Kartoffeln nach der Kochzeit kalt abschrecken und pellen. Warme Kartoffeln durch eine Kartoffelpresse drücken. Eier trennen. Eigelbe, Weizenmehl, Salz, Pfeffer und Muskat dazugeben. Alle Zutaten zu einem glatten Teig verkneten.

  1. Teig halbieren und jede Hälfte auf etwas Mehl zu einer Rolle von etwa 2 cm Durchmesser formen. Die Rollen in 2 cm breite Stücke schneiden. In einem großen Topf reichlich Salzwasser aufkochen und die Gnocchi dazugeben. Sobald sie aufsteigen, den Topf vom Herd nehmen und die Gnocchi noch 2 Minuten ziehen lassen. Herausnehmen, behutsam kalt abbrausen und gut abtropfen lassen. Auf einem Küchentuch trocknen lassen.

    • Sparschäler
    • 500 g grüner Spargel

    Den Spargel waschen, die holzigen Enden abschneiden und die Stangen im unteren Drittel schälen. In kochendem Salzwasser 2 bis 3 Minuten bissfest garen, herausnehmen und abtropfen lassen.

    • Olivenöl
    • 20 g Pinienkerne
    • 25 g Parmesan, gerieben

    Etwas Olivenöl in einer Pfanne erhitzen. Die Gnocchi darin goldbraun anbraten. Spargel dazugeben und kurz erwärmen, dann mit dem Pesto anrichten. Mit den restlichen Pinienkernen und dem Parmesan bestreuen.

Dies ist ein Rezept aus der Sommerausgabe 2017 unseres Kundenmagazins FRISCH & GUT.

Nährwerte pro Portion

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.
NährstoffTagesanteil
Energie682 kcal31 %
Eiweiß23.5 g43 %
Fett43.3 g58 %
Kohlenhydrate52.8 g18 %
Vitamin A590 μg74 %
Folat224.8 µg56 %
Vitamin B121.2 μg48 %
Calcium347 mg35 %

Tipp

Für selbstgemachte Gnocchi nimmst du am Besten mehligkochende Kartoffeln. Dieser Kartoffeltyp hat einen besonders hohen Stärkegehalt und eignet sich ideal für alles, was zerstampft oder geformt werden soll. Falls es mal schneller gehen muss, kannst du natürlich auch fertige Gnocchi nehmen.
 

Ist Parmesan vegetarisch?

Streng genommen ist Parmesan nicht vegetarisch. Erfahre auf unserer Seite zum Thema Parmesan, warum wir das Rezept trotzdem als vegetarisch auszeichnen. Keine Lust auf Parmesan? Dann bereite doch schnell einen veganen Parmesan-Ersatz aus Cashews zu.

Bewertungen mit Kommentar

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.
Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert, mit deiner Bewertung mit Kommentar hilfst du anderen dabei, schneller zu finden, was sie mögen.
Du kannst deine Bewertung kommentieren, wenn du dich anmeldest.
Du wünschst dir öfter spannende Gerichte?
Lass dich von unseren Ernährungsexperten inspirieren.

Es ist leider ein Fehler aufgetreten.

Versuch es später noch einmal.

Newsletter abonnieren

Vorschläge unserer Redaktion

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen

Dein REWE Newsletter
Angebote, Rezepte und Aktionen. Einfach in deinen Posteingang holen!

Es ist leider ein Fehler aufgetreten.

Versuch es später noch einmal.